Fitnessübungen Zuhause ohne Geräte

Ein Heimtraining kommt natürlich nicht in die Nähe eines Studios mit teuren und vor allem spezialisierten Geräten, aber ein Heimtraining ohne Gerät kann trotzdem helfen, Muskeln aufzubauen und die Kraftausdauer zu verbessern.

Bis auf eine Sportmatte kommen alle Übungen ganz ohne Ausrüstung aus. Dies funktioniert auch ohne Geräte. Fitnesstraining ohne Ausrüstung - machen Sie sich fit zu Hause! Sie haben keine Zeit oder kein Geld für das Fitnessstudio und wollen trotzdem fit werden? Ich zeige Ihnen in diesem Artikel, wie Sie mit einem Training ohne Maschinen fit werden.

Selbstverständlich kommt ein Training zu Hause nicht in die Nähe eines Studios mit teurer und vor allem spezialisierter Ausrüstung, aber Heimkrafttraining ohne Ausrüstung kann trotzdem dazu beitragen, Muskeln aufzubauen und die Ausdauer zu verbessern.

Selbstverständlich kommt ein Training zu Hause nicht in die Nähe eines Studios mit teurer und vor allem spezialisierter Ausrüstung, aber Heimkrafttraining ohne Ausrüstung kann trotzdem dazu beitragen, Muskeln aufzubauen und die Ausdauer zu verbessern. Die folgenden Aufgaben können z.B. ohne weitere Einkäufe durchgeführt werden: Er steigert seine Leistungsfähigkeit und muss trotzdem kaum etwas ausgeben.

Er kann damit prüfen, ob Kraft- oder sogar Bodybuilding-Training die geeignete Form des Trainings ist. Die erfahrenen Autorinnen und Autoren befassen sich ausführlich mit dem Thema Kraftsport ohne Gerät und erarbeiten aus simplen Mitteln und vielen Anregungen eine ganze Reihe von Fitnessübungen für zuhause. Kein Equipment. Nein, nur die Lust zu üben, etwas auszuprobieren und sich in den vielen verschiedenen Varianten zurechtzufinden.

Nachfolgend wird das Book Fitness ohne Geräte: Training with your own body weight is introduced: Sie lehrt Sie die korrekte Methode, die richtigen Übungsaufgaben und die korrekte Anzahl von Wiederholungen beim Kräftigungstraining und vieles mehr.

5 Trainingsübungen für die Schulter - ohne Gewicht

Also heute geht es um deine Schulter. Der Mann denkt vielleicht öfter daran, seine Schulter zu schonen. Alle, auch weibliche, benötigen starke Schulter. Viele von uns sind sich der Aufgabe, die unsere Schulter im täglichen Leben erfüllt, nicht bewußt. Doch sie haben viel zu tun: Einkaufstüten nach Haus bringen, das Kind anheben, vom Fußboden aufheben, putzen - für alles, was man braucht.

Wenn Sie Ihre Schultertraining, Ihre Sehne, Ihr Bändchen und natürlich Ihr Muskulatur verbessern wollen. Und das Gute daran: Man braucht keine Bleibe. Die Schultermuskulatur (Deltamuskel) kann in drei Bereiche unterteilt werden: den anterioren, mittel- und posterioren Delta-Muskel. Achten Sie darauf, dass Ihr Körper verspannt ist und Ihre Hüfte, Schulter und Fuß eine Reihe sind.

Die Kante des Objekts, an dem Sie die Übungen durchführen, sollte sich direkt unter Ihrer Brustkorb befinden. Dies ist eine großartige Aufgabe für Ihre Schulterbeweglichkeit, besonders für Ihre Manschette. Sie sollten mit dieser Aufgabe nicht in Hast sein, lassen Sie sich Zeit! Dies ist ein weiterer wichtiger Punkt auf dem Weg zu einem Push-up im Ständer.

Es ist sowohl für die Vorder- als auch für die Mitteldeltamuskeln geeignet. Schließlich gibt es eine Bewegung für die hintere Deltamuskulatur und die Manschette. Besser ist es, die Bewegung langsamer und kontrollierter durchzuführen. Sie suchen weitere Trainingseinheiten, um einen kräftigen, reizvollen Body ohne Gewicht zu bekommen?

Mehr zum Thema