Kieser Geräte

Wussten Sie, dass die wichtigste Aufgabe des großen Gesäßmuskels darin besteht, den Rumpf aus einer gebeugten Position zu richten.
Wussten Sie, dass die wichtigste Aufgabe des großen Gesäßmuskels darin besteht, den Rumpf aus einer gebeugten Position zu richten.
Wussten Sie, dass der Abdominalmuskel die Ausatmung beim Reden ausregeln kann? Beim Beugen im Hüftegelenk trainiert man den Hüft-Endmuskel und den gerade Unterleib.
Wussten Sie, dass die Oberschenkelverlängerung das Auseinanderbewegen der Füße unter dem Gewicht des Körpers bei gespreizter Position vermeidet.
Tippen Sie für die Übungen auf eine Sensorröhre, die an einen Computer angeschlossen ist. Wussten Sie, dass der 4-köpfige Oberschenkelmuskel hilft, das Kniestück zu stützen.

Sie befindet sich im Atelier von Kieser-Training am Ernst-Reuter-Platz in Charlottenburg. Kurz darauf eröffnete er sein erstes Atelier - mit selbstgeschweißtem Equipment "aus Schrott vom Schrottplatz". Zu Beginn der Pubertät soll jedoch ein methodisches Krafttraining an Maschinen begonnen werden. Der Einsatz der Geräte und ihre Bedeutung insbesondere für den weiblichen Körper wird gut und anschaulich erklärt. Viele Kieser Prinzipien entsprechen in der aktuellen Trainingswissenschaft nicht.

Wussten Sie, dass die wichtigste Aufgabe des großen Gesäßmuskels darin besteht, den Rumpf aus einer gebeugten Position zu richten?

Wussten Sie, dass die wichtigste Aufgabe des großen Gesäßmuskels darin besteht, den Rumpf aus einer gebeugten Position zu richten? Bei der Dehnungsübung im Hüftegelenk werden der große Gesäßmuskel, der doppelköpfige Oberschenkelbeuger, die Streckmuskulatur der Wirbelsäule, sowie die Halbsehnen- und Plattensehnenmuskulatur trainiert. Während der Bewegung sollten Sie Ihre Füße im Bereich des Hüftgelenks so weit wie möglich nach vorne dehnen.

Wussten Sie, dass der Abdominalmuskel die Ausatmung beim Reden ausregeln kann? Beim Beugen im Hüftegelenk trainiert man den Hüft-Endmuskel und den gerade Unterleib. Wussten Sie, dass der Mittelgesäßmuskel ein Kippen des Beckenbodens zur Spielfußseite verhindern kann? Schieben Sie während der Bewegung Ihre Schenkel so weit wie möglich zur Seite. 3.

Wussten Sie, dass die Oberschenkelverlängerung das Auseinanderbewegen der Füße unter dem Gewicht des Körpers bei gespreizter Position vermeidet? Der A 4 zur Anziehungskraft im Hüftegelenk trainiert die Oberschenkelstreckung. Bei der Version die Schenkel bis zum Anschlag zusammendrücken. Wussten Sie, dass der Unterleibsboden oft als Lovemuskel genannt wird?

Tippen Sie für die Übungen auf eine Sensorröhre, die an einen Computer angeschlossen ist. Wussten Sie, dass der 4-köpfige Oberschenkelmuskel hilft, das Kniestück zu stützen? Beim Dehnen im Kniestück den Oberschenkelmuskel mit vier Köpfen ausbilden. Wussten Sie, dass das Pronations- und Supinationsverfahren im Knöchelgelenk ein Verdrehen des Sprunggelenks verhindern kann?

Bei der Pronationsübung im Bereich des Unterschenkels werden der Fibula-Muskel, der vordere Tibiamuskel und die lange Zehenstreckung geschult. Während der Bewegung die Füsse nach oben bewegen. Wussten Sie, dass die Belastung beim Gehen auf den Sprunggelenken bis zu sieben Mal zunimmt? Das untere Sprunggelenk-Supinationstraining schult den posterioren Tibiamuskel, den großen, breiten Beuger und den großen Beuger.

Während der Bewegung die Füsse vorsichtig nach innen umdrehen. Wussten Sie, dass Sie die halbe und flache Sehnenmuskulatur zum Treppen steigen brauchen? Beim Beugen im Liegen trainiert man den doppelköpfigen Oberschenkelbeuger sowie die halbe und flache Sehnenmuskulatur. Wussten Sie, dass die wichtigste Aufgabe des großen Gesäßmuskels darin besteht, den Rumpf aus einer gebeugten Position zu richten?

