Fitnessprogramm für Anfänger zu Hause

Einige Leute können oder können nicht zur Gymnastik aus unterschiedlichen GrÃ?nden gehen. Gut, wer einen Ablaufplan für die tägliche Übung zur Verfügung hat, denn man will in Form sein.
So lange es Turnen und dergleichen ist, braucht man nicht so viel Raum oder gar Ausrüstung, aber jeder, der sich für Heimfitness interessiert, sollte sich mit einigen Rahmenbedingungen auseinandersetzen.
Schließlich sollte aber noch erwähnt werden, dass es in der Gemeinde oft mehr Spass macht und die Beteiligten sich motiviert, während es zu Hause oft recht bald öde wird.
Man muss sich nicht einmal in eine Power-Maschine quetschen oder auf dem Fußboden wälzen, sondern kann jede Bewegung komfortabel im Stand durchführen.
Man muss sich nicht einmal in eine Power-Maschine quetschen oder auf dem Fußboden wälzen, sondern kann jede Bewegung komfortabel im Stand durchführen.

Mit einem Fitnessplan fit bleiben? Sie finden hier ein Fitnessprogramm, das Sie auch zu Hause für Anfänger und Anfänger zum Muskelaufbau nutzen können. Möchten Sie das neue Jahr etwas sportlicher und ausgeglichener verbringen? Was ist mit einfachen Yoga-Übungen, die Sie jeden Tag zu Hause machen können? Das TRX Workout: Ganzkörpertraining für zu Hause und unterwegs.

Vergiss nicht, dich vor jedem Fitness-Training aufzuwärmen.

Einige Leute können oder können nicht zur Gymnastik aus unterschiedlichen GrÃ?nden gehen. Gut, wer einen Ablaufplan für die tägliche Übung zur Verfügung hat, denn man will in Form sein. Einige sind schlichtweg kostspielig und vielleicht gar gefaehrlich, weil Uebungen geschildert werden, die nur unter fachkundiger Leitung durchgefuehrt werden sollen, Grundsaetzlich ist Fitness-Training zu Hause nur zu empfehlen, doch die Reise, die Dinge zusammenpackt usw. erlischt.

So lange es Turnen und dergleichen ist, braucht man nicht so viel Raum oder gar Ausrüstung, aber jeder, der sich für Heimfitness interessiert, sollte sich mit einigen Rahmenbedingungen auseinandersetzen. Darüber hinaus ist eine bestimmte Stetigkeit und Erhöhung der Übung natürlich von großem Nutzen. Ein halbstündiges Konditionstraining zu Hause stellt sicher, dass Ihr Wohlergehen gesteigert wird und Ihr Organismus die erwünschte Form einnimmt.

Schließlich sollte aber noch erwähnt werden, dass es in der Gemeinde oft mehr Spass macht und die Beteiligten sich motiviert, während es zu Hause oft recht bald öde wird. Doch wo immer Sie Ihr Fitness-Training machen.

Man muss sich nicht einmal in eine Power-Maschine quetschen oder auf dem Fußboden wälzen, sondern kann jede Bewegung komfortabel im Stand durchführen.

Man muss sich nicht einmal in eine Power-Maschine quetschen oder auf dem Fußboden wälzen, sondern kann jede Bewegung komfortabel im Stand durchführen. Für dieses unkomplizierte, aber effektive Ganzkörperprogramm sind drei Sitzungen pro Woche vorzusehen. Level 1 15 min Dies ist die Option für geschäftige Leute. Bleiben Sie bei der Bestellung und machen Sie nur einen einzigen Spruch.

Er hält nur zweimal für jeweils 90 Sek. an - wenn Sie das Gerät auswechseln ( "nach 3. und 6. Übung"). Aufgabe 1, dann Aufgabe 2, wieder Aufgabe 1, wieder Aufgabe 2. Dann 1 Min. Unterbrechung - los geht's. Folgen Sie der Reihenfolge des 1. Schrittes, fahren Sie aber noch 2 weitere Schritte fort (Pause 90 Sek. vor jedem Schritt).

Zum Schluss machen Sie eine sehr langsame Bewegung der Liegestützen (Übung 4, Variante 2). Die Schwierigkeitsstufe für jede Aufgabe kann per Tastendruck einzeln eingestellt werden (+ = schwer, - = leichter). Hantelscheiben mit gekreuzten Händen vor die Brustpartie legen und kräftig gegen den oberen Körper drükken.

Gehen Sie in 3 Schritten auf die Beine, jede Stellung für 20 bis 30 s. Hantelscheiben mit gekreuzten Händen vor die Brustpartie legen und kräftig gegen den oberen Teil des Körpers drükken. Gehen Sie in 3 Schritten auf die Beine, jede Stellung für 20 bis 30 s. Antwort: Fassen Sie die Disc mit einer Hand an, und fassen Sie sie neben dem Gehäuse.

Legen Sie Ihre Hände auf das Bein. Bis zum Anschlag am Rumpf nach oben ziehen, der Ellbogen darf sich nicht nach aussen bewegen. Für mehr Standfestigkeit unterstützen Sie Ihre Hände auf einem Schreibtisch, fassen Sie eine Hantelstation oder einen Kabelturm an. Ein guter Austausch für die Hantelscheibe: eine große Giesskanne. Antwort: Fassen Sie die Disc mit einer Hand fest und fassen Sie sie neben dem Gehäuse.

Legen Sie Ihre Hände auf das Bein. A. Ziehen Sie das Körpergewicht so weit wie möglich nach oben, der Ellbogen sollte sich nicht nach aussen bewegen. Für mehr Standfestigkeit unterstützen Sie Ihre Hände auf einem Schreibtisch, fassen Sie eine Hantelstation oder einen Kabelturm an. Ein guter Austausch für die Hantelscheibe: eine große Giesskanne. A: Stehen Sie mit breiten Hüften, fassen Sie die Gewichtsplatte mit beiden Handflächen und fassen Sie sie mit ausgestreckten Ärmeln nahe am eigenen Leib.

