Kraftraum Geräte

Das Fitnesszentrum in Sierfaus - Fitness und Fitness in Göteborg - befindet sich unmittelbar im Serfauser Personalhaus.
Das Fitnesszentrum in Sierfaus - Fitness und Fitness in Göteborg - befindet sich unmittelbar im Serfauser Personalhaus.
Hier finden Sie Geräte für alle Muskeln, die das Trainieren besonders einfach machen. Der Bewegungsablauf wird durch die Geräte geleitet.
Außerhalb dieser Zeit können Sie an den Maschinen einzeln trainieren. In der Gallerie, mit Aussicht auf die Triple Gym, finden Sie Fahrräder, Liegeräder und Sitzräder sowie Trainingsgeräte.
Hinweis: Kein Squat/Bankdrücken mit Freihanteln möglich, nur Multipress. In der Cardiobereich warten Tretmühlen, Trainingsgeräte, Stepper, Fahrräder, Liegeräder, Ruderergometer auf Sie.

Es ist das Reich für unsere Athleten, die mit Ausrüstung trainieren wollen. Das Fitnesscenter und der Fitnessraum sind nicht mit einem herkömmlichen Fitnessraum zu vergleichen. Techno Gym's Top-Geräte ermöglichen ein hochwertiges Krafttraining für Beine, Arme, Rumpf, Rücken, Gesäß, Bauch, Schultern und Brust. Ausrüstung während der Trainingspausen freigeben. Die Trainingsgeräte nicht auf den Boden fallen lassen.

Das Fitnesszentrum in Sierfaus - Fitness und Fitness in Göteborg - befindet sich unmittelbar im Serfauser Personalhaus.

Das Fitnesszentrum in Sierfaus - Fitness und Fitness in Göteborg - befindet sich unmittelbar im Serfauser Personalhaus. Selbstverständlich können hier auch gerne unsere Kunden und Einheimischen ausbilden. Dank bestausgebildeter Fitnesstrainer und einem hochmodernen Fitnessbereich - mit Top-Geräten von Techno-Gym - verfügt der Fitness & Sport über alles, was Sie zum Training in den Bergen von Serfaus benötigen.

Hier finden Sie Geräte für alle Muskeln, die das Trainieren besonders einfach machen.

Hier finden Sie Geräte für alle Muskeln, die das Trainieren besonders einfach machen. Der Bewegungsablauf wird durch die Geräte geleitet. Diese Geräte (z.B. Hanteln, Seilzugstationen) sind für den Anwender anspruchsvoller und somit auch für den fortgeschrittenen Anwender gut einsetzbar. Hinweis: Kein Squat/Bankdrücken mit Freihanteln möglich, nur Multipress.

Außerhalb dieser Zeit können Sie an den Maschinen einzeln trainieren. In der Gallerie, mit Aussicht auf die Triple Gym, finden Sie Fahrräder, Liegeräder und Sitzräder sowie Trainingsgeräte. Im Ruderraum befinden sich Rudermaschinen für individuelles Trainieren außerhalb der Ruderkurse. Im Sportzentrum finden Sie modernste Geräte für das zielgerichtete Trainieren von einzelnen Muskeln im Kraftbereich und eine Abwechslung, die nicht so sehr auffällt.

Hinweis: Kein Squat/Bankdrücken mit Freihanteln möglich, nur Multipress. In der Cardiobereich warten Tretmühlen, Trainingsgeräte, Stepper, Fahrräder, Liegeräder, Ruderergometer auf Sie. Hinweis: Kein Squat/Bankdrücken mit Freihanteln möglich, nur Multipress. Sie werden aber nie feuchte Füße beim Trainieren auf dem Tretmühle, Cross-Trainer, Ruderergometer, Schrittmotorrad, Rad-, Liege- oder Sitzrad sowie Rotoren (Training für den Oberkörper) bekommen.

Eine differenzierte und abwechslungsreiche Krafttrainingsgestaltung ist auf drei Ebenen möglich: Funktionales Trainieren mit eigenem Körpergewicht, Seilzüge und Hilfsmittel, Konditionstraining mit herkömmlichen Kraft-/Kardiogeräten sowie Hantelstangen. Während des Trainings auf einem sitzenden, Rad- oder Liegerad, Fitnessgerät, Tretmühle, Stepper oder Ruder-Ergometer können Sie das Spielgeschehen auf dem Kletterfels und auf dem Beachvolleyballplatz beobachten.

Größter Festigkeitsbereich aller Kraft-/Kardiozentren mit Kraftmaschinen, Funktionsbereich mit Turm und großzügigem Langhantelraum sowie Kesselglocken und mehreren Streckzonen. Auch mit Cardiogeräten wie Sitzen, Radfahren oder Liegerad, Ergometer, Tretmühle oder Ruder-Ergometer können Sie in der Winterthurer Innenstadt herrlich schweißen und Ihren Pulsschlag erhöhen. Ein weiterer Schwerpunkt ist das Funktionstraining mit Körpergewicht, Seilzügen und anderen Helfer.

Hinweis: Kein Squat/Bankdrücken mit Freihanteln möglich, nur Multipress.

von Michaela Herzog