Heilpraktiker Diät

Diät zur effektiven Gewichtsabnahme

Bei dieser Diät handelt es sich um ein System zur schnellen Fettverbrennung. Wenn Sie schon einmal eine Diät gemacht haben und immer noch mit Ihrem Gewicht kämpfen, werden Sie nur über diese Schlagzeile lachen können. Eine perfekte Ernährung gibt es nicht, denn jeder isst anders und ist anders. Deshalb ist es wichtig, sicherzustellen, dass Ihre Ernährung für alle geeignet ist. Ich begleite seit vielen Jahren Menschen als ausgebildete Heilpraktikerin auf ihrem Weg, Lebensmittel zu einem gesunden und genussvollen Erlebnis zu machen.

Diät zur effektiven Gewichtsabnahme

Bei dieser Diät handelt es sich um ein schnelles Fatburning. Es ist das Problem, dass Sie mehr Energie verbrauchen, als Sie verbrauchen. Sie dürfen während der ganzen Diät keinen alkoholischen Getränke konsumieren, da sonst der Verbrennungsprozess der Lagerfette im Organismus nicht abläuft. Falls Sie etwas alkoholisches Getränk benötigen, müssen Sie die Diät 24 Std. im Voraus beenden.

Niemals Brote, nie alkoholische Getränke, nie Limonaden (auch keine Diät-Soda). Trink nur Wasser, Kaffe, Fruchtsäfte (alle ohne Zucker) oder Magermilch. Je mehr Suppen Sie zu sich nehmen, desto mehr Fette verbrennen Sie! Anstelle von Frischfleisch kann man auch Hühnchen ohne Schale oder Fische zubereiten. Die Suppenzutaten: Die Suppen können mit Pfeffer, Knoblauch, Salz, Pfeffer, Petersilien, Chili oder Tabak abgeschmeckt werden.

Die Gemüsestücke in kleine Stückchen teilen, in einen Kochtopf legen, mit etwas kochendem Salzwasser bedecken und zum Aufkochen bringen. Bei schwacher Hitze 10 Minuten garen, bis das Obst gar ist. Sie können diese Brühe jederzeit genießen, wenn Sie hungrig sind. Diese verbrauchen fast keine Energie.

Man sollte die Brühe jedoch nicht über einen langen Zeitabschnitt konsumieren; dies würde zu Fehlernährung und zu einer Verschlechterung der Ernährung beitragen! Tag 1: Heute isst man nur noch Suppen und frische Früchte, außer Bohnen und Wasser. Trink lieber Kaffee oder stille Wasser. Tag 2: Frische, rohe oder Konserven. Verwenden Sie nur grüne Gemüsesorten.

Iss immer die Brühe dazu. Esst keine Früchte! Tag 3: Iss so viel wie möglich Brühe. Sie können auch Früchte und Gemüsesorten zu sich nehmen (soviel Sie wollen). Tag 4: Iss drei Nudeln. Fettreduzierte Vollmilch und viel ruhiges Wasser einnehmen. Iss die Brühe dazu.

Sie haben viele Kohlenhydrate und sind kalorienreich wie Vollmilch. 5. Tag: Sie können 500 g Rindfleisch, 1 Kanne oder 6 Stück frischer Tomate am Tag einnehmen. Versuche 6-8 Glas des Wassers zu konsumieren, um die ganze Flüssigkeit aus dem Organismus zu waschen. Vergiss die Brühe nicht! Tag 6: So viel wie Sie wollen.

Die Gemüsesorten müssen grünes sein. Vergiss die Brühe nicht. Tag 7: Reis, Obst, Salat und Suppen.

Mehr zum Thema