Frühsport Abnehmen

Manche Menschen würden gern regelmässig trainieren, wissen aber nicht wann. Das Tagebuch ist gefüllt, Streß gehört schon zum Alltagsleben, es ist keine Zeit mehr für sportliche Aktivitäten.
Wer sich selbst besiegt, etwas früher steht und den Tag mit sportlichen Aktivitäten startet, wird mit einer ganzen Serie von positiven Änderungen entlohnt.
Selbst wenn Sie sich müde und müde, bewegungsunfähig und untauglich fühlen, sind Sie danach sicher munter.
Wenn Sie sofort nach dem Aufstehen trainieren, sparen Sie Zeit. Er muss nur einmal täglich eine Dusche nehmen, sich wechseln und sich einmal täglich erfrischen.
Selbst wenn es ein wenig darauf ankommt, für welche Disziplin Sie sich entscheiden, ist es in der Regel so, dass Sie am Morgen mehr Frieden und Zeit haben.

Bei der morgendlichen Bewegung können Sie gut abnehmen, nicht wegen der Fettverbrennung, sondern weil sie Ihren Appetit reguliert. Bereiten Sie einen Turbo-Start in den Tag mit Frühsport vor. Steigern Sie Ihre Energie und Leistungsfähigkeit mit einem Trainingsprogramm am frühen Morgen. Eine frühe Bewegung wird Ihr Leben verändern! Die Morgengymnastik ist ideal für diejenigen, die zu müde sind, um am Abend zu trainieren.

Vorzüge der morgendlichen Bewegung

Manche Menschen würden gern regelmässig trainieren, wissen aber nicht wann. Das Tagebuch ist gefüllt, Streß gehört schon zum Alltagsleben, es ist keine Zeit mehr für sportliche Aktivitäten. Hier ist es sinnvoll, über die Frühsportart zu nachdenken. Besonders wenn Sie die Aussicht haben, mit dem Golfsport abzunehmen, sollten Sie das früh zeitige Üben in Betracht ziehen.

Wer sich selbst besiegt, etwas früher steht und den Tag mit sportlichen Aktivitäten startet, wird mit einer ganzen Serie von positiven Änderungen entlohnt. Selbst wenn der Gedanken, am Beginn etwas früher aufzustehen, etwas beängstigend erscheinen mag, ist es das wirklich wert, und man kann es endlich erproben. Morgengymnastik weckt Sie auf.

Selbst wenn Sie sich müde und müde, bewegungsunfähig und untauglich fühlen, sind Sie danach sicher munter. So wird das emotionale Empfinden, gesund, wach und effizient zu sein, den ganzen Tag über aufrechterhalten. Durch die Freisetzung körpereigener Hormone (Glückshormone) sorgt er für gute Stimmung. Beim morgendlichen Workout bekommt man den ganzen Tag etwas davon.

Wenn Sie sofort nach dem Aufstehen trainieren, sparen Sie Zeit. Er muss nur einmal täglich eine Dusche nehmen, sich wechseln und sich einmal täglich erfrischen. Egal, ob Sie am Morgen ungespült zum Training gehen, und die Dusche nach dem Training und vor der eigentlichen Tätigkeit ist alles in einem.

Selbst wenn es ein wenig darauf ankommt, für welche Disziplin Sie sich entscheiden, ist es in der Regel so, dass Sie am Morgen mehr Frieden und Zeit haben. Dort, wo die Strassen und Parkanlagen am Nachmittag und Abend voll und lärmend sind, herrschen am Morgen Frieden und Gelassenheit. Die Swimmingpools sind auch am Morgen ziemlich leerstehend, die wenigen Besucher sind dann auch frühe Sportler, mit denen man sich besser verabreden kann als mit dem Nachmittag oder frühen Abend-Freizeitpublikum.

Frühmorgendliche Bewegung ist besonders geeignet, um abzunehmen. Wenn Sie Ihr Körpergewicht verringern wollen, können Sie mit dem Training am Morgen besser abschneiden als mit dem Training am Abend. Es ist kein gutes Argument, dass Morgengymnastik zum Abnehmen gut ist. Dies ist jedoch nicht darauf zurückzuführen, dass die Verbrennung von Fett am Morgen besonders gut wäre.

Auch nicht, weil am Morgen mehr Strom verbraucht wird als zu anderen Zeitpunkten. Sie ernähren sich nach dem Training sinnvoller, haben weniger Verlangen nach ungesunder Nahrung und bemerken deren Übersättigung besser, so dass es leichter ist, den Verzehr frühzeitig einzustellen. Also je früher Sie trainieren, desto mehr profitieren Sie von dieser Appetitregelung.

Der Versuch, seine Diät zu ändern und sich gesündere und kalorienärmere Lebensmittel zu essen, ist viel einfacher, wenn man den Tag mit einem aktiven Start antritt. Wer am Morgen tätig ist, bleibt den ganzen Tag so, aber wer den Tag träge anfängt, hat es viel schwieriger, später für sich aufzustehen. Sie können dies auch an sich selbst sehen, wenn Sie die Tage mit den Tagen am frühen Morgen mit anderen Tagen vergleichen.

