Fitnesstrainer Lehrgang

Das Fitnesstraining deckt alle Basics der professionellen Praxis ab. Das Praktikum schließt mit der B-Lizenz, dem Urkunde.
Im Anschluss an die Fitnesstrainerausbildung gibt es Einsatzmöglichkeiten in Sportclubs, Fitnessstudios, Rehabilitationskliniken, Freizeitanlagen, Urlaubsclubs oder Fitnesshotels.
Neben dem Fitnesstrainer-Training können die Ausbilder mit dem Abschluss der B-Lizenz ihre professionellen Fähigkeiten noch wesentlich erweitern.
Der eine Fortbildung zum persönlichen Coach abschließt, hat später auch bei Berufssportlern und vielen privaten Kunden die Gelegenheit zu wirken.
Für wen ist das Fitnesstraining geeignet? Wichtigste Voraussetzung ist wohl, dass Sie sportiv und sportbegeistert sind und mit anderen Menschen im sportlichen und Fitnessbereich zusammenarbeiten wollen.

Eignungstrainer" oder der umfangreichere "Dipl. Personal- & Fitnesstrainer/-in"-Kurs zur freien Wahl. Mit Hilfe der Lehrbriefe erwerben sie vorab wichtige theoretische Inhalte und werden so auf die sehr praxisorientierten Lehrveranstaltungen vorbereitet. Während des Fitnesstrainings lernen Sie alle wichtigen Grundlagen für die Ausübung Ihres Berufes in einem Club, Hotel oder Studio. Eine tolle und entspannte Atmosphäre für Ihren BSA-Kurs. In den Pausen können Sie die Sonnenseite des Lebens am Pool, am Strand oder in den zahlreichen Sportmöglichkeiten (Fitness, Tennis, Joggen, Wandern, Mountainbiken, Wassersport, etc.) genießen.

Fitness Trainer Training

Das Fitnesstraining deckt alle Basics der professionellen Praxis ab. Das Praktikum schließt mit der B-Lizenz, dem Urkunde. Im Anschluss an das Fitnesstrainer-Training sind die Absolventinnen und Absolventen qualifiziert, im Atelier oder in einem Sportcenter zu trainieren. Der diplomierte Fitnesstrainer weist die Kursteilnehmer an, ihre sportlichen Leistungen zu steigern, ihre Kondition zu steigern oder ihre Gesundheit zu stärken.

Im Anschluss an die Fitnesstrainerausbildung gibt es Einsatzmöglichkeiten in Sportclubs, Fitnessstudios, Rehabilitationskliniken, Freizeitanlagen, Urlaubsclubs oder Fitnesshotels. Mittlerweile gibt es viele Firmen, die ihren Mitarbeitern auch inner- oder außerhalb des Unternehmens Fitnesstraining anbieten. Aber auch hier sind Fitnesstrainer immer gefragter. Als Fitnesstrainer trainieren wir intensiv durch ein eingespieltes, hoch spezialisiertes und hochqualifiziertes Trainerteam in Deutschland.

Neben dem Fitnesstrainer-Training können die Ausbilder mit dem Abschluss der B-Lizenz ihre professionellen Fähigkeiten noch wesentlich erweitern. So haben Sie beispielsweise die Gelegenheit, sich bei uns als persönlicher Ausbilder weiterzubilden. Flankierend oder zum Aufbau des Fitnesstrainings kann auch ein Lehrgang zum Ernährungswissenschaftler absolviert werden. Bei vielen Teilnehmern an einem Fitnesskurs ist es von Bedeutung, eine kompetente Ernährungsberatung für eine gesunde sportliche und fitnessorientierte Ernährungsweise zu haben.

Der eine Fortbildung zum persönlichen Coach abschließt, hat später auch bei Berufssportlern und vielen privaten Kunden die Gelegenheit zu wirken. Bei uns haben Sie die Gelegenheit, neben Ihrem Fitnesstrainer-Training weitere Trainings zu absolvieren, mit denen Sie Ihre Berufschancen multiplizieren können. Selbstverständlich haben Sie auch die Gelegenheit, Ihre Berufsausbildung professionell zu beginnen und zu einem späteren Zeitpunkt weitere Lehrgänge und Weiterbildungen bei uns zu absolvieren.

Für wen ist das Fitnesstraining geeignet? Wichtigste Voraussetzung ist wohl, dass Sie sportiv und sportbegeistert sind und mit anderen Menschen im sportlichen und Fitnessbereich zusammenarbeiten wollen. Nach dem Fitnesstraining geht es im Berufsalltag darum, die Kondition und die athletische Widerstandsfähigkeit anderer Menschen zu erhöhen und ihnen Freude an der Bewegung und Kondition zu bereiten.

Ein Fitnesstrainer selbst sollte daher über Sportdisziplin und das stetige Bestreben zur Verbesserung seiner eigenen Leistung verfügt. Ein Fitnesstraining ist für viele Nachwuchssportler eine gute Möglichkeit, die eigene Lust an sportlicher Betätigung und sportlicher Betätigung mit einer vielversprechenden Karriere zu kombinieren. Mit unseren umfangreichen Schulungen, die Sie entweder als Direktkurs mit Präsenzunterricht oder als berufsbegleitendes Fernlernen absolvieren können, erhalten Sie in jeder Beziehung die notwendigen Werkzeuge für eine gelungene Coachingtätigkeit.

Hier können Sie Ihr Fitnesstraining für Ihr Unternehmen vor Ort reservieren. Nach Abschluss Ihres Fitnesstrainings können Sie mit der B-Lizenz auch Aktivitäten als Fitnesstrainer im In- und Ausland nachholen. Wir begleiten Sie mit Kompetenzen, Erfahrungen und Fachkenntnissen während der ganzen Zeit der Aus- und Weiterbildung. Das Fitnesstraining mit B-Lizenz ist eine gute Zukunftsinvestition, in der Sie Ihr Sporthobby und Ihren Beruf zu einer erfolgreichen Einrichtung machen können.

Interessiert an einer Lehre?

von Michaela Herzog