Gesunde Ernährung Abnehmen

Gesund essen und abnehmen

Eine gesunde Ernährung ist zum Abnehmen wichtig, damit der Körper auch während einer Diät mit lebenswichtigen Mineralstoffen und Vitaminen versorgt wird. Wer ausgewählte Lebensmittel nach einem bestimmten Plan zu sich nimmt, der kann Abnehmen mit System, ohne dabei hungern zu müssen.

Gewichtsreduktion mit gesunder Ernährung

Gesund Abnehmen

Gesund enähren und abnehmen sind zwei Dinge, die sich sehr gut miteinander vereinbaren lassen. Wer sich bewusst ernährt und auf gesunde Zutaten achtet, der kann nicht nur sein Gewicht reduzieren, sondern wird auch schnell zu einem besseren Körpergefühl kommen. Auch wenn der Verzicht auf Fertiggerichte oder gezuckerte Lebensmittel zu Anfang etwas schwer sein kann, so gibt es doch genügend frische Zutaten, mit denen sich abwechslungsreich und vor allen Dingen gesund kochen lässt. Frische Gartenkräuter und viele Gewürze geben dem Diätessen einen besonderen Geschmack und helfen beim Durchhalten.

Gesunde Ernährung zum abnehmen
1/1

Gesund enähren und abnehmen sind zwei Dinge, die sich sehr gut miteinander vereinbaren lassen.

Die Gewichtsabnahme wird in erster Linie durch frische und fettarme Lebensmittel erreicht. Dazu gehören viel frisches Obst und Gemüse, aber auch andere Zutaten wie Magerquark, Naturjoghurt, Vollkornprodukte und auch frische Kräuter, um dem Essen einen guten Geschmack zu verleihen. Die große Auswahl an den vielen verschiedenen Lebensmitteln macht es möglich, dass beispielsweise auch das Abnehmen mit Rohkost abwechslungsreich und vielseitig ist. Aus den Zutaten lassen sich nämlich nicht nur warme Mahlzeiten, sondern auch leckere Süßspeisen und frische Rohkostplatten zubereiten. So wird der Körper während ausreichend versorgt und es kommt nicht zu einem Nährstoffmangel.

Abwechslungsreiche Mahlzeiten zum Abnehmen

Gewichtsreduktion und gesunde Ernährung lassen sich besonders gut kombinieren, wenn man alle "erlaubten" Zutaten auf möglichst unterschiedliche Weise zubereitet. Gemüse kann sowohl als Rohkostsalat mit einem leckeren Dressing aus Joghurt und frischen Kräutern, aber auch gekocht oder gegart als Gemüsesuppe oder Mischgemüse zubereitet werden. Dazu können sowohl Kartoffeln als auch Vollkornprodukte wie Vollkornreis oder -nudeln serviert werden. Gemüse lässt sich gut dippen und kann ohne Probleme während der Mittagspause im Büro oder Abends vor dem Fernseher gegessen werden.

Viel frisches Obst ist ein guter Lieferant für Vitamine, kann aber gleichzeitig auch den Heißhunger auf Süßes stillen. Der im Obst enthaltene Fruchtzucker reicht aus, um eine süße Nachspeise oder auch einen leckeren Drink herzustellen. Obst kann zusammen mit Joghurt oder Magerquark zu einem leckeren Dessert angerichtet werden, aber auch als Obstsalat serviert werden. Natürlich können Früchte wie Orangen auch gepresst und dann getrunken werden. So vielseitige Ernährungstipps zum Abnehmen sorgen dafür, dass die Lust am Diäthalten nicht verloren geht und der Speiseplan nicht zu einseitig wird. Eine gesunde Ernährung zum Abnehmen sollte daher immer die erste Wahl sein, wenn das Körpergewicht auch dauerhaft gesenkt werden soll, denn diese kann nach Ende der Diät etwas abgewandelt einfach beibehalten werden - und für der Gesundheit ist diese Methode deutlich zuträglicher als Crash-Diäten und Co.

Mehr zum Thema