Kostenlos Kalorienbedarf Berechnen

Calorien-Rechner

Hinweis: Für kostenlose Rezepte und Informationen zu meinem BodyShape-Programm klicken Sie bitte hier. Der Kalorienrechner auf Mic's Body Shop ist mittlerweile einer, wenn nicht der beliebteste Rechner zur Berechnung des Kalorienbedarfs in Deutschland. Der Kalorienrechner ermöglicht es Ihnen, Ihren täglichen Kalorienbedarf aus Ihrem Beruf und Ihren Freizeitaktivitäten zu berechnen. Zu den ganz besonderen Erfolgsmomenten während des Trainings empfehlen wir unseren kostenlosen Bodycheck. Wollen Sie Ihren Kalorienbedarf zum Abnehmen berechnen?

Kalorien-Rechner

Das erste 6 Kilogramm kam gut und schnell an. Danach kam ich (wie jedes Mal wieder) an die 80er Markierung, wo es mit den Punkten wieder nach unten geht und ich seh da: wieder ein Hochplateau. Abschluss nach 3 Wochen: Danach ging ich auf 1350kcal zurück und nahm nur zum Teil die von mir "verdiente" Kalorienmenge mit Sportgeräten.

Die tatsächliche Kcal-Versorgung: zwischen 1350 und 2000 Kilokalorien pro Tag. Schlussfolgerung nach 4 Wochen: immer noch dasselbe. Nun bemühe ich mich, beim 1.350kcal zu verbleiben und meine Kalorien aus den Sportgeräten als Zugabe zu belassen. Schlussfolgerung nach 3 Wochen: eine kleine Senkung (1kg) und dann wieder Stand. Falls ich Fettabbau in den Taschenrechner eingebe, bekomme ich eine Zielversorgung von 1.543 KB.

Bei einem Muskelzuwachs von über 2500 Kilokalorien.

Kalorienverbrauch berechnen

Kalorienbedarf berechnen: Um den Kalorienbedarf pro Tag zu berechnen, müssen Sie den Kalorienbedarf für die alltäglichen Tätigkeiten zu Ihrem Basisumsatz addieren. Alltägliche Tätigkeiten beinhalten alles andere als Ruhe. Der Kalorienverbrauchsrechner ermöglicht Ihnen eine einfache Berechnung durch Eingabe der gewünschten Zahlen. Einen Kalorienbedarfsrechner für Damen und Herren gibt es.

Beim Kalorienbedarf muss berücksichtigt werden, ob die Kalkulation für eine Dame oder einen Mann ist. Die Kalorienzufuhr von Damen ist im Allgemeinen geringer als die von Männern. Dies ist auch ein weiterer Faktor, warum mehr Menschen mit ihrem Gewicht zu kämpfen haben. Einer der Gründe dafür sind die Hormone.

Dort können die Damen ihren Tagesbedarf an Kalorien berechnen. Die Kalorienzufuhr bei Männern ist abhängig vom Geschlechtshormon des Mannes und dem daraus folgenden erhöhten Anteil an Muskulatur sowie den anderen Einflußfaktoren. Auch die körperliche Aktivität der Menschen ist in der Regel stärker ausgeprägt als die der Frau. Hier können Herren ihren Tagesbedarf an Kalorien berechnen.

Berechnen Sie den Kalorienbedarf: Kostenlose Software zum Herunterladen

Die Berechnung des Kalorienbedarfs ist sehr nützlich. Dies wird Ihnen sagen, wie viele Kohlenhydrate Ihr Organismus pro Tag braucht. Interessant ist, dass viele von ihnen nicht einmal wissen, wie viele Kilokalorien sie pro Tag essen müssen, um permanent abzulegen. Wer seinen Kalorienbedarf berechnen kann, kann viel leichter wiegen.

Außerdem versorgen Sie Ihren Organismus mit exakt den benötigten Nährstoff. Aber um zu wissen, wie viel Kraft Sie zum Abmagern benötigen, stellen wir Ihnen heute ein kostenfreies Werkzeug zur Berechnung Ihres Kalorienbedarfs zur Verfügun.... In diesem Beitrag erfahren Sie auch, wie Sie Ihren Basisumsatz an Hand von Mustern berechnen können.

Der Kalorienverbrauchsrechner steht Ihnen als kostenloser Service zum Herunterladen zur Verfügung. Weshalb sollten Sie Ihren Kalorienbedarf berechnen? Berechnen Sie den Kalorienbedarf: Ihre Kalorienzufuhr berechnen? Die Kalorienzufuhr oder ist die tägliche Kalorienzufuhr Ihres Körpers ohne physische Anspannung. Weil Ihr Organismus eine gewisse Kalorienmenge braucht, um die wichtigen Funktionen zu halten.

