Ich möchte Gesund Abnehmen

Wer das alles weiß und trotzdem nicht so dünn ist, wie er es gern hätte, der ist wahrscheinlich keine Wissensfrage.
Gewichtsabnahme ist etwas für Menschen, die nicht mehr in die Hose sitzen und deren gesundheitliche Verfassung und Kondition unter Gewichtsverlust leidet.
Doch wenn man einmal eine oder zwei Tage im Lande verbracht hat, wird es immer schwerer, mit dem Abnehmen Schritt zu halten.
Daß ich wirklich mein Möglichstes tun werde, um mein Vorhaben zu verwirklichen, daß ich selbst die ganze Verantwortlichkeit für mein Vorhaben übernehme, daß ich mein Vorhaben auch nach einem Rückschlag und Ausrutscher weiterverfolgen werde, bis ich es geschafft habe.
Vielleicht will sie - oder ein Teil von Ihnen - dieses Vorhaben nicht wirklich weiterverfolgen. Auf die Frage nach einer schriftlichen Verpflichtung zu einem bestimmten Zweck hin, stellt sich oft sehr rasch heraus, welche unserer Pläne im Wesentlichen nur ein Lippenbekenntnis sind.

Anlass genug, aus unserem knapp 2.000 Artikel umfassenden Programm die "4 Tips zum gesunden und dauerhaften Abnehmen" zu wählen. Sie wissen bestimmt schon viel darüber, wie man abnimmt. Sie wissen vermutlich auch, dass Sie mehr trainieren sollten, wenn Sie Gewicht verlieren und lange Zeit dünn sein wollen, vorzugsweise mit sanftem Ausdauersport, und Sie wissen vermutlich einige Wege, dies zu tun.

Wer das alles weiß und trotzdem nicht so dünn ist, wie er es gern hätte, der ist wahrscheinlich keine Wissensfrage. Also, wenn Sie nur ein paar Pfund zu viel haben, dann ist das wirklich kein Anlass, sich mit dem Abnehmen zu befassen.

Gewichtsabnahme ist etwas für Menschen, die nicht mehr in die Hose sitzen und deren gesundheitliche Verfassung und Kondition unter Gewichtsverlust leidet. Aber wenn es für Ihre Gesundheit gut wäre. Einige Kilo auf Dauer und auf Dauer zu vergeuden, dann sind Sie bei uns richtig. Schlankheitskur ist ein Projekt, das viel Ausdauer und Eigenmotivation erfordert.

Doch wenn man einmal eine oder zwei Tage im Lande verbracht hat, wird es immer schwerer, mit dem Abnehmen Schritt zu halten. An dieser Stelle verpflichten wir uns, mein gewünschtes Gewicht von ____ kg innerhalb der kommenden 6 Monate zu erzielen und zu erhalten. Daß ich mein Vorhaben weiterverfolgen werde, bis ich es erreichen kann,

Daß ich wirklich mein Möglichstes tun werde, um mein Vorhaben zu verwirklichen, daß ich selbst die ganze Verantwortlichkeit für mein Vorhaben übernehme, daß ich mein Vorhaben auch nach einem Rückschlag und Ausrutscher weiterverfolgen werde, bis ich es geschafft habe. Ich darf mich von Dritten beraten lassen, wenn ich mein eigenes Projekt nicht erreichen kann.

Vielleicht will sie - oder ein Teil von Ihnen - dieses Vorhaben nicht wirklich weiterverfolgen. Auf die Frage nach einer schriftlichen Verpflichtung zu einem bestimmten Zweck hin, stellt sich oft sehr rasch heraus, welche unserer Pläne im Wesentlichen nur ein Lippenbekenntnis sind. Fühlen Sie sich ganz in sich selbst hinein, um zu erfahren, wie ernst es Ihnen mit Ihrem eigenen Vorhaben wirklich ist.

Zuerst einmal. Arbeite daran, eine eindeutige Wahl für dein Vorhaben zu fällen. Du hast eine echte Gewichtsabnahme beschlossen und den ersten entscheidenden Meilenstein gesetzt. Wenn Sie schon durch objektive Maßstäbe schmal sind, oder wenn Sie ein oder zwei Kilogramm zu viel auf die Waage bringen, sollten Sie nicht abnehmen.