Wenn Sie Ihre Beine zusammendrücken, üben Sie den zwei- und vierköpfigen Oberschenkelmuskel sowie den halben und flachen Sehnenmuskel und den großen Gesäßmuskel. 2. Während der Bewegung die Fußstütze mit beiden Füßen nach vorn schieben. Wussten Sie, dass Sie die halbe und flache Sehnenmuskulatur zum Treppen steigen brauchen? Durch die Kniebeuge im Sitzen trainiert man die gleichen Muskelpartien wie beim Modell in einer anderen Stellungen.

Wussten Sie, dass der anteriore Tibiamuskel unsere Füsse auf jeder Umdrehung anhebt? Wenn Sie Ihren Fuss anheben, üben Sie den anterioren Tibiamuskel. Während der Bewegung den Fuss im Knöchel anheben. Wussten Sie, dass der große Rückentrainer in erster Linie für eine gute Schultermuskulatur verantwortlich ist? Mit dem Bezug trainierst du den großen Rücken.

Zuerst die Oberarme nach vorn, dann nach unten und zuletzt so weit wie möglich nach hinten drükken. Wussten Sie, dass der große Rückentrainer in erster Linie für eine gute Schultermuskulatur verantwortlich ist? Mit dem Ziehen am Vorderarm trainiert man den doppelköpfigen Arm-, den Trapez-Muskel und den großen Rückgrat.

Die Tragegriffe während der Übungen bis zur Truhe herunterziehen. Wussten Sie, dass der große Rückentrainer in erster Linie für eine gute Schultermuskulatur verantwortlich ist? Mit dem Seitenarmzug trainierst du die gleichen Muskelgruppen wie mit dem vorderen Armpull. Es werden der große Rücken-, der doppelköpfige Arm- und der trapezförmige Muskel erzogen. Wussten Sie, dass Sie den Delta-Muskel brauchen, um schwere Belastungen zu ertragen?

Bei der Ruderübung im Schulterngelenk werden die Delta-, Trapez- und Diamantmuskulatur geschult. Für die Version ein Kissen mit den Armlehnen so weit wie möglich senkrecht zum Fußboden eindrücken. Wussten Sie, dass der große Rückentrainer in erster Linie für eine gute Schultermuskulatur verantwortlich ist? Im Rudersport werden der große Rücken-, der zweiköpfige Arm-, der Trapez- und der Rautemuskel erzogen.

Wussten Sie, dass kräftige Nackenmuskeln bis zu 80% aller Beschwerden verbessern können? Sie werden während der Übungen von einem geschulten Trainer betreut und im oberen Körperbereich befestigt. Wussten Sie, dass der große Brustbeinmuskel die vorderen Achselhöhlenfalten ausbildet? Das Training Arm Crossing schult den großen Brustbeinmuskel. Die oberen Arme sind flach zum Erdboden und man schiebt die Arme nach vorn, bis sie sich anfassen.

Wussten Sie, dass der große Brustbeinmuskel für die Einwärtsdrehung des Oberarmes im Schulterngelenk ist? Bei der Brustpressung wird der große Brust- und der dreiköpfige Achselmuskel trainiert. Schieben Sie während der Übungen die Handhebel nach vorn, ohne die Hände ganz zu strecken. Wussten Sie, dass Triceps den Ellbogen ausstreckt?

Beim Sitzen auf der Stegstütze trainiert man den großen Brust-, den 3-köpfigen Arm- (Trizeps) und den Trapez. Bei der Version die Handgriffe nach oben und die Ellenbogen nach vorne drükken. Wussten Sie, dass der Delta-Muskel Ihrer Schultern die Schönheit der Form gibt? Wenn Sie den Hals zusammendrücken, üben Sie den Delta-Muskel, den 3-köpfigen Arm-Muskel und den Sägenmuskel.

Schieben Sie während der Übungen die Handgriffe nach oben, ohne Ihre Ellenbogen vollständig zu strecken. Wussten Sie, dass der Delta-Muskel Ihrer Schultern die Schönheit der Form gibt? Bei seitlichem Anheben den Delta-Muskel ausbilden. Dabei steht der obere Arm im rechten Winkel zur Unterarmebene. Die Kissen mit den Ellenbogen nach oben schieben.

