Flohsamenschalen Abnehmen

Schonendes Abnehmen mit Flohsamenschalen

Wer nach einer wirksamen und zugleich natürlichen Diät für sein Idealgewicht Ausschau hält, sollte es einmal mit Flohsamenschalen probieren. Der Trick an der Sache: Flohsamenschalen enthalten wenig Kalorien (nur etwa 20 Kcal pro 100 Gramm), sorgen für ein gutes Sättigungsgefühl und regen gleichzeitig die Verdauung an. Genau genommen handelt es sich bei diesem Erzeugnis um die Samenschalen der Plantago ovata, die zur Familie der Wegerichgewächse gehört. Die Pflanze wird in Pakistan und Indien angebaut. Flohsamen sind dort ein anerkanntes natürliches Heilmittel, dessen Wirkweise schon lange bekannt ist.

Bereits Hildegard von Bingen schwor auf die heilende Wirkung der Flohsamenschalen. Sie empfahl die Einnahme zum Zweck der Entschlackung und Entgiftung. Die Flohsamenschalen erfreuen sich bis heute einer gewissen Beliebtheit als natürliches und mildes Abführmittel bei Verdauungsstörungen wie etwa Verstopfung. Im umgekehrten Fall, bei akutem Durchfall, werden sie ebenfalls eingesetzt, da sie die Darmtätigkeit regulieren.

Gesund Abnehmen

Unter anderem wegen dieser Eigenschaft eignen sich die Schalen zum Abnehmen. Sie quellen auf, sobald sie mit Flüssigkeit in Berührung kommen. Dadurch stellt sich im Magen das Sättigungsgefühl ein, selbst bei Einnahme geringer Mengen. Logischerweise schwindet in der Folge das Hungergefühl, und der Körper verlangt nach weniger Nahrung. Zudem beeinflusst das natürliche Produkt den Blutzuckerspiegel, der für die berüchtigten Heißhungerattacken eine große Rolle spielt. Die verdauungsregulierende Wirkung des Naturprodukts regt den Stoffwechsel an und ermöglicht damit eine bessere Verbrennung der zugeführten Nährwerte. Die Schalen sollten aber im Falle einer Diät nur unterstützend und integriert in einen gut ausgearbeiteten Wochenplan zum Abnehmen eingesetzt werden. Gesundes Abnehmen mit Flohsamenschalen gelingt Ihnen dann, wenn Sie zusätzlich Obst, Gemüse und genügend Eiweiß zu sich nehmen und natürlich insgsamt mehr Kalorien verbrauchen, als Sie aufnehmen.

Flohsamenschalen Abnehmen
1/1

Flohsamenschalen sind in Reformhäusern oder Apotheken erhältlich.

Flohsamenschalen in der praktischen Anwendung

Flohsamenschalen sind in Reformhäusern oder Apotheken sowie in einigen Drogerien erhältlich. Die Hülsen begießen Sie mit einer Flüssigkeit ihrer Wahl. Es ist dabei allerdings von Milch abzuraten, da die Quellung damit nicht gelingt. Anschließend trinken Sie das Gemisch und spülen mit sehr viel Flüssigkeit nach. Das ist deshalb wichtig, damit das Produkt seine volle Quellfähigkeit entfalten kann. Die Hersteller raten zu einem Verhältnis von ein zu zehn. Das bedeutet: Wenn Sie hundert Millimeter Brühe aus Flohsamenschalen anrühren, dann trinken Sie anschließend einen Liter Wasser. Die Flüssigkeitsmenge füllt natürlich ebenso wie die quellenden Schalen den Magen und trägt neben einer ausgewogenen Ernährung zum Abnehmen bei.

Beim Abnehmen mit Flohsamen empfiehlt es sich, eine Menge von zehn bis vierzig Gramm täglich zu sich zu nehmen. Wer zu Flohsamenschalen zum Abnehmen greift, sollte maximal zwischen vier und zwanzig Gramm pro Tag einnehmen. Einige Hersteller bieten inzwischen Flohsamen auch als Pulver zum Abnehmen an, das sich in Form von Kapseln schlucken lässt. Zahlreiche klinische Studien, die zwischen 1966 und 2003 erstellt wurden, bescheinigen die Wirksamkeit und Verträglichkeit von Flohsamen und deren Hülsen. Zuletzt sprach die Europäische Arzneimittelagentur in London solch eine Empfehlung aus. Dennoch ist von der Einnahme abzuraten, sofern krankheitsbedingt ein verengter Magen-Darm-Trakt vorliegt oder Probleme mit einem Darmverschluss bekannt sind. Von einer Verwendung zusätzlicher Quellmittel sollte man bei dieser Kur absehen.

Mehr zum Thema