Heilfasten Plan 10 Tage

Basisfasten für die Eilbedürftigen

Das Basisfasten nach der Wacker-Methode soll den Organismus weniger stark beanspruchen als das traditionelle therapeutische Fasten. Auf eine solide Nahrung wird nicht verzichten, und die Leistung wird aufrecht gehalten. Früchte und Gemüsesorten in Salatform. Salate, Suppen. Gemüseschalen oder Säfte bilden die Basis der Grundnahrung.

Basal Fasten für dringende Fälle beinhaltet einen 7-tägigen Ernährungsplan, um das basale Fasten für den täglichen Gebrauch geeignet zu machen.

Der Band gibt einen kurzen Einblick in die Grundlagen des grundlegenden Fastens. Bei der Fütterung der Fastenbasis für die Eiligen steht ein Grundnahrungsmittel aus Früchten. Dazu gehören Früchte. Gemüsesorten, Gemüse. Kräuter, Nüsse. Kerne. Saatgut, Samen. Pflanzenöle und frische Keime. Für jeden Tag der Basis-Fastenwoche, die an einem Freitags beginnt. Außerdem gibt es eine Vielzahl von Hinweisen (Darmreinigung. Übung. Trinkgelder...).

So kann ein Basisfastentag aussehen: Im Anschluss an die Basenfastenwoche wird entweder eine weitere Fastenwoche hinzugefügt oder es werden Tage gefolgt, an denen der Körper nach und nach auf eine ausgewogene Diät umstellt wird (Ernährung nach der Säure-Basen-Pyramide und der 80/20-Regel, d. h. 20% Säuerungsmittel, 80% Alkalisierungsmittel). Während des Basisfastens wird alle 2 bis 3 Tage eine Reinigung des Darms vorgeschlagen.

Wenn der Darm nicht gereinigt wird, kommt es zu einer Blähung während des Fastens der Basis. Schüßlersalze (Salz Nr. 6 Potassium Schwefelicum. 9 Sodium phosphorsicum. 10 Sodium Schwefelicum. 11 Silicea) sollen die Heilungsreaktionen beim Basenfasten fördern. Zur dauerhaften Gewichtsreduktion wird eine schnelle Erweiterung der Basis um ein bis vier Monate vorgeschlagen.

Nach der 80:20-Regel (siehe oben) sollte die Diät auf vorwiegend alkalisch geändert werden. Außerdem enthält das Werk Hinweise, wie man das Fasten für Dringende in den Arbeitsalltag integrieren und wie man mit Aufgaben umgehen kann (Restaurant, Kantine). Basalfasten für alle. Das basale Fasten hat gegenüber dem Fasten einen Vorteil: Man kann mehr fressen und der Organismus wird so mit wertvollen Vitamin- und Nahrungsstoffen gespeist.

Die Kombination aus einer auf Früchte und Gemüsesorten ausgerichteten Diät. Die Kombination aus Erholung. Gesundes Trinken, gesundes Trinken und genügend Sport ist für eine gesunde Person kein Problem für eine ganze Wochen. Basal Fasten kann mit einer Gewichtsabnahme aufgrund der relativ geringen täglichen Kalorienzufuhr verbunden sein, aber es ist keine Ernährung im herkömmlichen Sinn, die geeignet ist.....

Zudem mangelt es an fundierten Hintergrundinformationen zu einer ausgewogenen und gesunden Ernährungsweise, wichtigen Nahrungsgruppen wie Proteinen und Fetten sowie an grundlegenden Hinweisen für eine nachhaltige Ernährungsumstellung. Das basale Fasten für die Eiligen ( "Basal Fasten") ist etwas für Menschen, die generell über eine Woche des Fastens denken, um ihren Körper zu entspannen, zu entschlacken und zu säubern - aber vor der Anstrengung und dem Rückzug des Fastens scheuen.

Mehr zum Thema