Wussten Sie, dass Sie den Delta-Muskel brauchen, um schwere Belastungen zu ertragen? In der Pushingübung trainierst du den Delta-Muskel, den 3-köpfigen Arm-Muskel, den großen Brust-Muskel und den Sägenmuskel. Schieben Sie während der Übungen die Handgriffe nach oben, ohne Ihre Ellenbogen vollständig zu strecken. Wussten Sie, dass die Subcap-Muskeln das Schulterngelenk während der Drehung sichern?

Beim Einwärtsdrehen der Schulter den unteren Schulterblattmuskel ausbilden. Bei der Version den Hebel nach vorn umlegen. Wussten Sie, dass sich der subkrurale Muskel stark nach aussen dreht? Wenn Sie die Schulter nach aussen wenden, üben Sie den subkruralen Muskel. Wussten Sie, dass Sie dank der schiefen Bauchmuskulatur Ihren oberen Körper bewegen können, ohne dass sich Ihr Hüfte dreht?

Während der Rumpfrotation wird der innere und äußere schräge Abdominalmuskel trainiert. WÀhrend der Ãœbung Drehungen des Oberkörpers nach Links und Recht. Wussten Sie, dass kräftige Bauchmuskeln einen hohlen Rücken aufhalten? Beim Biegen des Rumpfes wird der gerade Unterleib trainiert. Währenddessen höchstens einrollen. Wussten Sie, dass die Rückenstreckmuskeln die Lendenwirbelsäule unterstützen und Ihnen Körperhaltung bieten?

Während der Rückenextension trainiert man die Rückenstreckmuskulatur, d.h. die Streckmuskulatur der Lendenwirbelsäule. Setzen Sie sich während der Bewegung auf und dehnen Sie sich so weit wie möglich nach vorne. Wussten Sie, dass ein geübter trapezförmiger Muskel Spannungen und Schmerz im Gürtel mildert? Wenn Sie die Schulter anheben, üben Sie den Trapez. Ziehen Sie während der Übungen die Schulter so hoch wie möglich.

Wussten Sie, dass die Halsmuskeln die ständigen Arbeiter sind, weil sie den Nacken ausgleichen? Beim seitlichen Biegen des Halses den Kopfdreher und den Trapez-Muskel ausbilden. Bewege deinen Körper während der Bewegung zum Kissen und drücke ihn zur Seite. 3. Wussten Sie, dass der Rippenträger die erste Rippchen beim Atmen anhebt?

Wenn Sie Ihren Hals nach vorn beugen, üben Sie den großen Nackenmuskel und die Rippenstütze. Platzieren Sie während der Übungen Ihren Körper in der Kopfstütze und schieben Sie ihn vor. Wussten Sie, dass kräftige Nackenmuskeln bis zu 80% aller Beschwerden verbessern können? Bei der Nackenstreckübung werden die Streckmuskulatur der Wirbelsäulen- und Trapezmuskulatur geschult.

Platzieren Sie während der Durchführung den hinteren Teil des Kopfes in das Kissen und schieben Sie es vorsichtig nach vorne. Wussten Sie, dass der doppelköpfige Muskel mit gebogenem Oberarm kräftiger ist als in der gestreckten Position? Beim Biegen der Hände trainiert man den Zweikopfarm. Die Ellenbogen liegen während der Bewegung zwischen den Pads und Sie biegen Ihre Hände so weit wie möglich.

Wussten Sie, dass Sie dank des Trizeps am Morgen aufstehen können? Während der Armverlängerung wird der dreiköpfige Arm-Muskel trainiert. Dehnen Sie während der Bewegung Ihre Hände so weit wie möglich nach vorne. Wussten Sie, dass die Einwärtsdrehung den Unterarm in die Pronationsposition führt und ein schwächerer Beugemuskel im Ellenbogengelenk ist?

Wenn Sie die Hand nach innen wenden, schulen Sie den Dreher. Die Handgriffe während der Übungen so weit wie möglich nach Innen umdrehen. Wussten Sie, dass die Außenrotation der bedeutendste Faktor bei der Außenrotation mit wenig Zeitaufwand ist? Wenn Sie Ihre Hand nach draußen wenden, üben Sie den doppelköpfigen Armeinsatz und die Drehung nach aussen.

