Globuli zum Abnehmen

Sanft abnehmen mit Homöopathie

Die homöopathische Gesundheitslehre, die auf den deutschen Arzt Samuel Hahnemann zurückgeht, wird auch hierzulande als natürliche und sanfte Alternative zur Schulmedizin immer beliebter. Dabei helfen homöopathische Therapieformen nicht nur gegen verschiedenste Beschwerden und Krankheiten, sondern können auch eine gewünschte Gewichtsabnahme wirkungsvoll unterstützen. Wem das Fasten nach Punkten zu aufwendig ist und Formula-Diäten wie das Abnehmen mit Slim Fast zu eintönig findet, sollte einer homöopathischen Diät mit Abnehm Globuli eine Chance geben.

Die Wunderkügelchen der Homöopathie

Gesund Abnehmen

In der Homöopathie bezeichnet man als Globuli kleine Kügelchen, die aus mit Zucker verriebenen Arzneimitteln, den sogenannten Grundsubstanzen, bestehen. Diese Grundsubstanzen werden nach dem homöopathischen Prinzip "Ähnliches mit Ähnlichem heilen" ausgewählt und mit dem Zucker im Verhältnis 1:10 oder 1:100 vermischt. Die Anwendungsbereiche von Globuli sind vielfältig. So können die weißen Kügelchen beispielsweise zur Linderung von Erkältungen oder Hautproblemen eingesetzt werden, und wer eine Diät macht, kann auch das Erschlanken mit den Streukügelchen unterstützen.

Globuli zum Abnehmen
1/1

Viele Anwender haben während einer Diät mit den homöopathischen Abnehmkügelchen gute Erfahrungen gemacht.

Bei der Herstellung der Kügelchen verwendet man Substanzen, die den Appetit hemmen umd das Verlangen nach Süßem vermindern sollen. Indem der Stoffwechsel und die Fettverbrennung angeregt wird und das Sättigungsgefühl rascher eintritt, kann das Abnehmen mit Globulis deutlich erleichtert werden. Zu den Grundsubstanzen, die in Globuli zum Abnehmen enthalten sind, zählen der Blasentang, eine Alge, die bei vorhandenem Übergewicht den Grundumsatz steigert, der Madarstrauch, der stoffwechselanregend wirkt und die Entgiftung des Körpers fördert, sowie die Topinambur, der eine appetitregulierende Wirkung zugeschrieben wird. Auch anregende Mate und verdauungsfördernde Petersilie setzt die Homöopathie zum Abnehmen mit Globuli häufig ein.

Auf natürliche Weise Gewicht verlieren

Viele Anwender haben während einer Diät mit den homöopathischen Abnehmkügelchen gute Erfahrungen gemacht. Doch obwohl die regelmäßige Einnahme der nebenwirkungsfreien Globuli zum Abnehmen im Gegensatz zum Abnehmen mit Medikamenten ungefährlich ist, reichen Globuli allein nicht aus, um schnell viel Gewicht zu verlieren und das Gewicht dauerhaft halten zu können. Jedoch kann man mit den Kügelchen den Gewichtsverlust wirkungsvoll unterstützen, da die entsprechenden homöopathischen Kügelchen die Fettverbrennung und den Stoffwechsel ankurbeln, Schlacken aus dem Körper lösen und den Grundumsatz erhöhen. Eine gesunde, kalorienreduzierte Kost sollte daher stets die Grundlage sein für eine homöopathische Diät, die das Abnehmen mit Globoli unterstützt. Auch auf viel Bewegung sollte während der Diät geachtet werden, da eine regelmäßige sportliche Betätigung nicht nur das Wohlbefinden deutlich erhöht, sondern auch das Schlankerwerden durch Laufen und andere Sportarten gefördert werden kann.

Mehr zum Thema