Fitnessbetreuer Gehalt

Die Bundesvereinigungsbehörde im Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz hat am 18. Oktober 2017 nach einer Senatsverhandlung beschlossen, folgende Lehrlingsentschädigung festzulegen: Räumlich: für das Gebiet der Republik Österreich.

VO des Bundesamtes für Einheit im Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz zur Änderung der Ausbildungsvergütung für Fitnesspfleger. Die Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Fitnesstrainer führen Sportkurse durch, arbeiten als Personal Trainer oder betreuen Kunden im Fitnessstudio.

Die Fitnesstrainer beraten und unterstützen die Kunden während ihres Trainingsprogramms. Er erstellt Fitnesspläne, instruiert seine Klienten in Übungen und hilft ihnen, falsche Bewegungen zu korrigieren.

Die Bundesvereinigungsbehörde im Bundesarbeitsministerium hat am 19. November 2017 nach einer Senatsanhörung beschlossen, folgende Lehrlingsentschädigungen festzulegen: Räumlich: für das Territorium der Bundesrepublik Deutschland.

Die Bundesvereinigungsbehörde im Bundesarbeitsministerium hat am 19. November 2017 nach einer Senatsanhörung beschlossen, folgende Lehrlingsentschädigungen festzulegen: Räumlich: für das Territorium der Bundesrepublik Deutschland. Technisch und persönlich: Auszubildende im Sinn des Berufsbildungsgesetzes, die Auszubildende im Ausbildungsberuf Fitnessbetreuer/Fitness Support professionell qualifizieren und diese sowie Auszubildende im Ausbildungsberuf Fitnessbetreuer/Fitness Support, die von diesen Auszubildenden angestellt werden, nutzen.

Im ersten Ausbildungsjahr betragen die Ausbildungsvergütungen: a) 505,-- Euro pro Monat; b) im zweiten Ausbildungsjahr: 645,70 Euro pro Monat; c) im dritten Ausbildungsjahr: 907,20 Euro pro Monat. Einem Auszubildenden wird einmal pro Ausbildungsjahr ein Urlaubsgeld in Form einer Monatsvergütung gewährt, die bei Beginn des Urlaubs zu zahlen ist. Auszubildende, die während des Ausbildungsjahres ein- oder aussteigen, bekommen den Aliquotenanteil des Urlaubsgeldes. Der Auszubildende bekommt einmal im Jahr ein Weihnachtsgeld in Form einer Monatsvergütung, die bis zum 30. November ausbezahlt wird.

Auszubildende, die während des Ausbildungsjahres ein- oder aussteigen, bekommen den Teil ihres Weihnachtsgeldes. Am 1. oktober 2017 tritt die Ausbildungsentschädigung in Kraft.

Die Bundesvereinigungsbehörde im BMAS hat am 19. November 2017 beschlossen, nach einer Senatsanhörung folgende Ausbildungsvergütung für Fitnesspfleger festzulegen. a) Räumlich: für das Territorium der Bundesrepublik Deutschland.

Die Bundesvereinigungsbehörde im BMAS hat am 19. November 2017 beschlossen, nach einer Senatsanhörung folgende Ausbildungsvergütung für Fitnesspfleger festzulegen. a) Räumlich: für das Territorium der Bundesrepublik Deutschland. Die Auszubildenden im Berufsbildungsgesetz, die Auszubildende im Ausbildungsberuf Fitnessbetreuer/Fitness-Support und deren Nutzung sowie Auszubildende im Ausbildungsberuf Fitnessbetreuer/Fitness-Support, die von diesen Auszubildenden angestellt werden, unterrichten.

Als Lehrlingsvergütung gilt: a) im ersten Lehrjahr: 505,00 EUR pro Monat; b) im zweiten Lehrjahr: 645,70 EUR pro Monat; (1) Jeder Auszubildende bekommt einmal im Jahr ein Urlaubsgeld in Form einer Monatsvergütung, die bei Beurlaubung anfällt. Auszubildende, die während des Ausbildungsjahres ein- oder aussteigen, bekommen den Aliquotenanteil des Urlaubsgeldes. Der Auszubildende bekommt einmal im Jahr ein Weihnachtsgeld in Form einer Monatsvergütung, die bis zum 30. November fällig wird.

Auszubildende, die während des Ausbildungsjahres ein- oder aussteigen, bekommen den Teil ihres Weihnachtsgeldes. Besteht in einem Unternehmen kein relevanter Facharbeitertarif im Sinne des 1 Abs. 1a Nr. 1 KRJBG, ist ein Stundensatz von 7,80 EUR für die Ermittlung des Grundlohnes und des Überstundenzuschlages für die Überstundenvergütung von Auszubildenden ab 18 Jahren zu verwenden.

Am 1. Oktober 2017 tritt die Lehrlingsvergütung in Kraft. 1. Januar 2017.

Mehr zum Thema