Fitnessprogramm zu Hause

In unserer Zeit hat das Thema Fitnesstraining einen ganz neuen Stellenwert erlangt. Alternativ zu konventionellen Studios gibt es bereits zahlreiche Online-Fitnessangebote, die entweder über das Internet oder als Download-App nutzbar sind.
Die Fitnessapplikation auf dem Tablett ermöglicht es ihr, in aller Stille das passende Trainingsvideo anzusehen und die ausgewählte Bewegung im Wohnraum zu erlernen.
Zu einem effektiven Ausbildungsprogramm für Damen gehören besondere Übungsaufgaben für Unterleib, Gesäß und Bein.
Die folgenden Aufgaben sollten möglichst schnell und konzentriert durchgeführt werden. Sie sollten auch immer Turnschuhe anziehen, da das Trainieren in Strümpfen keinen festen Sitz bietet.
Die passende Hintergrundmusik kann Ihnen dabei behilflich sein, die richtigen Beweggründe für Ihr Studium zu finden.

Das Fitnessprogramm für zu Hause: Sport zu Hause ist nicht so schwierig. Online-Fitnessvideos zum Abnehmen zu Hause. Lernen und trainieren Sie jetzt Ihr Fitnessprogramm. Wer von "Fitness zu Hause" oder gar einem Heimtrainer spricht, denkt oft an ein großes Gerät. Vor allem im Winter hält man es oft für sinnvoll, wenn Crosstrainer, Stepper, Laufbänder oder Rudergeräte in den eigenen vier Wänden vorhanden wären.

Bauchnabel, Beinen und Gesäß

In unserer Zeit hat das Thema Fitnesstraining einen ganz neuen Stellenwert erlangt. Alternativ zu konventionellen Studios gibt es bereits zahlreiche Online-Fitnessangebote, die entweder über das Internet oder als Download-App nutzbar sind. Doch für wen sind diese neuen Fitnessangebote überhaupt geeignet? Eindeutig für die Dame, die am Tag ihren Hausstand führen muss und zwischen den Einkäufen keine Zeit hat, ihr Fitnesscenter zu besichtigen.

Die Fitnessapplikation auf dem Tablett ermöglicht es ihr, in aller Stille das passende Trainingsvideo anzusehen und die ausgewählte Bewegung im Wohnraum zu erlernen. Weiterer Pluspunkt ist die individuell gestaltete Trainingsdauer, da das Fitnessprogramm innerhalb der eigenen vier Wände zu jeder Zeit in den laufenden Alltag einfließen kann. Nachstehend haben wir ein Fitnessprogramm für diesen Typ Frau zusammen gestellt, das komfortabel von zu Hause aus trainierbar ist und aus Spezialübungen, die ohne große Geräte an jedem Ort und in kürzester Zeit durchgeführt werden können.

Zu einem effektiven Ausbildungsprogramm für Damen gehören besondere Übungsaufgaben für Unterleib, Gesäß und Bein. Die Muskelmasse dieser Körperregionen sollte während des Trainings zu Hause gestrafft werden, da sich das unerwünschte Fett in diesen Körperpartien, insbesondere bei den Damen, anlagert. Die folgenden Übungsaufgaben zielen darauf ab, die Muskelmasse in den verschiedenen Körperregionen wieder aufzubauen, da viele Muskelgruppen auch viel Fett abbrennen.

Die folgenden Aufgaben sollten möglichst schnell und konzentriert durchgeführt werden. Sie sollten auch immer Turnschuhe anziehen, da das Trainieren in Strümpfen keinen festen Sitz bietet. Das kann dazu fÃ?hren, dass Sie die Ãœbung nicht richtig machen können oder unerwÃ?nschte Verletzungsgefahr an den Knöcheln haben. Bei einem Heimtraining sollte man sich vor Beginn des Trainings unbedingt gründlich vorwärmen.

Die passende Hintergrundmusik kann Ihnen dabei behilflich sein, die richtigen Beweggründe für Ihr Studium zu finden. Weil Sie Ihr Fitnessprogramm zu Hause selbst entwerfen können, stehen Ihnen zahlreiche Individualvarianten zur Auswahl, die Ihnen den bestmöglichen Erfolg beim Trainieren ermöglichen. Sie kann in unterschiedlichen Variationen durchgeführt werden und schult besonders stark den Schenkel und die Pomuskeln.

Beim Kniebeugen sollten die Beine nicht über die Füße vorstehen. Achten Sie darauf, dass Ihre Beine gerade stehen und nicht nach vorn geschoben werden, wenn Sie sich hocken. Besonders stark kann die Hausbesetzung geschult werden, wenn man auch eine Trinkflasche als Gegengewicht mitnimmt.

Trainieren Sie diese Übungen immer so lange, bis der Oberschenkelmuskel zu brennt. Ein weiteres intensives Training für Schenkel und Gesäß sind Longierschritte, die alternierend mit jedem Schenkel nach vorn durchgeführt werden. Am Anfang dieser Übungen stehen Sie mit den Füßen schulterweit und den Blick gerade aus. Nun den ersten Step vorwärts mit dem rechten Fuß und zugleich hocken mit dem rechten auf.

Dieses Training verlangt viel Standfestigkeit in der Hüfte und schult die Bein- und Rumpfmuskeln ausgiebig. Sie können das Trainingsniveau wieder steigern, indem Sie während der Übungen eine Flasche Wasser in jeder einzelnen Handfläche halten. Als geeignetes Training haben wir den Beinlifter gewählt, da er zugleich Bein, Gesäß und Bauchmuskulatur ausbildet.

Am Anfang der Übungen liegen Sie mit ausgestreckten Füßen auf dem Ruecken. Heben Sie nun beide Beinchen zur gleichen Zeit an und beenden Sie die Bewegungen, wenn die Fusssohlen zur Zimmerdecke blicken. Senken Sie dann Ihre Arme wieder und achten Sie darauf, dass Ihre Füsse in der Endstellung wieder ausgestreckt sind, aber nicht den Fußboden erreichen.

Wiederholen Sie diese Aufgabe, bis Sie nicht mehr in der Lage sind. Sie können diese Übungen mehrere Male am Tag durchführen, aber stellen Sie sicher, dass Sie sich vor Beginn der Übungen erwärmt haben. Liegestützen sind bei der Frau nicht sehr populär, da diese Übungen immer noch den Märchen entsprechen, dass für die richtige Durchführung der Übungen kräftige Hände nötig sind.

In der Tat bestehen die richtigen Liegestützen jedoch aus dem Zusammenwirken unterschiedlicher Muskulatur. Besonders hervorzuheben ist bei dieser Bewegung eine kräftige Bauchmuskulatur, die für die nötige Spannung im Körper sorgt. Die wissenschaftlichen Untersuchungen beweisen jedoch, dass vor allem die Rumpfmuskeln durch diese Übungen geschult werden. Beim ersten Training strecken Sie Ihre Füße nicht, sondern gehen mit den Knieen auf den Fußboden, so dass Sie sich nur mit den Armen auf und ab bewegen müssen.

Bei der zweiten Ausführung werden Magen, Beinen und Gesäß wieder durchtrainiert. Dazu geht man in den Push-up und legt die Arme auf den Untergrund. Die richtige Übungstechnik kann nur erreicht werden, wenn Magen, Beinen und Gesäß verspannt sind. Heimtraining hat viele Vorzüge für die heutige Zeit.

Möglicherweise ist die Ausbildung zu Hause der Zukunftstrend.

von Michaela Herzog