Fitx Duales Studium

Doppelstudium Fitx

Finden Sie aus erster Hand heraus, ob FitX das Richtige für Sie als Arbeitgeber ist. Auch ein duales Studium ist möglich. Der Regelstudienaufenthalt beträgt sechs bis acht Semester, in der Regel sieben Semester. Applikationsentwickler bei der FitX Digital GmbH. Bakkalaureat ("Bachelor of Arts").

Doppelstudium oder "normales" Studium?

Weil ich mich bald nach einer Studie umsehen muss, wollte ich mich beraten lassen. Ich werde mich wahrscheinlich zwischen den nachfolgenden Studienrichtungen entscheiden: Jetzt erhebt sich die Frage, ob ich ein duales Studium wählen soll, denn viele haben mir gesagt, dass ein duales Studium so viel besser ist.

An dieser Stelle werde ich noch einmal auf dieses Thema oder das der Wahl des Studiengangs im Allgemeinen zu sprechen kommen. Heute ist es durchaus möglich, mit jeder Art von Studium zu arbeiten, sei es an der Hochschule, der DH(BA) oder der FH(HAW). Im Prinzip ist es aber nach wie vor so, dass Hochschulabsolventen im gehobenen Dienst überdurchschnittlich vertreten sind und dass es noch einige Differenzen zwischen den Beamten gibt.

Aber Sie sollten sich darüber im Klaren sein, was Sie lernen wollen. Es gibt auch grössere Differenzen zwischen Wirtschaft und Betriebswirtschaft, als man selbst als Betriebswirt erwarten würde. Es gibt auch große Abweichungen im Curriculum zwischen den Hochschulen. All dies ist etwas zeitaufwendig, aber es wird Ihnen bei der Suche nach einem geeigneten Studium und einer Universität behilflich sein.

Haben Sie die Fragen des Studienganges abgeklärt, dann würde ich darüber nachdenken, ob es sich um eine Hochschule oder eine Hochschule handelt. Wenn Sie sich über das Untenehmen schon im Klaren sind, dann wäre ein Studium an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften eine gute Idee. In der Regel übernimmt der Ausbildungsbetrieb auch die Hochschulabsolventen, was zusammen mit der Bezahlung während des Studienaufenthaltes auch interessant sein kann.

Wer aber auch das Studium und nicht nur den Beruf erlernen will, ist an einer Hochschule besser aufgehoben. Denn nur so ist es möglich. Auch hier kommen wir zum Zeitthema. Diejenigen, die nur das "Basisprogramm" haben, haben mehr Zeit an der Hochschule als diejenigen, die an einer Hochschule lernen.

Wer in die Lehre gehen will, dem fällt der Weg durch die Hochschule immer noch leichter, weil die Berufsausbildung hier besser ist. Sie können auch andere Diskussionsforen besuchen, die sich mehr mit dem Studium beschäftigen. Das Wichtigste ist, dass Sie lernen, was Ihnen gefällt.

Das Studium und das duale Studium sind nicht viel besser als das andere.

Mehr zum Thema