Hanteln

Effektives Ganzkörpertraining mit Hanteln

Hanteln sind eine gute Möglichkeit, einfach und effektiv ein anspruchsvolles Krafttraining auszuüben. Mit einem guten Hantelset lassen sich alle Bereiche des Körpers so trainieren, dass der Körperfettanteil sinkt und Muskelgruppen gezielt aufgebaut werden. Dadurch, dass die Bewegungen im Gegensatz zu Multistationen nicht stabilisiert werden, müssen die Muskeln härter arbeiten, da sie das Gewicht nicht nur bewegen, sondern auch stabilisieren müssen. Wer sich für den Kauf von Hanteln entscheidet, steht aber zuerst einmal vor einem kaum zu überschauenden Angebot. Eine gute Hantel zeichnet sich zuerst einmal durch ihre gute und hochwertige Verarbeitung aus.

Die Hantelstange sollte stabil und ohne Beschädigungen sein, die Gewichte müssen sich leicht aufzustecken lassen und mit einem Sicherheitsstellring vor dem Herabfallen geschützt werden können.

Die wichtigsten Typen und Modelle

Fitnessgeräte für Zuhause

Weiterhin kann man zwischen mehreren Typen von Hanteln unterscheiden. Das Kurzhantelset besteht aus Gewichten, die auf eine Hantelstange aufgesteckt und mit einem speziellen Sicherheitssystem fixiert werden. Über das Hinzufügen oder Abnehmen von Gewichten lässt sich das Gesamtgewicht an die gewünschte Trainingsintensität und die jeweilige Übung anpassen. Neuartige Hantelsysteme bieten die Möglichkeit, während dem Training schnell und einfach die Gewichte zu wechseln. Die neusten Modelle zeichnen sich heute durch eine schnelle und einfache Befestigung der Gewichte aus. Die verschiedenen Gewichte werden hierbei in einer stabilen Halterung aufgestellt. Darauf wird der Griff gelegt. Über ein Stellrad am Hantelende kann man nun dann das gewünschte Gewicht wählen und bequem nur die gewünschten Gewichte entnehmen. Damit entfällt das lästige Aufstecken der Gewichte und ermöglicht ein unkompliziertes Training.

Hanteln
1/1

Weiterhin kann man zwischen mehreren Typen von Hanteln unterscheiden.

Einige Hanteln zeichnen sich durch Gewichte aus, in denen bewegliche Rollen eingebaut sind und mit denen deshalb ganz spezielle Übungsformen möglich sind. Kompakthanteln dagegen haben fest verschweißte Gewichte. Hier benötigt man jeweils ein eigene Modell für ein bestimmtes Gewicht, das nicht verändert werden kann. Positiv ist hierbei, dass man die Hantel beim Training viel schneller wechseln kann, als wenn man einzelne Gewichte zuerst austauschen muss. Die Langhantel erlaubt aufgrund ihrer im Vergleich zur Kurzhantel viel längeren Stange das gezielte Training von Brust, Rücken und Beinen. In der Kombination mit Kurzhanteln kann man den gesamten Körper trainieren, denn sie erlaubt einige Übungen, die so nicht mit der kurzen Version durchzuführen sind. Manche Modelle verfügen über einen geknickten Griff, der einen natürlichen Griff ermöglicht und die Handgelenke schont.

Grob gesehen lassen sich zudem drei Formen herausarbeiten, die jeweils ihre ganze besonderen Vorteile haben. Die klassische Form ist die eines Handgewichts, das aus einer Stange und runden Gewichten besteht. Diese werden durch Sicherheitsstellringe gehalten und sind bei guten Ausführungen an der Innenseite mit Gummi vor dem Verkratzen geschützt. Nachteil dieser Form ist, dass sie auf unebenem Boden schnell ins Rollen kommen und den Untergrund beschädigen können. Die zweite Form ist eine Weiterentwicklung der klassischen Hantel. Sie zeichnet sich dadurch aus, dass die Gewichte eine dreieckige oder mehreckige Form haben. Ganz klassisch ist die Kugelhantel, die auch Kettlebell genannt wird. Sie erinnert an eine Kanonenkugel, an die ein Haltegriff angeschweißt wurde. Sie eignet sich eher für Fortgeschrittene, da sie nicht nur Kraft, sondern auch eine gute Koordination erfordert und Sehnen und Bänder stark belastet. Meistens sind die Gewichte heutzutage durch eine Plastik- oder Gummischicht geschützt, die die Geräuschbelastung enorm senken und das Mobiliar vor Schäden schützen.

Die Vorteile eines effektiven Hanteltrainings

Der größte Vorteil des Hanteltrainings ist der, dass man mit sehr wenig finanziellen Mitteln und einem guten Trainingsplan zuhause effektiv sämtliche Muskelpartien aufbauen kann und auf den Gang in ein teures Fitnessstudio verzichten kann. Weitere Kraftgeräte müssen nicht angeschafft werden. Anfänger können mit Kurzhanteln erste Erfahrungen sammeln, Fortgeschrittene mit einer Hantelbank und passender Langhantel auch schwere Gewichte stemmen und sämtliche Muskeln trainieren. Übungen wie Crazy Ivans oder Russian Twist bieten sogar die Möglichkeit, nur mit einer der Hantelscheiben zu effektiv trainieren. Im Internet finden sich sehr viele gute Anleitungen und Trainingsprogramme, die in fast jeder Wohnung ausgeübt werden können. Zusammen mit der richtigen Ernährung im Sport kann man so schnell Muskelmasse aufbauen und die perfekte Figur trainieren.

Mehr zum Thema