A. Hebt das Körpergewicht vorsichtig und gleichmäßig auf Höhe der Schultern, Rücken. Halte das Körpergewicht am Boden (Griff wie in Aufgabe 2). Zieh einfach deine Schultern hoch und halte sie 10 Sek. lang gedrückt. Den Auslauf mit der linken Hand und den Handgriff mit der rechten Hand festhalten, nach der halben Wiederholung die Seitengestaltung. A: Stehen Sie mit breiten Hüften, fassen Sie die Gewichtsplatte mit beiden Handflächen und fassen Sie sie mit ausgestreckten Ärmeln nahe am eigenen Leib.

A. Hebt das Körpergewicht vorsichtig und gleichmäßig auf Höhe der Schultern, Rücken. Halte das Körpergewicht am Boden (Griff wie in Aufgabe 2). Zieh einfach deine Schultern hoch und halte sie 10 Sek. lang gedrückt. Den Auslauf mit der linken Hand und den Handgriff mit der rechten Hand festhalten, nach der halben Wiederholung die Seitengestaltung. Handgriffe mit ausgestreckten Händen, Handfläche nach vorne, Füsse schulterbreit.

In Taillenhöhe die Arme vor dem Rumpf zusammenlegen. Halte die Stromzufuhr für 1 bis 2 Sek. aufrecht. Quergriffe in der Endstellung - aber abwechselnd eine Seite etwa 10cm weiter. Handgriffe mit ausgestreckten Händen, Handfläche nach vorne, Füsse schulterbreit. In Taillenhöhe die Arme vor dem Rumpf zusammenlegen.

Halte die Stromzufuhr für 1 bis 2 Sek. aufrecht. Quergriffe in der Endstellung - aber abwechselnd eine Seite etwa 10cm weiter. Antwort: Setzen Sie das hintere Ende vor einen der Seilzugtürme, der Handgriff ist nun an der Unterseite fixiert. Greifen Sie mit der rechten Handfläche, verlängern Sie den rechten Ärmel hinter dem Rumpf diagonal nach unten. 3.

Die rechte Seite der Hüftgelenke. Beginnen Sie wie in Training 4 (Handflächen nach oben), dann die beiden Handgriffe zum Nacken. Antwort: Setzen Sie das hintere Ende vor einen der Seilzugtürme, der Handgriff ist nun an der Unterseite fixiert. Greifen Sie mit der rechten Handfläche, verlängern Sie den rechten Ärmel hinter dem Rumpf diagonal nach unten. 3. Die rechte Seite der Hüftgelenke.

Beginnen Sie wie in Training 4 (Handflächen nach oben), dann die beiden Handgriffe zum Nacken. Halte den Handgriff so, dass sich die Hand auf Schläfenhöhe befindet, halte die Ellbogen dicht am Rumpf. Am Ende der Fahrt die Bauchmuskulatur für 3 Sek. vollständig verspannen, dann zurück zum Anbeginn. Selbst wenn es merkwürdig klingt: Auch ohne Widerstände ist diese Aufgabe sehr wirkungsvoll - man muss nur seinen Magen dauerhaft verspannt belassen.

Halte den Handgriff so, dass sich die Hand auf Schläfenhöhe befindet, halte die Ellbogen dicht am Rumpf. Am Ende der Fahrt die Bauchmuskulatur für 3 Sek. vollständig verspannen, dann zurück zum Anbeginn. Selbst wenn es merkwürdig klingt: Auch ohne Widerstände ist diese Aufgabe sehr wirkungsvoll - man muss nur seinen Magen dauerhaft verspannt belassen.

Die zwei Hanteln lose vor dem eigenen Leib hängend, die Hände nach vorne gerichtet. Biegen Sie den oberen Teil des Körpers nicht vollständig horizontal, sondern nur um ca. 60° ab. Haltet euch mit gekreuzten Händen vor die Truhe, den anderen wie vor. Die zwei Hanteln lose vor dem eigenen Leib hängend, die Hände nach vorne gerichtet.

Biegen Sie den oberen Körper nicht ganz horizontal, sondern nur um ca. 60° ab. Haltet euch mit gekreuzten Arme vor die Truhe, den restlichen Teil wie oben. Wie ein Cocktailshaker mit beiden Handflächen und nahezu ausgestreckten Armlehnen die Hantel über den Köpfen tragen. A. Hinter dem Körper sollte das Körpergewicht so nahe wie möglich am Körper gehalten werden.

Üben Sie mit einer Seite, unterstützen Sie die andere Seite an der Hüftgelenke, fassen Sie einen Träger oder Mast an. Auf den Turm ausweichen: Seilzug einhängen, in Höhe der Brust vor dem Rumpf fassen, Hände nach vorne ausstrecken. Zweite Einlage für die Aktentasche: Mit beiden Händen den Handgriff anbringen. Wie ein Cocktailshaker mit beiden Handflächen und nahezu ausgestreckten Armlehnen die Hantel über den Köpfen tragen.

A. Hinter dem Hinterkopf sollte das Körpergewicht aufrechterhalten werden. Üben Sie mit einer Seite, unterstützen Sie die andere Seite an der Hüftgelenke, fassen Sie einen Träger oder Mast an. Auf den Turm ausweichen: Seilzug einhängen, in Höhe der Brust vor dem Rumpf fassen, Hände nach vorne ausstrecken. Zweite Einlage für die Aktentasche: Mit beiden Händen den Handgriff anbringen.

von Michaela Herzog