Kieser Training Luxembourg

KRÄFTIGE MUSKEL Um Ihren genauen Aufenthaltsort bestimmen zu können, müssen Sie die Location Services Ihres Webbrowsers einrichten.
Für das Atelier in Luxembourg ist Kieser Training auf der Suche nach einem hauptberuflichen Dozenten (m/w).
Für das Atelier in Luxembourg ist Kieser Training auf der Suche nach einem hauptberuflichen Dozenten (m/w).
Im Kieser-Atelier nicht. Das Kieser-Training ist für die Prävention ebenso geeignet wie für die Behandlung bereits vorhandener Erkrankungen.
Das Training selbst ist so rein wie die äusseren Ausprägungen. Es ist empfehlenswert, zweimal pro Woche/Training für je 30 Min.

Kieser Training sucht als internationales Unternehmen mit einem erfolgreichen Konzept charmante und verantwortungsbewusste Markenbotschafter. In der Schweiz, Österreich, Luxemburg, den Niederlanden und Großbritannien ist Kieser ebenfalls vertreten. Daneben gibt es Niederlassungen in England, Österreich, Luxemburg, Tschechien, Spanien und Australien. Kieser Training hat neun Standorte in Australien, acht in Österreich und sieben in der Schweiz. Das zeigt einen weiteren Wettbewerbsvorteil: Der Kieser Kunde kann in allen Unternehmen trainieren.

Ihre Rückenspezialistin

KRÄFTIGE MUSKEL Um Ihren genauen Aufenthaltsort bestimmen zu können, müssen Sie die Location Services Ihres Webbrowsers einrichten. Auftanken und den Körper kräftigen. Was auch immer Ihre Trainingsziele sind: Kräftigungstraining aktiviert Ihre Muskulatur und legt den Grundstock für mehr Lebensfreude. Mit uns trainieren und trainieren Sie Ihre Muskulatur.

Für das Atelier in Luxembourg ist Kieser Training auf der Suche nach einem hauptberuflichen Dozenten (m/w).

Für das Atelier in Luxembourg ist Kieser Training auf der Suche nach einem hauptberuflichen Dozenten (m/w). Kieser Training ist ein international tätiges und erfolgreiches Dienstleistungsunternehmen und setzt auf charmanten und verantwortungsbewussten Markenbotschaftern. Dazu gehören die folgenden Aktivitäten und Aufgaben: Sie werden Spaß an der Arbeit in einem freundlichen und verlässlichen Umfeld haben. Unser Angebot: An unserem Ausbildungsstandort in K??ln erhalten Sie eine detaillierte Vorbereitung auf Ihre Aufgabenstellung und regelmäßige Weiterbildung.

Kieser Trainingsprinzip

Im Kieser-Atelier nicht. Das Kieser-Training ist für die Prävention ebenso geeignet wie für die Behandlung bereits vorhandener Erkrankungen. Im Mittelpunkt des Coachings steht der Aufbau von Muskeln; auf Aufwärm- und Konditionstraining wird gezielt geachtet. Und auch die Raumgestaltung ist ganz anders als bei konventionellen Fitnessstudios und reflektiert den puristischen Charakter des Erfinders: Statt eines behaglichen Ambiente mit Noten, Theke, Spiegel wand und Saunalandschaft ist die Raumgestaltung im Kieser Atelier auf das Notwendigste reduziert: Alles, was die Trainingskonzentration behindert, ist unnötig.

Das Training selbst ist so rein wie die äusseren Ausprägungen. Es ist empfehlenswert, zweimal pro Woche/Training für je 30 Min. durchzuführen. Entscheidend für den Trainingserfolg ist nicht die eigentliche Bewegungsform, sondern der Gegenwiderstand. Das Training wird hauptsächlich an Trainingsgeräten - wie der Beckenboden- oder Fussmaschine zur Stärkung des Sprunggelenkes - durchgeführt, freie Gewichte werden nicht verwendet.

Ein einführendes und regelmäßiges Kontrolltraining sowie eine medizinische Schulungsberatung ergänzen das Programm. Kieser Training AG verfügt über eine eigene Research-Abteilung. Dadurch wird gewährleistet, dass das Ausbildungsangebot immer dem aktuellen wissenschaftlichen Kenntnisstand folgt. Vor mehr als 50 Jahren erweckte eine Verletzung des Firmengründers Dr. Kieser das Bedürfnis nach einem gezielten Kraftsport.

Kieser wurde nach einem Pleurabruch im Ring von Trainern und Ärzten beraten. Die Kieser Training AG wurde 1967 in ZÃ??rich gegrÃ?ndet und der Ã-ffentlichkeit zugÃ?nglich gemacht. Bereits seit 50 Jahren bilden 273.000 Menschen in der ganzen Welt in der Schweiz, aber auch in den Ländern aus. Kieser Training besteht hier seit 2000, derzeit an 8 Orten in ganz Ã-sterreich.

von Michaela Herzog