Kalorienverbrauch Liste

Es geht im Organismus um das Verbrennen von Kraft. Es wird nicht erkannt, ob der Kalorienverbrauch durch Baden, Radfahren, Hausarbeit oder Gärtnern verursacht wird.
In der folgenden Übersicht haben wir für Sie einige Angaben zum Kalorienverbrauch zusammengetragen.
Das Rechenwerk stellt den Energiebedarf in Kalorien (kcal) für unterschiedliche Aktivitäten nach Länge und Gewicht dar.
Diese Angaben beziehen sich auf eine Kilokalorienzahl (kcal) pro Zeiteinheit. Diese Zahl hängt vom Gewicht des Körpers ab.
Wie viel Sie pro Tag für einen annähernden Basisumsatz an Energie haben, zeigt der zugehörige Taschenrechner auf unserer Website .

Wie viele Kalorien Sie bei welcher Übung verbrennen, zeigen wir Ihnen in unserer Kalorienverbrauchsliste. Das Rechenwerk zeigt den Energieverbrauch in Kilokalorien (kcal) für verschiedene Aktivitäten nach Dauer und Körpergewicht an. Welche Sportarten die meisten Kalorien verbrauchen, erfahren Sie hier. Den Kalorienrechner können Sie auch kostenlos auf Ihrer eigenen Homepage platzieren. Auflistung und detaillierte Informationen auch über die negative Kalorienbilanz.

Kalorienverbrauch während des Trainings

Es geht im Organismus um das Verbrennen von Kraft. Es wird nicht erkannt, ob der Kalorienverbrauch durch Baden, Radfahren, Hausarbeit oder Gärtnern verursacht wird. Alltägliche Tätigkeiten wie Treppen steigen, Scheiben reinigen oder Dinge zu Fuss tun, sind ebenfalls Bewegungen, bei denen der Organismus Kraft aufnimmt. Doch wie viele Kilokalorien werden durch Sport verbrannt?

In der folgenden Übersicht haben wir für Sie einige Angaben zum Kalorienverbrauch zusammengetragen. Der Kalorienverbrauch im Sport: Ausgangspunkt ist ein Gewicht von 60 kg und eine 30-minütige Trainingseinheit: Ausgangspunkt ist ein Gewicht von 60 kg und eine Zeit von 30 Minuten:

Kalorienrechner

Das Rechenwerk stellt den Energiebedarf in Kalorien (kcal) für unterschiedliche Aktivitäten nach Länge und Gewicht dar. Passen Sie Ihr Gewicht an, bestimmen Sie die Aktivität und die Länge in min. Bei den Aktivitäten findet man unter anderem Arbeiten, Sportaktivitäten und andere Aktivitäten. Die Ergebnisse sind als Richtwerte zu betrachten. Den Kalorienverbrauch für die verschiedenen Aktivitäten entnehmen Sie bitte den folgenden Übersichten.

Diese Angaben beziehen sich auf eine Kilokalorienzahl (kcal) pro Zeiteinheit. Diese Zahl hängt vom Gewicht des Körpers ab. In der entsprechenden Rubrik stehen die Angaben für 50, 70, 90 und 110 kg. Die hier aufgelisteten Kalorienverbräuche sind nur als Richtwerte zu betrachten. Es gibt viele Aktivitäten, die auf sehr verschiedene Weise durchgeführt werden können, was den Kalorienverbrauch verändert.

Wie viel Sie pro Tag für einen annähernden Basisumsatz an Energie haben, zeigt der zugehörige Taschenrechner auf unserer Website .

Bei diesen Sportarten verliert man am meisten Gewicht.

Dass neben einer guten Diät auch regelmäßiges Training notwendig ist, um Gewicht zu verlieren, sollte kein großes Geheimnis sein. Denn schließlich erhöht der sportliche Einsatz den Kalorienverbrauch. Natürlich ist es ideal, wenn Sie Freude am sportlichen Leben haben. Das macht es viel einfacher, den Überblick zu behalten.

Aber nicht alle Sportarten sind gleich. Der Kalorienverbrauch ist je nach Art der sportlichen Betätigung sehr verschieden. Die folgende Übersicht zeigt Ihnen, welche Sportarten wie viele Energie verbrauchen können. Bei einem 15 minütigen Trainingsprogramm der jeweiligen Disziplin ist es besonders angenehm, wenn der Trainingseffekt besonders groß ist.

Wir haben die 5 besten Sportarten ausgewählt, die die meisten Energie verbrauchen: Gibt es die passende Sportmöglichkeit, um Ihren Kalorienverbrauch auf Touren zu bekommen? Jedoch wenn Übung im Allgemeinen nicht Ihre Sache ist, gibt es glücklich andere Weisen, die Kalorien zusätzlich zu einer Diät zu brennen. Um den Kalorienverbrauch zu erhöhen, gibt es einige Angewohnheiten, die Sie allgemein in Ihren Lebensalltag einbauen können.

von Michaela Herzog