Ist Fitnessökonomie

Ihr Fitnessziel in 12 Monaten erreicht: Mit dem Fernlehrgang "Fitnessökonom (FH)" erreichen Sie einen Studiengang, der es Ihnen ermöglicht, den speziellen Bedürfnissen von Führungskräften in der Fitnessindustrie gerecht zu werden.
Ihr Fitnessziel in 12 Monaten erreichen: Mit dem Fernlehrgang "Fitnessökonom (FH)" erreichen Sie einen Studiengang, der es Ihnen ermöglicht, den speziellen Bedürfnissen von Führungskräften in der Fitnessindustrie gerecht zu werden.
Das Weiterbildungsangebot "Fitnessökonom (FH)" wird in Gestalt von zertifiziertem und anerkanntem Fernunterricht durchgeführt.
Die universitäre Fortbildung "Fitnessökonom (FH)" setzt die allgemeinbildende (technische) Hochschulzugangsberechtigung oder einen gleichwertigen Abschluss voraus.
Der Tag ohne Kondition und Bewegung ist kein guter Tag für Sie? Informieren Sie sich dann hier über das Fitnessökonomiestudium oder die Fitnesswissenschaft.

Der Wille, in die eigene Fitness und Gesundheit zu investieren, wächst und insbesondere die Nachfrage nach gesundheitsorientierten, ganzheitlichen Konzepten nimmt stetig zu. Alle Informationen zum dualen Bachelor-Studium Fitness und Fitnessökonomie. Nach einem dualen Bachelor-Abschluss in Fitnessökonomie und einem Master-Abschluss an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement gründete Marcel Doll sein eigenes Unternehmen. Deshalb bieten wir einen bundesweiten Bachelor-Abschluss in Fitnessökonomie an. Er studiert Fitnessökonomie und gibt Ihnen spannende Einblicke in seine tägliche Arbeit.

Ihr Fitnessziel in 12 Monaten erreicht: Mit dem Fernlehrgang "Fitnessökonom (FH)" erreichen Sie einen Studiengang, der es Ihnen ermöglicht, den speziellen Bedürfnissen von Führungskräften in der Fitnessindustrie gerecht zu werden.

Ihr Fitnessziel in 12 Monaten erreichen: Mit dem Fernlehrgang "Fitnessökonom (FH)" erreichen Sie einen Studiengang, der es Ihnen ermöglicht, den speziellen Bedürfnissen von Führungskräften in der Fitnessindustrie gerecht zu werden. Mit dem erfolgreichen Absolvieren Ihres Fernlehrgangs sind Sie in der Lage, Gesundheits-, Sport- und Wellnesseinrichtungen mit wirtschaftlichem Erfolg zu managen. Im Rahmen Ihres Teilzeitstudiums verbinden Sie allgemeine betriebswirtschaftliche Kenntnisse mit den speziellen Führungsthemen der Fitnessindustrie.

Das Weiterbildungsangebot "Fitnessökonom (FH)" wird in Gestalt von zertifiziertem und anerkanntem Fernunterricht durchgeführt. Sie können an unterschiedlichen Tagen abgelegt werden. Nach Absolvierung des Universitätszertifikats bekommen Sie 42 Anrechnungspunkte. Zum Zielpublikum zählen neben Mitarbeitern verschiedener Fitness- und Gesundheitseinrichtungen auch Wissenschaftler und Athleten, die eine berufliche Laufbahn im Bereich Fitness-Management anstreben. 2.

Die universitäre Fortbildung "Fitnessökonom (FH)" setzt die allgemeinbildende (technische) Hochschulzugangsberechtigung oder einen gleichwertigen Abschluss voraus. Darüber hinaus können Sie eine mind. 2-jährige Ausbildung und einen Meister- oder Weiterbildungsabschluss (z.B. als IHK-Fachkraft) oder eine mind. 2-jährige Ausbildung und eine mind. 3-jährige Berufspraxis vorweisen. Der Lehrgang "Fitnessökonom (FH)" beginnt im Après und endet im Oktobermonat und umfasst 12-monatig.

Wussten Sie, dass....

Der Tag ohne Kondition und Bewegung ist kein guter Tag für Sie? Informieren Sie sich dann hier über das Fitnessökonomiestudium oder die Fitnesswissenschaft. Bei uns erfahren Sie alles, was Sie über das Lernen wissen müssen! Fitnesstraining blüht! 10 % der Bundesbürger gehen regelmässig ins Fitnesscenter, um etwas für ihre eigene Haut und für ihre eigene Haut zu tun.

Waren es bis vor wenigen Jahren vor allem leistungsstarke Menschen, so finden sich heute Menschen jeden Alters mit den verschiedensten Motiven regelmässig in den Studios. Doch noch mehr reizt es Sie, ein Fitnessstudio zu betreiben oder Personal in einem Unternehmen des Gesundheitswesens zu leiten? Da ist Fitnessökonomie richtig! Mit Ihrem Studiengang qualifizieren Sie sich für diesen Aufgabenbereich, an der Nahtstelle von Fitnesstraining und Betriebswirtschaftslehre.

regelmäßige Bewegung das optimale Anti-Aging-Mittel ist? Angenommen, eine Fitness- und Gesundheitsausbildung umfasst bereits die meisten praxisorientierten und gesundheitsbezogenen Themen, steht die Betriebswirtschaftslehre im Vordergrund. Fitness-Ökonomie wird in der Regel als dualer Studiengang während der Ausbildungszeit durchgeführt. Sie benötigen also einen Ausbildungsvertrag oder ein Praktikum bei einem Betrieb der Fitness- oder Gesundheitsbranche.

Da die Kurse als Fernunterricht ausgelegt sind, lernen Sie neben Ihrer Bildung von zu Hause aus und müssen nur an gewissen Präsenzblocks an der Universität dabei sein. Einige der Fitnesskurse können auch während der Arbeit studiert werden (ohne gleichzeitiges Training / Praktikum): FÃ?r das Berufsbegleitstudium sind dann in der Regel eine Abschlussausbildung und der Fachhochschulabschluss oder die Mittelreife und einige Jahre Berufspraxis im Bereich Gesundheit und Fitnesstraining die Bedingung, um sich in das Studienprogramm eintragen zu können.

Fitnesstraining ist kein typisches Gesundheitsstudium, auch wenn es inhaltlich sehr naheliegend ist. Wer ein Fitnessstudium absolvieren möchte und auf der Suche nach geeigneten Universitäten ist, sollte auf jeden Fall den Beitrag über Fitnessstudien auf unserem Partner-Portal Sportstudieren.de nachlesen. Als diplomierter Betriebswirt erwartet Sie ein breit gefächertes Spektrum an Berufen. Wellness- und Gesundheitsanlagen, Vereinseinrichtungen und -hotels, Ausbildungsstätten mit den Schwerpunkten Wellness und Health, Krankenversicherungen, Kommunen, Sportclubs und Vertriebsgesellschaften im Bereich Wellness und Health, sie alle benötigen qualifiziertes Personal, das in den Bereichen Wirtschaft und Verwaltung sowie im Bereich Wellness und Health selbständig mitarbeiten kann.

von Michaela Herzog