Das ist der Grund, warum Verhungern keine Antwort auf das Abspecken ist. Ihr Kalorienbedarf errechnet sich im Grunde aus dem Basisumsatz des Stoffwechsels und der Aktivität, woraus sich der gesamte Energieumsatz errechnet. ACHTEN SIE DARAUF, DIESEN MINIMALEN WERT BEIM GEWICHTSVERLUST NICHT ZU UNTERSCHREITEN! Es gibt auch mehrere Berechnungsformeln für den Kalorienbedarf. Der Großteil der Berechnungsmethoden für den Kalorienbedarf basiert auf der Mifflin-St. Jeor-Formel von 1990, die 5% exaktere Angaben für die Kalorienbedarfsberechnung enthält und die Lebensstiländerungen der vergangenen 100 Jahre berücksichtigt.

Weshalb sollten Sie Ihren Kalorienbedarf berechnen? Im Grunde genommen geht es bei der schnellen Gewichtsabnahme immer um die Berechnung der Leistungsbilanz. Deshalb ist es so wichtig, den Kalorienbedarf berechnen zu können. Die überschüssigen Kalorien werden rasch und anhaltend an Magen, Beine und Gesäß gebunden. Indem der Organismus die aufgenommene Kraft reduziert, reduziert er sein Körpergewicht.

Aber wenn Sie nicht wissen, wie viel Sie essen sollen und Ihren Kalorienbedarf nicht berechnen können, ist es ein schwieriger Anfang für Ihr Träume. Berechnen Sie den Kalorienbedarf: Ihre Kalorienzufuhr berechnen? Zur Berechnung Ihres Kalorienbedarfs geben Sie Ihre Körpergröße, Ihr Körpergewicht und Ihr Lebensalter in den untenstehenden Kalorienbedarfskalkulator ein.

Sie wählen Ihre sportliche Betätigung im Alltagsleben und der Kalorienbedarfsrechner errechnet bereits Ihren individuellen Basisumsatz. Sie können den Kalorien-Rechner einfach auf Ihren Rechner laden. Es gibt prinzipiell mehrere Berechnungsformeln für den Basisumsatz oder den Kalorienbedarf (siehe Wikipedia). Es braucht nicht jeder die gleiche Kalorienmenge. Sie müssen auch die Berücksichtigung der alltäglichen physischen Tätigkeiten bei der Ermittlung Ihres Kalorienbedarfes berücksichtigen.

Zum Beispiel gibt es einen großen Kalorienunterschied, wenn Sie z.B. vorwiegend in sitzender Position arbeiten (Büroarbeit) und auch in Ihrer freien Zeit Sport treiben - im Vergleich zu sehr anstrengender Pflege. Die Differenz der erforderlichen Energie kann leicht 1000 betragen. Ist Ihnen klar, wie bedeutend es ist, Ihren Kalorienbedarf zu berechnen, wenn Sie Gewicht verlieren?

Mit unserem Kalorienbedarfskalkulator können Sie das herausfinden. Wer aber seinen Tagesbedarf exakt berechnen will, muss das von einem Spezialisten erledigen lassen. Denn nur so ist es möglich. Dies wird wahrscheinlich bei der so genannten indirekt kalorimetrischen Messung verwendet werden. Auch bei der Berechnung des Kalorienbedarfes spielt die Bewegung eine Rolle. Zur Berechnung des Kalorienbedarfes wird der Basisumsatz mit dem PAL-Wert vervielfacht.

Weil es für eine nachhaltige Gewichtsabnahme viel bedeutender ist, dass Sie auch auf Ihren eigenen Organismus hören. Kalorienbedarf berechnen und was passiert danach? Sie konnten nun Ihren Tagesbedarf an Kalorien berechnen und wissen, dass die Kenntnis Ihres Kalorienbedarfs der erste Schritt ist. Sie können Ihre Diät ändern und dadurch viel rascher abspecken.

Hier erfahren Sie alles über die Funktionsweise. Sie können hier Ihren gesamten Energieumsatz und Ihren Basisumsatz approximieren. Die Grundumsatzrate ist die Menge an Energie, die Ihr Organismus pro Tag braucht, wenn er völlig ruhig und nüchtern ist, um alle seine Aufgaben zu erfüllen. Zur Berechnung der für Ihre Fettverbrennung benötigten Menge an Energie geben Sie bitte die erforderlichen Angaben in die folgenden Felder ein.

Mehr zum Thema