Hausmittel zum Abnehmen

Einfach und gesund schlanker dank Hausmitteln zum Abnehmen

Es gibt viele simple Möglichkeiten im Alltag, die dabei helfen, die Kilos schneller purzeln zu lassen. Blitzschnell abnehmen lässt sich mit diesen Mitteln zwar nicht, aber auf Dauer lässt sich so eine gesunde Gewichtsreduktion erreichen. Mit Wasser, Tee, Ingwer, Gemüse oder Früchten zum Abnehmen hat fast jeder Haushalt Zutaten vorrätig, die eine Schlankheitskur auf einfachste Weise unterstützen können.

Gesund Abnehmen

Wasser ist ein gesundes, preiswertes und immer verfügbares Hausmittel, das einen Kiloverlust fördern kann. Wer vor dem Essen ein Glas lauwarmes Wasser trinkt, wird bei der Mahlzeit selbst weniger essen und so automatisch weniger Kalorien zu sich nehmen. Das Wasser füllt den Magen, sodass sich das Sättigungsgefühl schneller einstellt. Auch über den Tag verteilt sollte immer wieder zu der kalorienfreien Flüssigkeit gegriffen werden. Gesüßte Limonaden oder Tees, die dem Körper zu viele Kcal zuführen, lassen sich durch das Wassertrinken umgehen. Der Verzicht auf Alkohol ist ebenfalls ein einfaches Hausmittel zum Abnehmen. Manche Tees eignen sich besonders gut zur Begleitung einer Schlankheitskur, weil sie das Hungergefühl dämpfen. Mate-, Oolong- oder grüner Tee gehören zu diesen Tees zum Abnehmen. Dass sie in diesem Zusammenhang nicht mit Zucker oder Zuckerersatzstoffen gesüßt werden, versteht sich natürlich von selbst.

Hausmittel zum Abnehmen
1/1

Durch das Einatmen von Vanilleöl verschwindet die Gier auf Süßes.

Langsam abnehmen durch Hausmittel

Ingwer ist ein wahres Wundermittel. Die Knolle aus Asien stärkt nicht nur die Abwehrkräfte, sie wirkt auch abführend und Hungerdämpfend. Ein Sud aus ein paar Scheiben Ingwer und heißem Wasser sollte mehrmals am Tag getrunken werden. Das Einsparen von tierischen Fetten ist ein weitere einfache Möglichkeit, eine Gewichtsreduktion zu fördern. Anstelle von Butter oder Schmalz sollten gesunde Öle wie Rapsöl oder Olivenöl verwendet werden. Magere Fleischsorten wie Geflügel sollten ebenfalls vermehrt auf den Tisch kommen und fette Fleischsorten ersetzen. Effektiv abnehmen lässt sich, wenn die Ernährung generell umgestellt wird. Viele Gemüse und Obst als Zwischenmahlzeiten sparen viele Kalorien ein. Beim Obst ist allerdings darauf zu achten, dass süße Früchte viel Fruchtzucker und damit Kalorien enthalten. Anstelle von Pfirsichen oder Bananen sollten besser Beerenobst und Ananas auf den Tisch kommen.

Ein großes Problem ist der Hunger auf Süßes, der viele Übergewichtige häufig überfällt. Eine probate Methode, dagegen zu wirken, ist Vanilleöl. Durch das Einatmen des aromatischen Öls verschwindet die Gier auf Schokolade und andere Leckereien fast wie von selbst. Mit diesen simplen Möglichkeiten kann jeder auf einfache und gesunde Weise an Bauch, Po oder Hüfte abnehmen. Wenn sich der Diäthaltende dazu noch mehr bewegt, kann er in kurzer Zeit 5 Kg abnehmen, ohne einen strikten Ernährungsplan einhalten zu müssen.

Mehr zum Thema