Galileo Vibrationsplatte Kosten

Lähmung, erleben Sie den Galileo-Effekt: Besonders wirkungsvolle und Zeit sparende Trainingsverfahren sind heute gefordert.
Sie trainieren hier Ihren ganzen Organismus oder bestimmte Gebiete auf qualitativ hochwertigen Ausrüstungen.
2) Warum seitliche Wechselschwingungen? Mit dem Galileo werden die physiologischen, also natürlichen Bewegungsverläufe wie Gehen oder Joggen simuliert, das Vibrieren.
3) Was sind die Vorteile des Vibrationstrainings? Seinen Ursprung hat der Aufschwung in der Weltraumfahrt, wo Schwinggeräte für das Fitness-Training in der Schwerelosigkeit konzipiert wurden.
Dadurch werden auch tiefe Muskelpartien angeregt, die im konventionellen Sport kaum genutzt werden. Aufgrund der hohen Geschwindigkeit der Muskelstimulierung kann in kürzester Zeit eine wesentlich intensivere Wirkung erzielt werden als beim herkömmlichen Sport.

Hochwirksames Vibrationstraining für die tiefen Muskeln mit minimalem Zeitaufwand. Jetzt bieten wir unseren Schülern zusätzlich zum Unterricht die Möglichkeit, auf dem "Galileo Fit" zu trainieren. Medical Vibrationstraining / Galileo-Training Trainieren wie die Astronauten Galileo-Training mit einem weltweit einzigartigen Trainingsgerät: Durch seine seitenalternierende, vibrierende Platte trainiert er die Muskeln wie von selbst. Das Galileo ist ein Trainings- und Therapiegerät zur Behandlung des Neuro-Muskel-Skelett-Systems. Galileos Vibrationsplatte macht eine Schaukelbewegung, die den natürlichen Lauf des menschlichen Körpers simuliert.

Therapien & Ausbildung bei :

Lähmung, erleben Sie den Galileo-Effekt: Besonders wirkungsvolle und Zeit sparende Trainingsverfahren sind heute gefordert. Durch Galileo Ausbildung und Galileo Therapy haben Sie ein Werkzeug für ein wirklich wirkungsvolles Gesundheitstraining, das in wenigen Augenblicken abgeschlossen werden kann. Durch unser geschultes Personal aus den Fachbereichen Medizin und Sport können wir Ihnen ein zeitlich gesundes und effizientes Trainings- oder Behandlungsprogramm für alle anbieten.

Sie trainieren hier Ihren ganzen Organismus oder bestimmte Gebiete auf qualitativ hochwertigen Ausrüstungen. Grundlage für die Leistungsfähigkeit dieses Training ist eine seitlich abwechselnd schwingende Grundplatte, die Vibrationen in den Organismus lenkt und so alle wesentlichen Muskulatur- und Knochengruppen anregt. Zusätzlich können Sie mit den Instrumenten diverse Massagen und Dehnungsübungen zur optimalen Entspannung Ihrer Muskulatur durchlaufen.

2) Warum seitliche Wechselschwingungen? Mit dem Galileo werden die physiologischen, also natürlichen Bewegungsverläufe wie Gehen oder Joggen simuliert, das Vibrieren. Aufgrund der seitenalternierenden Bewegung werden über die Füße Kraft in den Organismus eingelassen. Das ist auch der Beweggrund, warum die Stimulierung während des Trainings bis in die Abdominal- und Rückenmuskeln hineinreicht.

3) Was sind die Vorteile des Vibrationstrainings? Seinen Ursprung hat der Aufschwung in der Weltraumfahrt, wo Schwinggeräte für das Fitness-Training in der Schwerelosigkeit konzipiert wurden. Der Grundgedanke: Eine Vibrationsplattform generiert Vibrationen, die in den Organismus eingeleitet werden und die Muskulatur kurzzeitig stimulieren, so dass sich die Muskelfaser mit hoher Geschwindigkeit dehnt und zusammenzieht.

Dadurch werden auch tiefe Muskelpartien angeregt, die im konventionellen Sport kaum genutzt werden. Aufgrund der hohen Geschwindigkeit der Muskelstimulierung kann in kürzester Zeit eine wesentlich intensivere Wirkung erzielt werden als beim herkömmlichen Sport. In zahlreichen Untersuchungen hat sich gezeigt, dass das Trainieren auf Vibrationsplatten positive Auswirkungen haben kann. Eine weitere Untersuchung linderte die Beschwerden von Parkinson-Patienten ("Schüttellähmung") durch mehrere Wochen dauerndes Schwingungstraining.

Unser Trainerteam empfiehlt das Schwingtraining auch gerne mit starker Überlegenheit - als Einstieg in die reguläre Bewegung.

von Michaela Herzog