Wussten Sie, dass die Handgelenkbeuger das Gelenk befestigen, wenn die Langfinger-Extensoren aktiviert sind? Das Training der Handgelenksbeugung schult den Handgelenksbeuger. Wussten Sie, dass die Handextensoren die Handgelenkbeugung unterbinden, während Sie Ihre Hände kräftig beugen? Das Handgelenkstrecktraining schult den Streckmuskel.

Wussten Sie, dass der Fingerbeugemuskel der einzigste ist? Wenn Sie Ihre Finger beugen, üben Sie Ihren Fingerbeugemuskel. Fassen Sie während der Übungen die rückwärtigen bewegbaren Tragegriffe und bringen Sie sie so nahe an die festen Tragegriffe, dass Sie sie mit den Fingern greifen können. Wussten Sie, dass der doppelte Wadenmuskel für das Abwickeln des Stützbeins ist?

Wenn Sie Ihre Ferse anheben, üben Sie den doppelten Wadenmuskel und den Muskelfaden. Ziehen Sie während der Bewegung die Ferse hoch, bis Sie auf den Zehenspitzen sind. Wussten Sie, dass der trapezförmige Muskel die Schultern mit der Lendenwirbelsäule verbunden hat? Mit dem vorderen Pull-up trainierst du den großen Rücken-, den Trapez- und den Zweikopfarm. Greifen Sie während der Übungen die Bar und lassen Sie Ihren Oberkörper allmählich herunter, bis Ihre Hände sich ausstrecken.

Wussten Sie, dass der trapezförmige Muskel wegen seiner Gestalt und Position auch als trapezförmiger Muskel bekannt ist? Mit dem Seitenzug trainierst du den großen Rücken-, den Trapez- und den doppelköpfigen Arm-Muskel auf die gleiche Weise wie mit dem vorderen Pull-up. Greifen Sie während der Übungen die Seitengitter und lassen Sie Ihren Oberkörper allmählich herunter, bis Ihre Hände ausgestreckt sind.

Wussten Sie, dass der 3-köpfige Arm-Muskel ohne Ausbildung besonders rasch nachlässt? Mit der Stegstütze trainierst du den großen Brust-, den Trapez- und den Dreikopfarm. Wussten Sie, dass der 3-köpfige Arm-Muskel für eine sichere Auflage position der Armlehnen am Griff beim Radfahren ist? Der Standarmverlängerung dient der Ausbildung des 3-köpfigen Armmuskels.

Während der Übungen das Tau mit beiden Armen greifen und die Hände beinahe vollständig ausstrecken. Wussten Sie, dass die schräge Bauchmuskulatur den Unterleib wie ein Mieder umschließt und der Hüfte Gestalt verleiht? Mit der seitlichen Biegung trainiert man den äusseren und innersten schiefen Abdominalmuskel sowie den quadratischen Lendenwirbel.

Greifen Sie während der Arbeit den Handgriff und biegen Sie sich zur Seite zur Startposition. Wussten Sie, dass der große Rückenmark die Lendenwirbelsäule entspannt und dadurch eine verbesserte Nährstoffversorgung der Bandscheibe möglich ist? Mit dem vorderen Pull-up mit Stütze trainierst du den großen Rücken-, den Trapez und den Zweikopfarm.

Greifen Sie während der Übungen die Bar und bewegen Sie Ihren Oberkörper nach oben, bis das Kind die Barhöhe erreichen kann. Wussten Sie, dass der große Rückenmark die Lendenwirbelsäule entspannt und dadurch eine verbesserte Nährstoffversorgung der Bandscheibe möglich ist? Mit dem Seitenzug mit Stütze trainierst du den großen Rücken-, den Trapez- sowie den doppelköpfigen Achselmuskel.

Greifen Sie während der Übungen die Seitenbügel und bewegen Sie Ihren Oberkörper nach oben, bis das Kopfkinn die Bügelhöhe erreichen kann. Wussten Sie, dass der 3-köpfige Arm-Muskel ohne Ausbildung besonders rasch nachlässt? Mit der Stegstütze mit Stütze trainierst du den großen Brust-, den Trapez- und den Dreikopfarm. Wussten Sie, dass Ihre Lendenwirbelsäule ohne die hinteren Streckmuskeln eine unstabile Struktur wäre?

Sie werden während der Übungen von einem geschulten Trainer betreut und im Bereich des Beckens und der Beine befestigt.

von Michaela Herzog