Hantelbank

Hanteltraining für die Figur

Die Hantelbank hilft Männern und Frauen, Muskeln aufzubauen. Die Auswahl solcher Kraftgeräte ist sehr groß, sodass einerseits die Entscheidung nicht leicht fällt, andererseits aber auch Sonderwünsche realisiert werden können. Natürlich sind die Geräte auch in sehr unterschiedlichen Preisklassen erhältlich. Wichtig ist vor allem, dass sie stabil stehen und gut verarbeitet sind. Grundsätzlich gilt die Hantelbank als Basisanschaffung für alle Kraftsportler und Freizeitsportler, die etwas für ihre Gesundheit und gleichmäßigen Muskelaufbau tun möchten.

Wichtig ist allerdings, sich in das korrekte Training einführen zu lassen. Das gilt ganz besonders für das Training mit Langhanteln. Dafür ist ihre Wirkung besonders effektiv. Vor allem für den gewünschten Muskelaufbau sind Langhanteln unverzichtbar.

Trainingstipps mit Langhanteln

Fitnessgeräte für Zuhause

Es ist wichtig, dass die Langhanteln nicht zu schwer sind. Das beste Gewicht ist abhängig vom eigenen Körpergewicht und natürlich der Fitness. Zu Beginn sollten die Hanteln nur so schwer sein, dass sie noch ohne große Anstrengung anzuheben sind. Nach dem Aufwärmen können Kniebeugen und Wadenheben die Beinmuskeln trainieren. Die Brustmuskeln nehmen durch Bankdrücken zu. Der Rücken wird durch das Kreuzheben und das Langhantelrudern gestärkt. Für den Bauch empfehlen sich Sit-ups. Die Häufigkeit der Wiederholung ist abhängig vom Trainingszustand. Mehr als zehn Wiederholungen sind grundsätzlich nicht nötig. Natürlich stellt sich der Erfolg nur durch regelmäßiges Training ein. Optimal sind zwei bis drei Trainingseinheiten pro Woche. Wer weniger trainiert, erhält lediglich die bereits vorhandenen Muskeln.

Hantelbank
1/1

Es ist wichtig, dass die Langhanteln nicht zu schwer sind.

Das Hanteltraining richtig ergänzen

So vielseitig die Hantelbank auch ist, die Übungen können durch weitere Trainingsansätze erweitert werden. Dazu gehört vor allem der Crosstrainer, mit dem auch Herz und Kreislauf trainiert werden können. Das Balanceboard ist eine sinnvolle und preiswerte Anschaffung. Es ermöglicht nicht nur interessantes Gleichgewichtstraining, sondern stärkt auch viele Muskeln, und zwar ohne große Anstrengung. Die Vibrationsplatte, die in vielen Fitnessstudios heute selbstverständlich ist und mittlerweile sogar in einigen Büros steht, ist ein Fitnesstrainer, der keinen Schweiß auf die Stirn treibt und trotzdem eine gute Wirkung erzielt. Jede sportliche Betätigung wird außerdem durch eine gesunde Ernährung umso wertvoller. Diäten sind nicht unbedingt nötig, können die positive Entwicklung zu Beginn aber beschleunigen.

Mehr zum Thema