Fitnesstrainer werden

Bekomme ich eine professionelle Ernährungsberatung an der Sporthochschule?

Weil wir Ihnen zeigen, wie man Fitnesstrainer wird. Zahlreiche Sportbegeisterte denken derzeit darüber nach, Fitnesstrainer zu werden. Wie Sie Fitnesstrainer werden können, zeigen wir Ihnen auf verschiedenen Wegen. Wenn Sie daran interessiert sind, Fitnesstrainer zu werden, sollten Sie in erster Linie Interesse an sportlichen Aktivitäten haben und Spaß an der Arbeit mit Menschen haben. Wohl kaum eine Weiterbildungsmöglichkeit ist so flexibel wie die Möglichkeit, per Fernstudium Fitnesstrainer zu werden.

Werde ich an der Sportakademie eine Berufsausbildung zum Ernährungswissenschaftler erhalten?

Werde ich an der Sportakademie eine Berufsausbildung zum Ernährungswissenschaftler erhalten? Mit uns können Sie eine qualitativ hochstehende Weiterbildung zur Ernährungsberaterin oder zum Lebensmittelchemiker C-Lizenz, zur Ernährungsberaterin B-Lizenz oder zur Ernährungsberaterin A-Lizenz durchlaufen. Auf dieser Basis bieten wir Ihnen Weiterbildungskurse für Ernährungsfachkräfte wie Seniorenernährer, Diabetesberater, Einkaufs- und Nahrungsberater, Ernährungsberaterinnen für Mütter, Ernährungsberaterinnen für Babys im Kleinkindalter, Ernährungsberaterinnen für Vegetarierinnen und viele mehr an.

Wenn Sie eine Beratung für Athleten anstreben, dann empfiehlt sich der Lehrgang Nutritionist for Athletes und Nutritionist for Athletes A-License und darauf basierend die Nutritionist for Nutritional Supplements.

Das Thema Wellness und Wellness prägt unsere Unternehmen.

Das Thema Wohlbefinden und Kondition prägt unsere Gemeinschaft. Inzwischen haben die Fitness-Studios landesweit rund zehn Mio. Teilnehmer - und der Trend-Pfeil weist weiter nach oben. Das Ende des Fitnessbooms ist noch nicht absehbar. Zahlreiche Sportbegeisterte überlegen sich, Fitnesstrainer zu werden. Ausgeglichene, gesundheitsfördernde Diät, Sport und Wohlbefinden - das sind Dinge, mit denen sich viele Menschen heute beschäftigen.

Weil aufgrund des Bevölkerungswandels und der zunehmenden Alterung der Menschen das Gesundheitssystem in den nächsten Dekaden erleichtert werden muss. Es wird prognostiziert, dass die Leistung der Krankenkassen (GKV) abnehmen wird, während der persönliche Nutzen steigt - die selbstverantwortliche Prävention wird an Bedeutung gewinnen. Auch in den Fitness-Studios wirken sich diese Änderungen aus: Während früher das Muskeltraining im Vordergrund stand, sind heute präventive Konditions- und Krafttrainings gefordert.

Basis für die Arbeit als Ausbilder im Sport- und Fitnesssektor ist die B-Lizenz. In diesem Training werden berufliche Qualifikationen im Bereich Sport und Wettkampfsport erlangt. Planen Sie wichtige Gesundheitskurse wie z. B. für den Bereich des Nordic Walkings, Aquafitness oder medizinisches Rückengymnastik. In der Medizinischen Fitnesseinrichtung in Berlins gibt es ein breites Angebot an Ausbildungsmöglichkeiten in den Bereichen Health, Fitnes, Wellnes und Ernaehrung.

Das hier angebotene Kursangebot entspricht dem Gesundheits- und Bewegungstrend und beinhaltet umfangreiches und nützliches Wissen, das eine qualifizierte und fundierte Arbeit als Fitnesstrainer ermöglicht. So können Sportler nicht mehr nur etwas für ihre eigene Sicherheit tun, sondern ihr Wissen durch Fortbildung an der Medizinischen Fitnessschule und Zertifizierungen als Ausbilder vermitteln und mit Schulungen und Trainings einkaufen.

Fitness-Trainer lehren und schulen Einzelne und ganze Teams, begeistern ihre Kundinnen und Kunden, kontrollieren die Wirksamkeit der Übung und kontrollieren sie. Darüber hinaus können eigene Fitnesskonzepte entwickelt und das Fitnesstraining zu Haus, im Arbeitszimmer, in der freien Natur oder bei den Gästen vor Ort inszeniert werden.

Mehr zum Thema