Fitnessübungen für Kids

"Fit for Kids" ist ein gesundes Trainingsprogramm für Vorschul- und Grundschüler in Kindergärten und Grundschulen.
"Fit for Kids" ist ein gesundes Trainingsprogramm für Vorschul- und Grundschüler in Kindergärten und Grundschulen.
"In einer halbjährigen Unterrichtsphase wird "Fitness for Kids" von unseren ausgebildeten Sportlehrern/Trainern in den beteiligten Kindertagesstätten und Primarschulen an den Projektstandorten durchlaufen.
Durch die Zusammenarbeit mit dem Konsortium ist es möglich, dass die halbjährige Unterrichtsphase durch unsere Trainer für die beteiligten Kindertagesstätten und Primarschulen an den entsprechenden Standorten kostenlos ist.
Mehr als 10.000 Schülerinnen und Schüler beteiligen sich bereits an dem Vorhaben, mehr als 600 Pädagogen und Pädagogen wurden bereits zu fachkundigen Multiplikatorinnen und Pädagogen geschult und setzen das Übungsprogramm selbstständig in ihren Institutionen um.

Eine gesundheitsfördernde Bewegungserziehung mit lustigen Bewegungsspielen für Kinder. Kinder-Fitnesskurse gegen Bewegungsmangel und Übergewicht. Benutzen Sie immer den gleichen Namen für eine Übung. Ist dieser Eindruck trügerisch oder hat die Fitnessbranche nach der Midlifecrisis und den fitten Senioren die Finger ausgestreckt? Kraftübungen mit Kindern sind ein paar Dinge zu beachten.

"Fit for Kids" ist ein gesundes Trainingsprogramm für Vorschul- und Grundschüler in Kindergärten und Grundschulen.

"Fit for Kids" ist ein gesundes Trainingsprogramm für Vorschul- und Grundschüler in Kindergärten und Grundschulen. Ansprechende, kindergerechte Übungen bieten Bewegungsfreude und bilden die Grundlage für einen aktiveren und gesünderen Alltag. Die Beteiligung an "Fitness for Kids" kann den weit verbreiteten Mangel an körperlicher Aktivität ausgleichen, motorische Mängel reduzieren und die motorische Leistungsfähigkeit und den Gesundheitszustand der Kleinen signifikant verbessern.

"In einer halbjährigen Unterrichtsphase wird "Fitness for Kids" von unseren ausgebildeten Sportlehrern/Trainern in den beteiligten Kindertagesstätten und Primarschulen an den Projektstandorten durchlaufen. Zusätzlich zu diesem Bewegungsförderungsangebot für die Kleinen werden Pädagogen und Lehrer zugleich ausgebildet und ausgebildet, so dass sie das reguläre Übungsprogramm selbständig in ihren Schülergruppen fortsetzen können. So wird das Vorhaben langfristig kostengünstig durch die Schulung und Qualifikation von Pädagogen und Lehrern als Multiplikator Innen nach der Einarbeitungsphase.

Durch die Zusammenarbeit mit dem Konsortium ist es möglich, dass die halbjährige Unterrichtsphase durch unsere Trainer für die beteiligten Kindertagesstätten und Primarschulen an den entsprechenden Standorten kostenlos ist. So wird das bereits vielfach prämierte Vorhaben nun in über 500 Kindertagesstätten und Primarschulen in unterschiedlichen Großstädten Deutschlands umgesetzt:

Mehr als 10.000 Schülerinnen und Schüler beteiligen sich bereits an dem Vorhaben, mehr als 600 Pädagogen und Pädagogen wurden bereits zu fachkundigen Multiplikatorinnen und Pädagogen geschult und setzen das Übungsprogramm selbstständig in ihren Institutionen um. Damit so viele Kindertagesstätten und Schulklassen wie möglich an "Fitness for Kids" teilnehmen können, kommt jedes Jahr ein zusätzlicher Projektort (derzeit mit 60 neuen Räumlichkeiten in den Städten Bern, Köln, Berlin, Köln, München, Bonn, Köln, München, Jena u. Düsseldorf) dazu.

Eignung. Natürlich. Um Sie.

Eignung. Mit unserem kindergerechten Konditionstraining können Sie Ihr Baby ganz einfach an ein kindergerechtes Konditionstraining herantragen und so einen wichtigen Schritt in die richtige Richtung tun. In unserem Online-Fitnesskurs unterrichtet unsere Lehrerin Frau Dr. med. Sabrina die kleinen Teilnehmer mit kindergerechten Ausdauersportarten. Gleichzeitig trainieren die Kinder ihren Stütz- und Bewegungssystem, festigen ihre Haltung, trainieren ihre körperliche Verfassung und trainieren ihre motorischen Fähigkeiten.

Wenn die Kleinen regelmässig üben, kann dieser Parcours ohne großen Kraftaufwand, aber mit viel Spass, übergewichtig werden.

von Michaela Herzog