Kohlsuppe ohne Fleisch

Mit der Kohlsuppe können Sie in einer Kalenderwoche realistischerweise 5-7 kg verlieren (vor allem, wenn Sie die Ernährung mit etwas Bewegung kombinieren, nicht betrügen und auch gesundes Getränk, also die richtige Teesorte, konsumieren).
Zum Beispiel können Sie sich einen Tag lang dem Garen hingeben und unterschiedliche Rezepturen für Kohlsuppe zusammenstellen.
Du kannst soviel Kraut wie du willst fressen. Man kann sich denken, dass es nach ein bis zwei Tagen recht öde wird, wenn man nur Kohlsuppe isst.
Nachteilig ist auch, dass sich Ihr Körpergewicht nach einer Ernährung mit Kohlsuppe wieder normalisiert.
Weil es sich bei dieser Ernährung um eine so genannte Mono-Diät handeln kann, kann es auch zu Mängeln kommen, wenn man sie länger als eine ganze Wochen durchlaufen will.

Kohlsuppendiät ist eine simple Ernährung, bei der Sie nur Krautsuppen für einen Tag oder eine ganze Wochen essen. Krautsuppen enthalten wenig Fette (je nach Variante) und wenig Energie. Allerdings ist es sättigend und man muss während der Ernährung nicht verhungern. Der Kohl Suppe Ernährung arbeitet durch die Verringerung der Calorien und Fett, die jeden Tag verbraucht werden.

Mit der Kohlsuppe können Sie in einer Kalenderwoche realistischerweise 5-7 kg verlieren (vor allem, wenn Sie die Ernährung mit etwas Bewegung kombinieren, nicht betrügen und auch gesundes Getränk, also die richtige Teesorte, konsumieren). Sie können die Suppen vorab mehrere Tage lang zubereiten. Sie können sie gefrieren und bei entsprechendem Verzehr abtauen lassen.

Zum Beispiel können Sie sich einen Tag lang dem Garen hingeben und unterschiedliche Rezepturen für Kohlsuppe zusammenstellen. Man kann sie dann einfrieren und täglich unterschiedliche Krautsuppen verzehren. Da die Ernährung natürlich ist. Man nimmt keine Verdachtsmomente. Kohlsuppendiät gibt es in vielen verschiedenen Varianten, mit Fleisch, ohne Fleisch, mit Erdäpfeln, mit Erdäpfeln, ohne Erdäpfel, völlig pflanzlich oder gar Veganer - der Genuss lässt sich auch mit Kräutern leicht anpassen.

Du kannst soviel Kraut wie du willst fressen. Man kann sich denken, dass es nach ein bis zwei Tagen recht öde wird, wenn man nur Kohlsuppe isst. Es gibt natürlich unterschiedliche Rezepturen, die man probieren kann, aber am Ende ist es nur eine Kohlsuppe, die ein wenig anders geschmeckt hat.

Nachteilig ist auch, dass sich Ihr Körpergewicht nach einer Ernährung mit Kohlsuppe wieder normalisiert. Wenn Sie Ihre Ernährungsweise nicht permanent ändern oder zumindest etwas besser machen, wird Ihnen eine Kurzzeitdiät weniger gut tun. Einige Leute haben auch ein bestimmtes, nicht zu schönes Geruchsproblem mit viel Kohl. Eine unangenehme Flatulenz.

Weil es sich bei dieser Ernährung um eine so genannte Mono-Diät handeln kann, kann es auch zu Mängeln kommen, wenn man sie länger als eine ganze Wochen durchlaufen will. Kurzfristig ist die Kohlsuppen-Diät ganz in Ordnung, vor allem, wenn Sie nur ein wenig abnehmen wollen, um wieder in einen älteren Kostüm oder ein altes Modell zu kommen.

Er hat sich schon immer für Sportaktivitäten interessiert und spielt u. a. die Spiele für Taiwondo. Er spielt u. a. für mich und für mich die Spiele für meine Familie.

von Michaela Herzog