Fitnessplan für Anfänger zu Hause

Entdecke Top-Trainingskleidung für den Saisonstart: Dies ist ein Trainingsplan für diejenigen, die nur zu Hause üben können und nur über Hantelstangen verfügen.
Trainingszusammenfassung: Sind Sie von Ihrem vorherigen "Heimtraining" überdrüssig und wollen zu Hause anders und effizienter arbeiten.
Jetzt brauchen Sie nur noch einen auf Sie und Ihre Anforderungen zugeschnittenen Einarbeitungsplan. So können Sie auch als absoluter Anfänger gleich mit dem Trainieren beginnen.
Dies sind Ihre Vorzüge auf einen Blick: Sie können zu Hause ohne Ausrüstung üben, Sie werden in den nächsten Wochen motiviert üben, Sie werden jede Woche kleine Schritte machen, Sie werden rundum fit und flexibler, und je nach Ihren Zielen können Sie auch abnehmen oder zulegen.
Sie haben andere Spielregeln als Sportler. Wiedereinsteiger sollten mit einem Trainingskonzept trainieren, das die gesamte Körpermuskulatur gleichmässig ausübt.

Wieviel Erfahrung haben Sie mit Fitnesstraining? Diese sind so angeordnet, dass auch Anfänger sie ausführen können. Der Trainingsplan für Anfänger sollte einfach sein. Bodybuilding zu Hause ist natürlich auch mit guter Ausrüstung möglich. Der Fokus liegt auf der Steigerung von Kraft und Fitness.

Heimtraining ohne Fitnessraum und viele Hilfsmittel

Entdecke Top-Trainingskleidung für den Saisonstart: Dies ist ein Trainingsplan für diejenigen, die nur zu Hause üben können und nur über Hantelstangen verfügen. Natürlich kann dieses Seminar auch im Fitness-Studio absolviert werden. Auch wenn nur Hantelstangen zur Hand sind, unterstützt dieses Trainingsprogramm den Muskelaufbau.

Trainingszusammenfassung: Sind Sie von Ihrem vorherigen "Heimtraining" überdrüssig und wollen zu Hause anders und effizienter arbeiten? Die hier vorgestellten Schulungen sind für Sie da! Die Trainingsstufe für dieses Seminar bei Ihnen zu Hause ist für Anfänger besser geeignet. 2. Für die Fortgeschrittenen, die keine Zeit haben, ins Fitness-Studio zu gehen oder zum Beispiel im Sommer im Freien sind und über wenig Material verfügen, ist dieses Programm natürlich auch möglich.

Trainingsplanung für die Bereiche Kondition, Mobilität und Muskelaufbautraining

Jetzt brauchen Sie nur noch einen auf Sie und Ihre Anforderungen zugeschnittenen Einarbeitungsplan. So können Sie auch als absoluter Anfänger gleich mit dem Trainieren beginnen. Ein solcher Schulungsplan ist natürlich auch nützlich, wenn Sie bereits über Erfahrungen verfügen und Ihr Studium systematisch durchführen möchten.

Dies sind Ihre Vorzüge auf einen Blick: Sie können zu Hause ohne Ausrüstung üben, Sie werden in den nächsten Wochen motiviert üben, Sie werden jede Woche kleine Schritte machen, Sie werden rundum fit und flexibler, und je nach Ihren Zielen können Sie auch abnehmen oder zulegen. Der Schulungsplan richtet sich an Personen, die nach einer langen Unterbrechung wieder aufsteigen möchten.

Sie haben andere Spielregeln als Sportler. Wiedereinsteiger sollten mit einem Trainingskonzept trainieren, das die gesamte Körpermuskulatur gleichmässig ausübt. Jede einzelne Gruppe wird im Laufe einer Übungseinheit spezifisch durchtrainiert. Die Erfolge rechtfertigen Ausdauer und Anstrengung, denn in den ersten Lebensmonaten wächst die Muskelmasse am kräftigsten.

Später werden Sie keine so guten Ergebnisse erzielen, aber die Muskulatur wächst weiter stetig und merklich an. Wichtig ist nun, dass Sie Ihre Trainingsziele fortlaufend verfolgen und Ihren Ausbildungsplan konsistent umsetzen. Besonders zu Beginn sollten Sie besonders viel Gewicht auf eine einwandfreie Durchführung der Übung legen.

Eine Tagespause zwischen den Trainingssitzungen ist optimal. Mit zwei bis drei Unterrichtseinheiten pro Tag erzielen Sie ein optimales Ergebnis. Ihre Ausbildung sollte immer aus drei Bereichen bestehen: Auch die Zahl der Aufgaben hängt davon ab, wie Sie Ihre gesamte Trainingssitzung gestalten und wie lange z.B. der Großteil des Trainings anhält.

Achten Sie bei der Wahl der Übungen darauf, dass Sie zunächst jede einzelne Gruppe trainieren. Arbeiten Sie während einer Trainingseinheit von den einfachsten bis zu den anspruchsvollsten Aufgaben zügig. Die in der Datenbasis enthaltenen Aufgaben beruhen auf dem Grundsatz des Funktionstrainings und können weitgehend ohne Hilfsmittel durchlaufen werden.

Bei einigen Übungsaufgaben werden kleine, wirksame Helfer eingesetzt. In diesem Beitrag erfahren Sie, welche Geräte für Ihr Fitness-Training zu Hause denkbar sind. Sobald Sie spüren, dass Ihre Kräfte schwinden und Ihre Bewegung unkoordiniert wird, ist es Zeit für eine Auszeit. Ungefähr 8 - 12 Repetitionen pro Training sind für den Aufbau von Muskeln am Beginn optimals.

Danach machen Sie eine kleine Auszeit von 30-60 Sek. und wiederholen 8-12mal. Hat man noch genügend Kraft, kommt nach einer weiteren kleinen Unterbrechung ein dritter und endgültiger Set. Unten finden Sie zwei Beispiel-Trainingspläne, die Sie für Ihr Heimtraining nutzen können.

Schulungsplan 1: Schulungsplan 2: Schulungsplan wechseln - neue Impulse geben! Also, wenn Sie zwei- bis dreimal pro Wochentraining machen, wird es allmählich effektiver. Schon nach etwa sechs Monaten wächst Ihre Muskelmasse und Sie werden Ihr Training immer leichter durchlaufen. Jetzt ist es an der Zeit, neue Impulse zu geben und die Aufgaben in Ihrem Training durch neue zu ersetzten.

Sie können dieselben Muskelpartien oder -gruppen adressieren, weichen aber in den Bewegungsabfolgen leicht von früheren Übungsformen ab. Wenn Sie denken, dass sie Sie nicht genug herausfordern, können Sie sie natürlich durch herausfordernde Aufgaben auswechseln.