Kohlsuppendiät Rezept und Plan

Aber kann die Kohlsuppendiät wirklich ihr Versprechen einlösen? Seit einigen Monaten beschäftige ich mich eingehend mit der Kohlsuppen-Diät, wie ich sie mag, und mache tatsächlich wenigstens einmal in der Wochenzeit einen Intensivtest.
Was habe ich mit der Kohlsuppendiät erlebt und wie sieht mein Vorher-Nachher-Erfolg aus? Ich möchte alle diese Frage einschließlich der Frage "Wie viel nehmen Sie mit Krautsuppe ab" im folgenden Beitrag beantwortet haben, damit Sie selbst entscheiden können, ob die Krautsuppendiät für Sie geeignet ist.
Kohlsuppen-Diät - Löffeln Sie sich schmal! Kohlsuppendiät - gerechtfertigte Kritiken? Der Kohlsuppe Diät Erlebnisse und Schlussfolgerung - Wie viel verlieren Sie damit.
Dieser kann in seinen Bestandteilen variabel variieren, indem der Suppensuppe nur Gemüsesorten. Dazu kommen lediglich Pflanzen.
Der Grund dafür ist, dass während der Magenverdauung mehr Energie verbraucht wird als mit Suppen. Obwohl diese Arbeit extrem kontrovers ist, ist es doch eine Tatsache, dass Suppen eigentlich kaum irgendwelche Kohlenhydrate, Proteine und Fette enthalten.

Wahrscheinlich hat jeder schon einmal von ihr erfahren - die "magische" Kohlsuppendiät. Auch Prominente wie z. B. Rene Cellweger setzen auf die in der Regel 1-wöchige Ernährung, mit der nach bisherigen / nachfolgenden Erfahrungswerten ein durchschnittlicher Gewichtsverlust von 3 bis 5 Kilogramm in 7 Tagen erreicht werden kann. Im Diätplan ist festgelegt, dass Sie nur während der Diätwoche gewisse Nahrungsmittel zu sich genommen haben (außer Krautsuppe und Früchten u.a.), aber Sie können trotzdem jeden Tag Ihre Krautsuppe voll fressen.

Aber kann die Kohlsuppendiät wirklich ihr Versprechen einlösen? Seit einigen Monaten beschäftige ich mich eingehend mit der Kohlsuppen-Diät, wie ich sie mag, und mache tatsächlich wenigstens einmal in der Wochenzeit einen Intensivtest. Sind es unterschiedliche Rezepturen oder wird während der Ernährung immer die selbe Suppensuppe verzehrt?

Was habe ich mit der Kohlsuppendiät erlebt und wie sieht mein Vorher-Nachher-Erfolg aus? Ich möchte alle diese Frage einschließlich der Frage "Wie viel nehmen Sie mit Krautsuppe ab" im folgenden Beitrag beantwortet haben, damit Sie selbst entscheiden können, ob die Krautsuppendiät für Sie geeignet ist.

Kohlsuppen-Diät - Löffeln Sie sich schmal! Kohlsuppendiät - gerechtfertigte Kritiken? Der Kohlsuppe Diät Erlebnisse und Schlussfolgerung - Wie viel verlieren Sie damit? Bei kaum einer anderen Ernährung, vielleicht mit Ausnahme der nullten. Sie können so rasch Gewicht verlieren wie bei der Kohlsuppendiät. Der Hauptteil der Speisekarte ist natürlich hausgemachte Krautsuppe.

Dieser kann in seinen Bestandteilen variabel variieren, indem der Suppensuppe nur Gemüsesorten. Dazu kommen lediglich Pflanzen. Bei Bedarf wird etwas Olivenöl hinzugefügt. Man kann die Suppen so lange essen, bis man zufrieden ist. Aber es wird noch besser - nach der Lehre, je mehr man von der Suppensuppe ißt.

Der Grund dafür ist, dass während der Magenverdauung mehr Energie verbraucht wird als mit Suppen. Obwohl diese Arbeit extrem kontrovers ist, ist es doch eine Tatsache, dass Suppen eigentlich kaum irgendwelche Kohlenhydrate, Proteine und Fette enthalten. Andernfalls wird die Kohlsuppendiät Diet Plan jeden Tag durch andere Nahrungsmittel wie Früchte. Frischgemüse, Backkartoffeln. fettarme Milchprodukte. magere Fleischsorten oder Reiskörner ergänzen den Diätplan.

Die Kohlsuppen-Diät ist besonders nützlich, wenn Sie rasch abnehmen wollen, z.B. bei einem gedämpften Ereignis. Es werden immer wieder laute Stimme lauter, die sich heftig gegen das Diät-Konzept des Kohlsuppendippendippendippendiät richtet. Die Schlankheitskur ist aufgrund der wenigen Calorien nicht dauerhaft, der Metabolismus wird unnötigerweise reduziert und nach dem ersten Erfolge droht der Jojo-Effekt.

