Kalorienverbrauch am Tag

Ist er zu fett? Kinderschutzforum für Kinder und Jugendliche.

Wo auch immer man hinschaut, in TV-Serien, Modemagazinen, Modelwettbewerben. Die Menschen sind einfach schlank. Trotzdem stellen sich viele Schüler die Frage: Muss ich schlank sein, um bei den anderen populär zu sein? Manche Menschen bekommen alle Nahrungsbestandteile aus der Ernährung. Mit wenig Futter kommen sie zurecht.

Die anderen sind armselige Lebensmittel-Recycler und können mehr fressen, ohne fett zu werden.

Eng oder weit. Ob dicht oder schlank - das ist zum Teil eine Vererbungsfrage. Wieviel Sie wiegen. Wie viel Sie wiegen. Das ist hauptsächlich davon abhängig, wie viel Sie an Nährstoffen zu sich nehmen und wie viel Sie verbrauchen. Wodurch werden Nahrungsbestandteile aufgenommen? Alle Menschen konsumieren permanent Nahrung. Ganz gleich, was sie tun.

Das Mindeste, was Sie im Schlafe verbrauchen, wenn Ihr Organismus ruht. Bei Kindern und Jugendlichen wird zusätzliche Kraft benötigt, da sie mit zunehmendem Alter und kontinuierlicher körperlicher Entwicklung wächst. Der Nährstoffgehalt, d. h. die energetische Zusammensetzung, wird in kilokalorischen Einheiten - kurz gesagt in kalorischen Einheiten - und kilojoules gemessen. Die meisten sind kalorienreich. Die Forschungsanstalt für Ernährung von Kindern in Dortmunder Haus hat die folgenden Kalorienwerte für Kindern und Jugendlichen ermittelt: Girls und Boys von 7-9 Jahren benötigen 1.800 Kcal pro Tag, Girls und Boys von 10-12 Jahren benötigen 2.150 Kcal, Girls von 13-14 Jahren benötigen 2.200, Boys von 13-14 Jahren benötigen 2.700, Girls von 15-18 Jahren benötigen 2.500 und Boys von 15-18 Jahren benötigen 3.100 Kcal pro Tag.

Bei den Erwachsenen sind die Werte zum Beispiel wie folgt: Bei der Frau wird angenommen, dass sie mit 1.800 bis 2.300 kcal pro Tag auskommt; bei den Herren wird erwartet, dass sie mit 2.000 bis 2.900 kcal auskommt. Ob bei Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen, je mehr Sie aktiv sind, desto mehr Energie verbrauchen Sie.

Was hältst du davon, was hältst du davon? Ganz einfach: Sie nehmen zu, wenn Sie mehr Nahrung zu sich nehmen, als Sie verbrauchen. Sie verlieren Gewicht, indem Sie mehr Nahrung zu sich nehmen, als Sie verbrauchen. Dies bedeutet, dass Sie, wenn Sie viel Zeit damit verbringen, vor Ihrem Fernsehgerät oder Ihrem PC zu sitzen, weniger Energie verbrauchen.

Also darfst du nur ein wenig fressen, sonst wirst du an Gewicht zulegen. Danach verbrauchen Sie eine Menge Calorien und müssen eine relativ große Menge an Nahrung zu sich nehmen, um Ihrem Organismus neue Energien zu geben. Bei Kindern und Jugendlichen, die viel Süßigkeiten und fetthaltige Speisen wie z. B. Fritten oder Fritten zu sich nehmen, wird sehr viel gegessen und gesessen. Verzichten Sie auf Süßigkeiten und fette Nahrung. Nehmen Sie mehr Früchte und Gemüsesorten zu sich und treiben Sie statt dessen sportliche Aktivitäten.

Und wenn du denkst, du bist zu fett, was machst du dann? Vielen Kindern, vor allem Frauen, ist es zu fett. Gegenüber der Vergangenheit sind sie eigentlich etwas runder: In der Geschlechtsreife nimmt das Gewicht der Frauen zu und sie werden rund um die Hüfte dicker. Trotzdem gibt es viele übergewichtige Kleinkinder.

Überlegen Sie, ob Sie wirklich zu fett sind. Und wenn du denkst, du bist zu mager. Bei Kindern und Jugendlichen, die weniger schwer sind als die Mehrheit der Mitschüler, ist es in der Praxis üblich, dass sie gesünder sind und kein zusätzliches Gewicht zulegen müssen. Aber es ist auch für sie von Bedeutung, ausgewogene Nahrung und Bewegung zu sich zu nehmen.

Sprechen Sie mit einem Doktor, wenn Sie denken, dass Sie zu mager oder zu fett sind. Was halten Sie von der "Zu fett" Page?

Mehr zum Thema