Kalorienverbrauch Sport Tabelle

Die Grundumsatzrate eines ausgewachsenen Menschen liegt bei durchschnittlich 1 Kilokalorien pro kg Gewicht und pro Stunden.
Ein 70 kg schwerer Mensch braucht die Chemikalienenergie 70 Kilokalorien in einer einzigen Stunden und damit die Chemikalienenergie an einem Tag.
Wenn eine Person eine physische Betätigung ausübt, benötigt sie für ihre physische Betätigung Chemikalienenergie zur Abdeckung des Basisumsatzes des Stoffwechsels und zusätzliche Chemikalienenergie für ihre physische Betätigung.
Die nebenstehende Tabelle zeigt für die verschiedenen Sportarten (insbesondere für Sportarten ), welche "chemische Leistung" der Mensch pro kg Gewicht erbringen muss.
Prüfen Sie mit den Kalorien-Rechnern, ob Hanns (\ (50) \ (50) \ (50) \ (50) \ (100) \ (100) \ (100) \ (100) \).

Die Grundumsatzrate ist die von einer Person in Ruhestellung benötigte Energiereserve für die Erhaltung der vitalen Funktionen des Körpers (Atmung. Herzrhythmus, etc.) pro Tag. Die so gewonnene Kraft wird schliesslich als Hitze an die Umwelt abgeführt. Die Grundumsatzrate ist hauptsächlich in Abhängigkeit von Gender.

Alters stufe. Höhe. Grösse, Gewicht. und Masse der Muskeln. Daumenregel für den Grundumsatz:

Die Grundumsatzrate eines ausgewachsenen Menschen liegt bei durchschnittlich 1 Kilokalorien pro kg Gewicht und pro Stunden. Detailliertere Beobachtungen belegen, dass der Basalumsatz von den nachfolgenden Parametern abhängt: Berechnen Sie mit der Faustformel den Basisumsatz des Stoffwechsels des " normalen Menschen " mit der Gesamtmasse von 70 kg in Mio. J. Berechnen Sie weiter, welche Leistungen dem Basisumsatz der "Normperson" zugeordnet werden sollen.

Ein 70 kg schwerer Mensch braucht die Chemikalienenergie 70 Kilokalorien in einer einzigen Stunden und damit die Chemikalienenergie an einem Tag.: Ein 70 kg schwerer Mensch braucht die Chemikalienenergie 70 Kilokalorien in einer einzigen Stunden und damit die Chemikalienenergie an einem Tag... 1.7-103 Kilokalorien. Umwandlung in MJ. = 1,7-103 Kilokalorien = 1,7-103-4,19 Kilogramm = 7,1 Kilogramm. Die Grundumsatzrate einer Person mit einem Gewicht von 70 kg liegt bei etwa 7 Mio. J.

Wenn eine Person eine physische Betätigung ausübt, benötigt sie für ihre physische Betätigung Chemikalienenergie zur Abdeckung des Basisumsatzes des Stoffwechsels und zusätzliche Chemikalienenergie für ihre physische Betätigung. Das Aktivitätsniveau (PAL) für eine Aktivität gibt den Faktoren an, mit dem der Basisumsatz multipliziert werden muss, um die Gesamtenergie (E1 + E2) zu erhalten, die eine Person für eine bestimmte Aktivität braucht.

Die nebenstehende Tabelle zeigt für die verschiedenen Sportarten (insbesondere für Sportarten ), welche "chemische Leistung" der Mensch pro kg Gewicht erbringen muss. Für die chemischen Energien, die wir für den Stoffwechsel und unsere körperliche Aktivität brauchen, sorgt unsere Nahrung. Wem es genau wissen will, aus welchen Inhaltstoffen die Nahrung besteht und wie viel Kraft man sich damit versorgt, dem werden die so genannten Kaloriencomputer geraten, die im Netz leicht zu bekommen sind.

Prüfen Sie mit den Kalorien-Rechnern, ob Hanns (\ (50) \ (50) \ (50) \ (50) \ (100) \ (100) \ (100) \ (100) \). Ein 100 g Riegel Schoko ergibt ca. 535 kg chemischer Kraft. Der Kalorienrechner des Deutschen Krebsforschungszentrums (MDR) ermöglicht es Ihnen, für eine 50 kg leichte Frau eine Schwimmstunde zu berechnen:

Mit einer Stunde Schwimmzeit ("Kalorienverbrauch": 491 kcal) kann er die von einer Schokoladentafel gelieferte Kraft nicht "abarbeiten".

von Michaela Herzog