Gesund Essen wie

Gesunde Ernährung nach dem Regenbogen-Prinzip

Wir wissen bereits, dass Früchte und Gemüsesorten einen hohen Nährstoffgehalt haben und sich günstig auf unsere gesundheitliche Situation niederschlagen. Es ist nicht ohne Grund, dass die Deutscher Ernährungsverband (DGE) uns vorschlägt, täglich fünf Mal täglich Früchte und Gemüsesorten zu essen. Statt grüner, roter oder gelber Früchte und Gemüsen verwenden wir aber viel zu oft "beigefarbene" Lebensmittel wie Nudeln.

Forscher haben jetzt entdeckt, dass unsere Diät hauptsächlich auf einer pflanzenbasierten Diät basieren sollte, um unsere eigene gesundheitliche Situation zu verbessern. Das Schlüsselwort heißt hier: Essen nach Farbe. Mit zunehmender Dunkelheit, Fülle und Intensität der Farben nimmt der Gehalt an Nährstoffen zu. Besonders viel Vitamine enthält das rote oder rosa Frucht- und Gemüsesortiment. Die Tomate, der Pfeffer oder die Melone enthält Lycopen, ein besonders Gesundheit förderndes Antioxidans, das vor den verschiedensten Krebsarten schützt.

Um das enthaltene Lycopin besser absorbieren zu können, empfehlen Untersuchungen, das GemÃ?se zuvor aufzuwÃ?rmen oder in Verbindung mit Kokos oder Olivenöl zu essen. Anthocyanine, d. h. Farbpigmente, die Früchte und Gemüsesorten ihre Farben geben, sollen gut für das Herzen sein und das Schlaganfallrisiko verringern.

Green Food enthält den Naturfarbstoff Blattgrün, der für die Grünfärbung zuständig ist und unser Herz reinigt und mit Mineralstoffen versieht. Die grünen Nahrungsmittel sind auch an Folsäure. Sie enthalten viel Folsäure. Außerdem sind sie viel Vitamine und Vitamine enthalten. Sie enthalten viel Wasser. Sie enthalten außerdem viel Kalzium. Sie enthalten viel Kalzium.... Wissenschaftlern zufolge haben Heidelbeeren aller Obst- und Gemüsearten den größten Anteil an antioxidativen Substanzen, die das Brustkrebsrisiko verringern sollen.

Gelb- und Orangennahrung sind die idealen Quellen für Vitamine und Mineralien. Oft enthält sie auch Beta-Carotin, das vom Organismus in Vitamine umgesetzt wird, die die Darmflora stimulieren und die Sehfähigkeit fördern. Welche Menge Früchte und GemÃ?se sollten Sie tÃ?glich essen? Es wird empfohlen. 3 Teile Früchte und 2 bis 3 Teile GemÃ?se pro Tag zu jeder einzelnen Speise zu essen.

Versuche, alle 4 Farbvarianten in deine alltägliche Diät zu übernehmen und so vielseitig wie möglich zu essen.

Mehr zum Thema