Nach meiner Erfahrung sind diese jedoch völliger Unsinn. Natürlich geht Ihnen während einer Ernährung, vor allem in den ersten Tagen. Das heißt aber nicht, dass Sie nicht zugleich Fettverlust erleiden können. Es ist nur von Bedeutung, während der Kohlsuppendiät genügend Sport zu treiben, um einerseits den Metabolismus zu erhitzen und andererseits den Verlust von Muskeln zu verhindern.

Nach meiner Erfahrung ist die Kohlsuppendiät eine gute Grundlage, um rasch und mit Erfolg abzunehmen. Es mag auf lange Sicht etwas unbedeutend wirken, aber es kann auch als unterhaltsame Heilung gesehen werden, die dem Organismus helfen kann, unnötige Pfund, Toxine und Abfallprodukte zu beseitigen, eine Mischung aus Krautsuppe mit kohlenhydratarmer Kost (siehe dazu unseren Bericht) und eiweißreicher Kost (z. B. in Gestalt von Eiweißbrot) sollte in Betracht gezogen werden.

Die recht strikte Kohlsuppen-Diätplanung zum Gewichtsverlust muss, wie bereits gesagt, nur für 7 Tage durchgeführt werden. Danach sollten Sie nicht wie vor der Ernährung gleich wieder fressen, da sonst der Jo-Jo-Effekt aufgrund der vielen kalorienreichen Nahrung wirklich bedroht ist. Wie oben beschrieben, können Sie während der Ernährung jeden Tag so viel Krautsuppe wie Sie möchten zu sich nehmen.

Die entsprechenden Kohlsuppen-Diätrezepte werde ich Ihnen später vorstellen. Schauen wir uns nun den detaillierten Diätplan an, mit dem ich auch sehr schnelle Erfolge und gute Erlebnisse erzielt habe. Der erste Tag darf nur Früchte und Suppen verzehrt werden. Es ist besser, sich auf weniger süße Früchte wie z. B. äpfel oder Früchte zu konzentrieren.

Zur Mittagszeit und am Abend steht Krautsuppe und ein wenig Frucht auf der Speisekarte. Am zweiten Tag viel rohes Gemüse, z.B. Möhren. Dazu gehören Möhren. Staudensellerie oder grüne Blättergemüse. Am dritten Tag nur frische Früchte mit viel rohem Gemüse und Suppen kombinieren. Am 4. Tag dürfen Sie zum ersten Mal eine Banane zu sich nehmen, die den Appetit auf Süßigkeiten befriedigen soll.

Die Krautsuppe kann wie immer am 4. Tag ohne Einschränkungen gegessen werden. Andererseits sollte die Suppensuppe rund um die Uhr auf der Speisekarte bleiben. Wiederum gibt es etwas Fleisch/Fisch/Tofu auf der Diät, das Sie mit der Suppensuppe verbinden sollten. Tag sollten Sie braunen Reismehl mit viel Gemüsesuppe und Suppen vermischen.

Betreffend die Diät-Planrezepte können Sie nicht viel Unrecht mit der Kohlsuppendiät in meiner Erfahrung wirklich tun. Es gibt nur Gemüsesuppe, die mit etwas Bouillon. Kräuter und Gewürze veredelt werden kann. Waschen Sie das GemÃ?se und schneiden Sie es nach Wunsch in mittelgroße Schnitzel oder Stücke. Einen großen Kochtopf mit ca. 500 ml des Wassers aufsetzen, die Instantbrühe dazugeben, auflösen und das gehackte Gemüsestück dazugeben.

Anmerkung: Wenn Sie etwas Olivenöl wie Kokosöl zum Dämpfen des Gemüses und vor allem des Weißkohls in Portionen vor dem Hinzufügen von etwas Fett benutzen möchten, können Sie dies mit etwas Fett tun und dann mit der Hinzufügung von heissem (!) Trinkwasser fortfahren, in dem Sie die Instand-Brühe bereits gelöst haben. Bereit ist die helle Krautsuppe, die nach meiner Erfahrung ideal zum Schlankmachen ist!

Selbstverständlich können Sie auf Anfrage auch anderes Gemüsesorten benutzen. Wie viel kostet eine Krautsuppe? Mit der Kohlsuppe Diät konnte ich nach meinen bisherigen / nachfolgenden Erlebnissen in einer Wochen sagen und schreiben 3,2 kg abnehmen. Nach meiner Erfahrung können die Rezepturen beliebig verändert und mit unterschiedlichen Gemüsearten veredelt werden, so dass der Diätplan nie langweilt.

Auch meine Vor- und Nacherfahrungen haben gezeigt, dass ich mich nach der Ernährungswoche viel heller, fast gereinigt und viel frischere gefühlt habe. Meiner Erfahrung nach ist es nur von Bedeutung, richtig zu speisen und zu genießen, aber nur viel Trinkwasser und ungesüßter Kaffee. Meiner Meinung nach war die Ernährung nie langweilend, so als ob Sie zum ersten Mal von einer Kohlsuppendiät gehört hätten, und Sie denken, dass dies keineswegs monoton ist.

Krautsuppe ist ein fester Bestandteil meines Ernährungsplans. Viel Spaß beim Abmagern wünscht Ihnen

von Michaela Herzog