Display: Die Morgengymnastik hat eine gewichtsreduzierende Funktion. Der Effekt basiert nicht auf den konsumierten Mengen, sondern vielmehr auf der indirekten Einnahme. Menschen, die früh am Morgen trainieren, essen weniger, essen rationeller und bewegen sich mehr. Eine Zählung der beim Training aufgenommenen Energie ist daher nicht notwendig und auch nicht zweckmäßig, denn von denen hängt es überhaupt nicht ab.

Man sollte jedoch bedenken, ob man vor oder nach dem Fruehstueck mit dem Training beginnen soll. Vor dem morgendlichen Training oder nicht? Da gibt es viele sehr plausible Gründe, warum man erst am Morgen frühstückt und dann zum Morgensport geht und es gibt viele sehr plausible Gründe, warum man erst danach frühstückt.

Selbst wenn am Ende jeder selbst entscheiden muss, welche für ihn die beste ist, spricht das beste Argument für eine Übergangslösung, d.h. ein wenig vor dem Wettkampf zu speisen, aber erst danach das passende Frühstuck zu haben. Bei den Liebhabern der Frühsportart vor dem Morgengrauen geht es vor allem um die Fettverbrennung des Sportes, die besonders gut ist, wenn die Glycogenspeicher nicht ausreichen.

Dies ist jedenfalls zum Teil am Morgen der Fall. So ist es. Wer nichts ißt, hat keine andere Wahl, als seine Kraft aus den Fettreserven zu schöpfen, so die Dissertation. Kohlenhydratmangel steigert nicht nur die Verbrennung von Fett, auch wenn diese Eigenschaft durch Trainieren verbessert werden kann. Eine Möglichkeit, dies zu erreichen, ist, vor dem morgendlichen Sport etwas zu sich zu nehmen, damit Kohlehydrate für den richtigen Mix zur Verfügung stehen.

Diejenigen, die zuerst frühstücken und dann trainieren, vermeiden unerwünschte Nebeneffekte wie den unbeabsichtigten Verlust von Muskeln. Aber auch der sportliche Aspekt macht ihm mehr Freude, denn ein Kohlenhydratmangel kann selbst loses Trainieren rasch zur Qual werden lassen. Nicht zuletzt ist es aus gesundheitspolitischer Perspektive besser, denn sportliche Aktivitäten ohne angemessene Energiezufuhr können zu Durchblutungsstörungen, aber auch zu Benommenheit oder Empfindungsstörungen und ähnlichem Anlass werden.

Nachteilig ist, dass es besser ist, nicht gleich nach einem ausreichendem Fruehstueck mit dem Trainieren zu beginnen, sondern etwas Zeit fuer die Verdautheit zu haben. Der Zeitaufwand für den Frühsport erhöht sich dadurch rasch auf über zwei Stunden. 2. Sinnvollerweise essen Sie vor dem Sport einen Snack, der hauptsächlich aus leicht verdaulichen, nicht intensiven Kohlehydraten zusammengesetzt ist und erst nach dem Sport das passende Frühjahr.

Sie können nach einer solchen Verpflegung sofort mit dem Trainieren anfangen, Sie müssen nicht auf Ihre Digestion warten. Mit der Hälfte der Bananen fühlen Sie sich gesund und effizient, dass das Trainieren nicht als Folter, sondern im Gegenteil als wohltuend wahrgenommen wird. Man muss natürlich probieren, welche konkrete Antwort die beste ist, aber ein Kompromiß zwischen Frühstuck vor und nach dem Sport hat sich für viele schon als richtig erweisen.

Es ist nicht jede Disziplin gleichermaßen für den Frühsport zu haben. Vormittags, unmittelbar nach dem Stehen, sind die Koordinationsfähigkeiten in der Regel noch nicht so gut entwickelt. Sport, der wenig Koordination erfordert und entweder unmittelbar vor der Haustüre oder in den eigenen vier Wänden gestartet werden kann, ist gut durchdacht.

Ballsportarten und andere Teamsportarten werden vermutlich auch abgesagt, weil es wahrscheinlicher ist, dass sich zu dieser Tageszeit keine Teams mehr treffen können. Walking, Running, Schwimmen, Turnen oder Kraftsport mit dem eigenen Gewicht eignen sich für das Training am frühen Morgen. Weil Zeit oft ein Faktor ist, sind Walking, Walking und Running oder Jogging sicher beliebte Sportarten am frühen Morgen.

Diejenigen, die es lieber kontaktfreudiger mögen, können an geführten frühen Sportrunden teilnehmen, die in vielen Orten unter anderem unter dem Namen "Bootcamp" stattfinden. Die meisten Menschen werden eine individuelle Sportart bevorzugen, denn einerseits sind viele Menschen am Morgen noch nicht so kontaktfreudig, andererseits ist die zeitliche Planung anders. Wenn Sie bisher noch keinen sportlichen Aktivitäten nachgehen, sollten Sie darauf achten, sich nicht zu überfordern, da dies jederzeit und zu jeder Tageszeit eintritt.

von Michaela Herzog