Kinderfahrrad

Die Kinderfahrräder unterscheiden sich nicht von anderen Fahrrädern - außer natürlich, dass alles kleiner ist.

Die Anschaffung eines Kinderfahrrades wirft viele Fragen auf. Bei einem Laufrad gewöhnen sich die Kinder an ihr erstes Fahrerlebnis und bereiten sich auf das erste richtige Fahrrad vor. Bei der Suche nach einem geeigneten Kinderfahrrad sind Funktionalität und Sicherheit wichtig, aber auch das Aussehen, damit Kinder gerne auf ihr Fahrrad steigen. Individuelle und kompetente Beratung für das richtige Fahrrad für Kinder! Die größeren Kinderräder, das Jugendrad oder das ATB sind voll ausgestattet und verfügen über moderne Beleuchtungssysteme und stabile Gepäckträger.

Kinderräder sind nicht anders als andere Fahrräder - außer natürlich, dass alles kleiner ist.

Kinderräder sind nicht anders als andere Fahrräder - außer natürlich, dass alles kleiner ist. Dabei gibt es einige wichtige Punkte, die Sie beim Fahrradkauf beachten sollten. Kinderräder müssen von anderen Straßenbenutzern gut wahrgenommen werden. Auch die Kinderräder sollten pflegeleicht und überlastbar sein - schließlich wird oft der richtige Begleiter auf den Träger gesetzt.

Im Kinderfahrradshop finden Sie eine große Auswahl an Angeboten und günstigen Kinderfahrrädern. Kinderräder sind mehr als nur kleine Fahrräder, sie haben vor allem für unsere kleinen Biker wesentliche Eigenschaften und Funktionalitäten. Hierbei sind die mehrfache Belastung durch das Tragen anderer Kinder und die besonderen Belastungen der einzelnen Komponenten, z.B. Gepäckablagen oder Lenkstangen, zu berücksichtigen.

Kinderräder sollten leicht zu bedienen sein und über ein sicheres Fahrverhalten verfügen. Denn das Alter, das geschlechterspezifische Erscheinungsbild und die schönen Einzelheiten sind wichtig: Kinder beurteilen oft nach diesen Maßstäben und weniger praxisnah. Die erste oder neue Maschine sollte eine große Freude sein und Ihrem Nachwuchs viel Freude und Freude bereiten. Um dies zu tun, muss das Fahrrad die passende Grösse haben, seinem Alter entsprechend und seinem Zweck und seinen Präferenzen nachempfunden sein.

Zudem werden Kinderfahrräder nicht nach der Höhe des Rahmens in Zentimeter, sondern nach dem Durchmesser der Räder in Inch gemessen. Auch für grössere Einsteiger gibt es vergleichbare Räder mit einem Durchmesser von 16 und 18 Inch. Dabei ist die passende Grösse entscheidend! Besonders für Fahrvergnügen und Fahrsicherheit sind die Sättel und Lenkstangen von Bedeutung. Bei täglichen Städtereisen zur Sprachschule sind Träger wie z. B. Korb und Spritzwand von Bedeutung, ein zuverlässiges Beleuchtungssystem und eine Bremse sind unerlässlich.

Deshalb ist es umso mehr wichtig, sich für das passende Gerät und seine Ausrüstung zu entscheiden. Bei einem Citybike sind eine pflegeleichte 3-Gang-Nabe und glatte Bereifung die optimale Lösung, bei Offroad-Fahrten benötigt der Nachwuchs ein echtes Schaltwerk mit mind. 27 Gangstufen und stabilen Spikereifen, sowie eine Telegabel und, wenn möglich, einen Vollrahmen. Kinderfahrräder mit günstigen Carbonrahmen und nicht zu schmalen Bereifungen um 25 mm.

Besonders für Rennräder für Kinder ist die Wahl des richtigen Sitzes von großer Bedeutung. In unserem Online-Shop halten wir für Sie alle notwendigen Infos zum Erwerb von Kinderfahrrädern parat. In einer übersichtlichen Gliederung finden Sie ausführliche Information zu den Einzelmodellen sowie tabellarische Darstellungen und Filme. Dies gibt Ihnen Anhaltspunkte für die Wahl. Nachdem alle Entscheide gefallen sind, können Sie die Suche anhand der entsprechenden Vorgaben festlegen und rasch Vorschläge für den gewünschten Kinderfahrradtyp einholen.

Mehr zum Thema