Es gibt viele wirklich gute Argumente für eine Gewichtsabnahme, wie z.B. Die entscheidende Fragestellung ist jedoch, was Ihre persönliche Begründung ist: Weshalb wollen Sie gerade abnehmen? Verdeutlichen Sie Ihre persönlichen Beweggründe, denn jeder Ihrer Beweggründe zum Abnehmen ist ein hilfsbereiter und hilfsbereiter Begleiter auf dem Weg, der Ihnen auch bei Trockenheit oder Rückschlägen helfen kann.

Der beste Weg, dies zu tun, ist, alle Begründungen aufzuschreiben, die Sie einander gegeben haben, vielleicht auch auf der Grundlage Ihres Vertrages mit sich selbst. Wieso will ich abnehmen? Oft mangelt es hier an einem guten Konzept, wie das Projekt "Abnehmen" konkret umzusetzen ist. Aber wenn Sie Ihr Unternehmensziel zielgerichtet gestalten, machen Sie es sich viel leichter.

Wie hoch ist mein Traumgewicht? Wodurch will ich mein gewünschtes Gewicht erzielen? Wie kann ich mein gewünschtes Gewicht erzielen? Wie kann ich mein Traumgewicht verwirklichen? Kann man als Ungeübter innerhalb einer ganzen Wochen einen Laufmarathon absolvieren? Abnehmen ist vergleichbar.

Es ist besser, sehr langsamer anzufangen und die Anstrengungen zu erhöhen. Vielleicht fangen wir damit an, eine ganze Wochen nach 8:00 Uhr nicht zu fressen. Und dann überspringen wir nächste Wochen die Chips. Ab der darauffolgenden Kalenderwoche beginnen Sie sich täglich für 5 min. im geöffneten Schaufenster zu drehen.

Sie werden in der kommenden Wochen jeden Tag einen Äpfel zu sich nehmen und Ihr Trainingsprogramm auf 10 Min. pro Tag erhöhen. Die darauffolgende Kalenderwoche, nach 18.00 Uhr, wird nur Früchte und Gemüsesorten verzehrt. Also gehen Sie die Dinge langsamer an und nehmen weiter zu. Man gibt sich also die Möglichkeit, sich an den neuen Lifestyle allmählich zu gewöhnt.

Das ist der Punkt. Zur dauerhaften Gewichtsabnahme ist es nicht ratsam, eine bestimmte Zeit eine Ernährung beizubehalten. Sie können in Ihrem Konzept exakt aufzeichnen, wie Ihr persönlicher Gewichtsverlust aussieht und wie Sie ihn Wochen für Wochen erhöhen können. Die Problematik des Abnehmens liegt meist weniger im Mangel an Wissen über Nahrung und Kondition.

Eher geht es darum, den eigenen Gewichtsverlust permanent zu ändern - und das fängt im Gehirn an. Indem Sie mit sich selbst eine freiwillige Vereinbarung treffen. Dadurch steigern Sie Ihre Chancen, Ihr angestrebtes Ergebnis "permanenter Gewichtsverlust" zu erzielen. Stellen Sie Ihre Beweggründe für Ihr angestrebtes Gewicht "permanenter Gewichtsverlust" deutlich heraus und denken Sie daran, warum Sie es jeden Tag wollen.

Erstellen Sie einen sehr konkreteren Entwurf, wie Sie Ihr angestrebtes Ergebnis "permanenter Gewichtsverlust" schrittweise erzielen können. Nähern Sie sich Ihrem Lernziel allmählich, indem Sie zuerst kleine Dinge in Ihren Ernährungs- und Trainingsgewohnheiten ändern und dann allmählich zunehmen. Das gibt Ihnen die Möglichkeit, sich allmählich an die Veränderungen zu gewöhnt.

Du wirst feststellen, dass das Abnehmen für dich viel besser funktioniert.

von Michaela Herzog