Kieser Training Deutschland

Die australischen Chefs sind sanfter mit den Mitarbeitern.

Eine Übersicht, mit welchen Ketten die meisten Athleten trainieren. Die Firma bietet sowohl präventives Training zur allgemeinen Stärkung als auch medizinisch kontrolliertes und geführtes Training zur sicheren und gezielten Stärkung des Bewegungsapparates, insbesondere des Rückens. Stiftung Warentest in Deutschland hat gerade bestätigt, dass Sie an der besten Adresse sind: Als einziges Studio erhielt Kieser Training den Titel "gut". In Deutschland war dies damals noch relativ unbekannt, das Wort war nicht einmal im Wörterbuch enthalten.

Die australischen Bosse sind freundlicher mit den Angestellten.

Zuerst sind sie nach Südost-Asien geflogen, dann nach Australia. Es ist heiss in der Gegend von Philadelphia, 35°C. Der 36jährige wohnt seit beinahe sechs Jahren in der vier Millionenstadt im südlichen Australien. Am Kieser Stammsitz führt sie die Aus- und Fortbildung sowie die Qualitätskontrolle durch. Lhr Familienvater ist Deutsche, ihre Mutter Vietnamese. Doch es gab immer etwas, was sie davon abhielt: zuerst ihr Sportstudium in Koeln, dann ihre Selbststaendigkeit als Privattrainerin und schliesslich ihren Job an der Universitaet Koeln, am Lehrstuhl fuer Kraftsport.

Kieser trug einen vollen Bart - und ein dunkles blaues Shirt, Kiesers Uniform. Ein Teil Deutschlands im Ausland. Mit ihrem Lebensstil in der Tasche ging sie ins Atelier, sagte "Hallo, ich suche einen Job" - und zwei Wochen später unterzeichnete sie den Arbeitsvertrag für eine Vollzeitstelle. Auf der einen Seite wird viel gearbeitet, um die Sache voranzutreiben.

Auf der anderen Seite macht es Spaß und nicht immer wird die Aufgabe so ernst wie in Deutschland wahrgenommen. Durch ihre direkte Manier sagt ihre australische Kollegin "sie führt ein straffes Schiff", also ist sie jemand, der das Steuer sicher in der Hand hat. Zwei Mal pro Woche trainieren wir vor der Geburt mit dem Bestreben, ihre Kräfte zu erhöhen.

Beim Kitesurfing konzentriert sie sich auf den Oberkörper und die Schenkel. Der Torso Power unterstützt sie dabei, ihren Körper beim Kiteboarden zu stützen und macht Drehungen und Absprünge leichter. Aufgrund der Sprüngen und Wellen sind die Etappen auch beim Kitesurfing sehr anspruchsvoll. Ein komplettes Muskel-Korsett verhindert das Herabfallen. Nach ihrer Schwangerschaft trainierte sie nur noch mit einer mittleren Trainingsintensität und mit Schwerpunkt auf den Bereichen Wirbelsäule, Bauch, Hüften und Haltung.

Stärkentraining während der Trächtigkeit verhindert Schmerzen im Rücken, übermäßige Zunahme von Gewicht und Trächtigkeit. Während der Trächtigkeit ändert sich die Statik des Körpers. Spannungen und Schmerzen im Rücken kommen häufig vor, ein maßvolles Kräftigungstraining wirkt dagegen. Ein Training an der Spezialmaschine beugt während und nach der Trächtigkeit vor. Geschulte Beckenbodenmuskeln können sich auch besser entspannt und die Entbindung erleichtert werden.

Auch beim Kitesurfing hat sie den Kite sicher in der Hand, jedenfalls wenn sie nicht trächtig ist. Vor acht oder neun Jahren entdeckte May Étl das Thema Kitesurfing und begann mit dem Kitesurfing in ganz Amerika. Nicht immer ist es möglich, in der Stadt zu paddeln, aber der Fahrtwind ist nicht immer gleich.

Deshalb wird sie wütend, wenn der Nachmittagswind kommt und sie im Arbeitszimmer ist. Aber einmal pro Woche kommt sie immer auf das Board - jedenfalls vor der Trage. Am liebsten spielt sie mit dem Bläser. Kitesurfen zu erlernen, hat viel Kraft und Mut erfordert.

Beim Kitesurfen besteht die Herausforderung darin, die Bewegung der Hände und Füße zu kontrollieren. Am Anfang ist der Fahrtwind der Boss und man kann nur in eine Fahrtrichtung vorankommen. Menschen, Heimat, Alltag und Leben - sowohl in Deutschland als auch in Deutschland. Als sie in der Weihnachtszeit ins kühle, verregnete Deutschland flog, bemerkte sie, dass alle mürrisch aussehen und der Mann an der Paßkontrolle eher abweisend.

Sie weiß, dass, wenn ihr Sohn in Deutschland aufwächst, ein Aufenthalt in einer unbekannten Umgebung stattfinden würde. Doch noch nicht, es ist viel zu wunderschön in Deutschland.

Mehr zum Thema