Fitnessbike Kaufen

Das Crossbike überbrückt die Lücke zwischen einem Rennrad und einer geländegängigen Universalwaffe und ist damit ideal für die Unentschlossenen, die noch nicht wissen, wohin sie mit dem Rad fahren.
Deshalb empfehlen wir Ihnen: Anfänger sollten es sich leicht machen und ein Crossbike kaufen, wenn sie prüfen wollen, welche Fahrweise ihnen am besten gefällt.
Der Schaltvorgang der Fitness-Bikes ist in der Regel ein klassisches Schaltwerk mit drei Kettenblätter, um den vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten der Bikes Rechnung zu tragen.
Diese sind für asphaltierte Straßen konzipiert und genauso flott wie echte Rennmaschinen. Carbonrahmen sind kaum zu finden.
Es ist sehr darauf zu achten, dass das Rad wie jedes andere Rad optimal zu Ihrem Körper paßt. Man darf die Körperhaltung nicht zu sehr beugen, aber auch nicht zu sehr dehnen und muss immer mit den Füssen und den Bremse den Fußboden berühren.

Fitnessbikes und Crossbikes Guide: Kaufempfehlungen und technische Details. Die Designvarianten der Fitnessbikes werden beschrieben. Mit einem Fitnessrad kann man sportlichen Menschen viel Freude bereiten. Kaufen Sie Ihr Fitnessrad hier in unserem Online-Shop. Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Fitnessbikes, jetzt kaufen und sparen!

Alles über die populären Cross- und Fitnessräder

Das Crossbike überbrückt die Lücke zwischen einem Rennrad und einer geländegängigen Universalwaffe und ist damit ideal für die Unentschlossenen, die noch nicht wissen, wohin sie mit dem Rad fahren. Verglichen mit dem Trekkingbike sind die Räder viel sportiver, so dass sie sich vor allem an den modernen Radsportler wenden, der das Rad regelmässig als Sportausrüstung ausnutzt.

Deshalb empfehlen wir Ihnen: Anfänger sollten es sich leicht machen und ein Crossbike kaufen, wenn sie prüfen wollen, welche Fahrweise ihnen am besten gefällt. Grundsätzlich ist die Konstruktion des Cross-Bikes vergleichbar mit einem Trekkingrad, das weder über Kotflügel, Licht noch über einen Kofferraum und eine sportliche Gestellgeometrie verfügen.

Der Schaltvorgang der Fitness-Bikes ist in der Regel ein klassisches Schaltwerk mit drei Kettenblätter, um den vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten der Bikes Rechnung zu tragen. Cross- und Fitness-Bikes sind oft nur wenig unterschiedlich und werden daher oft gleichbedeutend eingesetzt. Wie schon der Titel sagt, sind Fitness-Bikes ein ideales Trainingsgerät, um Kondition und Muskeln in Form zu bringen.

Diese sind für asphaltierte Straßen konzipiert und genauso flott wie echte Rennmaschinen. Carbonrahmen sind kaum zu finden. Querfeldeinräder werden oft mit Cyclocross-Fahrrädern gleichgestellt, sind aber tatsächlich den Mountainbikes ähnlicher als den Rennrädern. Die modernen Cross-Bikes sind nicht für den Cyclocross-Athleten gedacht, sondern für Hobbyfahrer. Es ist also besser, ein Crossfahrrad zu kaufen als ein Straßenfahrrad, wenn Sie Cross-Country fahren wollen.

Es ist sehr darauf zu achten, dass das Rad wie jedes andere Rad optimal zu Ihrem Körper paßt. Man darf die Körperhaltung nicht zu sehr beugen, aber auch nicht zu sehr dehnen und muss immer mit den Füssen und den Bremse den Fußboden berühren. Das Gestell eines Cross-Bikes ist in der Regel aus hochwertigen Alu gefertigt, ob es sich nun um Diamant- oder Trapezbrillen für Männer handelt.

Diejenigen, die mit ihrem Crosstrainer oder Fitnessrad umfangreiche Trainingsläufe absolvieren und viele km zurücklegen, können auch an ein Model mit Carbon-Rahmen denken. Wenn Sie ein komfortableres Gerät suchen, sollten Sie auf die Oberrohrlänge achten. Das kürzere obere Rohr sorgt für eine aufrecht stehende und rückenfreundliche Körperhaltung auf dem Crossrad. Grob genoppte Reifen mit nicht zu ausgeprägtem Profildesign sind bei den meisten Querfeldeinrädern serienmäßig und ermöglichen ein gutes Abrollverhalten auf asphaltiertem Untergrund sowie guten Halt auf unebenen Untergründen.

Im Falle von gekennzeichneten Fitnessbikes, die mehr für die Strasse ausgelegt sind, werden in der Regel rennradähnliche Streckenprofile eingesetzt. Bei einem Crossbike sind die Bremse ein wichtiges Element, denn sie soll unter allen Umständen die notwendige Fahrsicherheit bieten. Bei den kleinen Geldbeuteln gibt es oft noch die mechanischen Versionen, während die besten Leistungen mit hydraulischen Bremssystemen erreicht werden.

Jahr für Jahr bemühen sich die Automobilhersteller, neue Standards zu setzten und Innovationen bei den Cross-Bikes durchzusetzen. Weil Cross- und Fitnessräder zwischen Mountainbike, Trekkingrad und Rennrad sortiert werden können, ist es daher nicht unüblich, dass in diesen Bereichen getestete Techniken auch in den Crossbike-Bereich Eingang gefunden haben, sei es neue Gestellformen, Bestandteile der Geometriekonzeption.

Bereits die ersten Modelle 2018 sind auf unserem Markt erhältlich und ersetzen die Modelle 2017 sukzessive. Oftmals weichen diese nur geringfügig von den neuen Typen ab und sind dennoch wesentlich günstiger. Dann finden Sie ab und zu Ihr neues Bike zu einem tollen Preis!

Wenn Sie also sowohl auf asphaltierten als auch auf Schotterstraßen und unbefestigten Wegen fahren wollen, ist ein Cross-Bike die beste Lösung. Das Fitnessrad kann so auch sehr rasch zu einem Trekkingrad werden, mit dem sich das Reisegepäck komfortabel befördern läßt - so wie es sich für einen wahren Alleskönner gehört. 2. Bei uns finden Sie die besten Cross- und Fitnessbikes für Ihren Geldbeutel, von Topmarken wie z. B. Würfel, Steven oder Mega.

Zu dem konkurrenzlos günstigsten Tarif haben wir alle Marken und Typen aus den unterschiedlichsten Baujahren und natürlich die 2011er Modelle für Sie im Programm, zum Teil auch deutlich vergünstigt.