Fitnesstrainer Voraussetzungen

â??Wer am Morgen erwacht und schon bei den ersten Ã?berlegungen bei der Vormittags-Gymnastik oder dem Morgenrennen ist, hat gute seelische Voraussetzungen, um Fitnesstrainer zu werden.
â??Wer am Morgen erwacht und schon bei den ersten Ã?berlegungen bei der Vormittags-Gymnastik oder dem Morgenrennen ist, hat gute seelische Voraussetzungen, um Fitnesstrainer zu werden.
So hat jeder, der auf sportliche Betätigung eingestellt ist und alle Sportarten vom Ausdauersport bis zum Krafttraining zu schätzen weiß, beste Voraussetzungen, um Fitnesstrainer zu werden.
Fitnesstrainer müssen neben einer ausgeprägten Fitnessbegeisterung auch Spaß am Umgang und an der Arbeit mit den verschiedensten Menschen haben.
Als Fitnesstrainerin möchte ich mich selbstständig machen (ich bin gerade dabei, meine Sportlizenz zu erwerben) und möchte wissen, worauf ich achten muss.

Der Sportwissenschaftler Tobias Borucker, der ein medizinisches Fitnessstudio betreibt und Fitnesstrainer ausbildet. Wenn Sie beispielsweise in einem Fitnessstudio oder als Personal Trainer arbeiten, haben Sie auch eine beratende Funktion. Als Fitnesstrainerin möchte ich mich selbständig machen (ich bin gerade dabei, meine Sportlizenzen zu erwerben). Die SAFS Swiss Academy of Fitness und Sports Albisriederstr. Gesetzliche Voraussetzung für eine Ausbildung zum Personal Trainer oder Fitness Supervisor ist die Erfüllung der Schulpflicht und das erfolgreiche Bestehen einer Eignungsprüfung zum Nachweis der körperlichen und geistigen Fitness. Ausbildung zum zertifizierten Fitnesstrainer mit interessanten Trainingsinhalten und Karrieremöglichkeiten.

„Wer am Morgen erwacht und schon bei den ersten Überlegungen bei der Vormittags-Gymnastik oder dem Morgenrennen ist, hat gute seelische Voraussetzungen, um Fitnesstrainer zu werden.

„Wer am Morgen erwacht und schon bei den ersten Ãœberlegungen bei der Vormittags-Gymnastik oder dem Morgenrennen ist, hat gute seelische Voraussetzungen, um Fitnesstrainer zu werden. Weil hier echte Fitness-Junkies gesucht sind, deren Alltag entscheidend von der sportlichen Betätigung mitbestimmt wird. Wer sich für eine Trainerausbildung entscheidet, braucht oft seine Tagesration für den sportlichen Alltag, um glücklich und ausgewogen durchs Dasein zu gehen.

So hat jeder, der auf sportliche Betätigung eingestellt ist und alle Sportarten vom Ausdauersport bis zum Krafttraining zu schätzen weiß, beste Voraussetzungen, um Fitnesstrainer zu werden. Aber nicht nur die Leidenschaft für sportliche Betätigung ist die Voraussetzung, die Fitnesstrainerinnen und -trainer für ihren Erfolg und ihr Glück im Berufsleben haben.

Fitnesstrainer müssen neben einer ausgeprägten Fitnessbegeisterung auch Spaß am Umgang und an der Arbeit mit den verschiedensten Menschen haben. Was den angehenden Fitnesstrainer im Arbeitsalltag beschäftigt, zeigen die Aufgaben: Falls auch Sie an einer Verbindung von Freizeit und Sport interessiert sind, fordern Sie noch heute die Informationsmaterialien der Schulungsanbieter an, setzen Sie Ihre individuellen Anforderungen als Fitnesstrainer zu Ihrem eigenen Wohl ein und machen Sie Ihre Passion zum Profi.

Fragezeichen

Als Fitnesstrainerin möchte ich mich selbstständig machen (ich bin gerade dabei, meine Sportlizenz zu erwerben) und möchte wissen, worauf ich achten muss. Andernfalls bitte ich Sie, folgende Hinweise zu beachten: a) Wenn Sie Arbeitslosenunterstützung oder Arbeitslosenunterstützung oder Hartz IV erhalten oder darauf Anrecht haben, sollten Sie mit der Agentur für Arbeit klarstellen, ob es die Möglichkeiten gibt, eine Starthilfe zu erhalten. b) Erkundigen Sie sich bei der Agentur für Arbeit, ob Sie eine Freiwilligkeitsversicherung gegen Arbeitslosenunterstützung haben.

c) Erkundigen Sie sich bei der Pensionskasse, ob eine Rentenversicherung obligatorisch ist. d) Als Selbständiger müssen Sie eine eigene Krankenversicherung abschließen. Die Kosten liegen bei ca. 400 Euro/Monat inklusive Krankenpflegeversicherung und sind daher recht hoch. Sie sollten jedoch mit der GKV abklären, ob Sie überhaupt selbständig sind. Andernfalls wird dies anhand der Wochenarbeitszeit und des Gewinnes entschieden:

Mit der Wochenarbeitszeit wird nicht nur die Produktionsarbeitszeit, sondern auch die Zeit für Verwaltungstätigkeiten (z.B. Beschaffung von Waren, Rechnungswesen, etc.) errechnet. Dies ist ein errechneter Wert in der GKV, der jährlich angepaßt wird. Im Jahr 2017 werden es 2.975 Euro/Monat sein. In der GKV sind Sie nicht selbständig, solange Sie die nachfolgenden Rahmenbedingungen nicht überschreiten:

die Wochenarbeitszeit weniger als 20 Std. beträgt und der Monatsgewinn 75 % (2231,25 EUR) der Monatsreferenz nicht übersteigt. Wenn Sie diese Voraussetzungen einhalten, geht die GKV davon aus, dass Sie nur in Teilzeit selbständig sind. Falls Sie heiraten und Ihr Ehegatte gesetzlich krankenversichert ist, sind Sie bei ihm unentgeltlich krankenversichert.

Das fiktive Entgelt der GKV beträgt dann 991,67 Euro/Monat. Einschließlich der Krankenpflegeversicherung bezahlen Sie dann ca. 170 Euro/Monat. Liegt Ihr Profit jedoch über 991,67 Euro/Monat, bezahlen Sie auch mehr. Wenn Sie als Vollzeit Selbständiger klassifiziert sind, sollten Sie mit der GKV abklären, ob Sie unter die Härtefallregel fällt.

Danach bezahlen Sie nur noch ca. 260 Euro/Monat. e) Fitness-Studios bezahlen oft nur Trainergebühren zwischen 20 und 30 Euro/Stunde. Für Verträge mit Fitness-Studios sollten Sie im Vorfeld mit dem Atelier und der Pensionsversicherung abklären, ob Sie pseudo-selbstständig sind. g) Schliessen Sie eine Berufshaftpflicht-Versicherung ab. h) Wenn Sie für Privatleute oder Clubs arbeiten, erkundigen Sie sich bitte mit einem Finanzberater, ob es sinnvoll ist, sich an das Steueramt für die Kleinunternehmer-Verordnung zu wenden.