Fitnesstrainerin Ausbildung Gehalt

Gehälter während der Ausbildung

Sprung zu Was halten Sie von Ihren Schülern als Fitnesstrainer? Bevor Sie sich auf das Fitnesstrainer-Abenteuer einlassen, sollten Sie etwas konkreter planen. In der dualen Berufsausbildung erhalten angehende Sport- und Fitnessverantwortliche eine Ausbildungsvergütung vom Ausbildungsbetrieb. Dies erhöht sich pro Ausbildungsjahr. Für die schulische Ausbildung gibt es keine Ausbildungsvergütung.

Gehälter während der Ausbildung

Im ersten Trainingsjahr müssen Sie viel dazugelernt haben und Ihrem Trainer oft über die Schultern blicken. Mit zunehmendem Lerntempo in der Schule und im Unternehmen werden Ihnen grössere und schwerere Arbeiten abverlangt. Ihr Gehalt beträgt im ersten Jahr zwischen 650 und 750 EUR netto.

In der zweiten Ausbildungsphase beträgt sie 700 bis 800 EUR pro Jahr, im dritten Jahr erhalten Sie zwischen 750 und 850 EUR. Sie erhalten nach der Ausbildung ein Startgehalt von einem ausgebildeten Sportfachhändler. Im Durchschnitt sind das 1.700 EUR pro Kalendermonat, können aber um einige hundert EUR nach oben oder unten variieren.

Bei einer Weiterbildung oder einem Studium können Sie Ihr Gehalt etwas erhöhen und etwa 3.000 EUR einnehmen.

In Fitnesscentern und Fitnessstudios tun sie, was sie in ihrer freien Zeit tun sollten.

In Fitnesscentern und Fitnessstudios tun sie, was sie in ihrer freien Zeit tun sollten. D. h.: Während andere nach einem acht bis zehnstündigen Tag im Studio etwas für Wellness und Wellness tun müssen, hat der Trainer dies bereits während seiner Arbeitszeiten getan - und das ohne zusätzliche Aufwände.

Dies ist sowohl ein zeitlich als auch finanzielles Plus, das beim Gehalt zu berücksichtigen ist. Fitness-Trainer, die in einem Hotel, Club oder auf einem Kreuzfahrtschiff eingesetzt werden, haben unregelmässige Öffnungszeiten, allerdings in der Regel an wunderschönen Plätzen, die auch für viele andere Menschen mit einem hohen Gehalt unbezahlbar sind.

Oftmals wird das Entgelt für zusätzliche Trainingsstunden als Privattrainer oder Privatcoach auf das Basissalär eines Fitness Trainers aufgeschlagen. Bei Reha-Kliniken und Therapie-Zentren wirken sich Themenbereiche des Fitness-Trainers besonders vorteilhaft auf das Gehalt aus. Wenn Sie bereits einen Heilberuf gelernt haben, erhöhen Sie Ihr Einkommen, indem Sie sich als Konditionstrainer qualifizieren.

Andererseits kann ein Fitness-Trainer mit Zusatzausbildung zum Ernährungswissenschaftler auch das Gehalt des Fitness-Trainers erhöhen. Wenn Sie als selbständiger Fitness-Trainer tätig sind, können Sie Ihr Gehalt letztendlich ganz persönlich festlegen - aber Sie sollten auch ein Gespür für die Motivation Ihrer Mitarbeiter haben, denn die zufriedenen Gäste kommen gern wieder und sind zur Zahlung der geplanten Gebühr bereit. 2. Der Inhalt eines Fitness Trainers ist daher nicht in Steine gehauen, sondern kann durch den geschickten Umgang mit größtmöglicher Qualifikation selbstbestimmt werden.

Wie bei den meisten anderen Berufsgruppen auch, gelten für Fitnesstrainer: Wer beruflich tätig ist, erhöht auch sein Gehalt. Das heißt im Klartext: Wer sein eigenes Dienstleistungsportfolio durch geeignete und inhaltlich sinnvolle Weiterbildung verschärft, kann auch sein Gehalt günstig mitbestimmen. Übernimmt jemand die Leitung des Teams oder des Vereins, kann er als gelernter Fitness-Trainer das Gehalt eines Managers in diesem Gebiet erhalten, das mehr als das Doppelte des Gehalts des Fitnesstrainers beträgt.

Grundsteinlegung für Ihre Sport- und Fitnesskarriere und kostenlose Bestellung des Informationsmaterials der Kursanbieter. Lass dich von den News-Artikeln auf dieser Website begeistern und informiere dich über eventuelle zusätzliche Qualifikationen und starte noch heute deine Fitnesstrainer-Karriere.

Mehr zum Thema