Gut Abnehmen

Gut und preiswert abnehmen

Gut Abnehmen gelingt am besten mit guten und gesunden Zutaten. Auch wenn diese auf den ersten Blick teurer erscheinen, so lassen sie sich zur Zubereitung mehrerer Speisen verwenden, und für eine Woche im Voraus einkaufen. Durch die Kombination mit anderen Lebensmitteln wird automatisch weniger benötigt, wodurch die Waren länger halten. So gleichen sich die Preise beim Abnehmen wieder aus. Erlaubt sind alle Gerichte, die sich aus diesen Zutaten herstellen lassen.

So wird die preiswerte Abnehm Methode gleichzeitig zu einem kleinen Kochkurs, bei dem sich viele Gerichte neu erfinden lassen.

Gesund Abnehmen

Zu den besten Nahrungsmitteln gehören frische Gemüsesorten, Kartoffeln, Quark und andere Milchprodukte. Als Fett wird am besten Kokosfett verwendet. Gesund und auch gut zum Abnehmen sind Vollkornnudeln und Vollkornreis. All diese Zutaten lassen sich leicht zubereiten, und in größeren Mengen vorkochen. Im Kühlschrank aufbewahrt bleiben sie mehrere Tage frisch, sodass die Diät nicht nur durch die Lagerung preiswert ist, sondern sich auch sehr gut für Berufstätige eignet. Die verschiedenen Zutaten können fertig gegart oder zugeschnitten aufbewahrt werden, und müssen dann nur noch gekocht oder gedämpft werden.

Gut abnehmen
1/1

Gesund abnehmen mit Sport

Lecker und schnell abnehmen

Alle Zutaten sind fettarm und enthalten nur wenige Kalorien. Daher lassen sich immer wieder andere Rezepte zum Abnehmen zubereiten, wodurch die Ernährung weder einseitig noch langweilig wird. Wer schnell Fett abnehmen möchte, der hat den großen Vorteil, das Obst und auch Gemüse gut zum Abnehmen sind, da fast kein Fett in ihnen enthalten ist. Besonders gut sind Beeren, die nicht nur roh oder im Obstsalat, sondern auch gepresst mit frischer Buttermilch zu einem nahrhaften Shake werden. Selbst süße Aufläufe lassen sich zubereiten, oder süße Suppen, die den Heißhunger lindern können.

Auch gut zum Abnehmen sind spezielle Diättage, an denen nur bestimmte Lebensmittel gegessen werden. Einen Tag nur Suppen, einen Tag Salate und an einem anderen Tag Rohkost. So wird der Körper immer mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt. Damit er aber auch Kalzium in ausreichender Menge bekommt, sollten Milchprodukte jeden Tag auf dem Speiseplan stehen. Drinks zum Abnehmen lassen sich aus frischem Obst und aus frischem Gemüse selber pressen, und können dabei aus verschiedenen Sorten immer wieder anders gemixt werden. Zum Mischen eignen sich Haferflocken oder etwas Kleie, die einfach mit unter den frischen Drink gerührt wird.

Mehr zum Thema