Laufband Kaufen Tipps

Das Laufband ist mit einer Preisklasse von knapp über 100 bis 2000 Euros eines der "wankelmütigsten" Fitness-Geräte.
Wenn Sie ein Laufband kaufen wollen, können Sie hier herausfinden, was Sie beachten müssen. Tretmühlen sind in ihrer grundsätzlichen Konstruktion sehr ähnlich: ein von einem Elektromotor bewegter Riemen, ein Rechner, sowie Stabilisatore.
Vergewissern Sie sich, dass Sie eine große Weite und eine große Menge an Platz haben, wenn Sie ein Laufband kaufen.
Auch die Belastbarkeit ist ein Qualitätsfaktor: Ab 100 kg, aber besser 120 kg sollte Ihr Laufband schon halten - auch wenn Sie "nur" 60 oder 70 kg schwer sind.
Das beste Laufband auf dem Laufband erfasst die Pulsfrequenz per Funkgerät mit einem Messgürtel. Mit hochwertigen Tretmühlen können Sie aber auch die Steigung ändern, um ein realistisches Fahrgefühl zu erzeugen.

Wenn Sie ein Laufband kaufen möchten, können Sie hier herausfinden, worauf Sie achten müssen. Manchmal ist es möglich, gegen Aufpreis eine zusätzliche Garantieverlängerung zu erwerben. Dieses Video soll Ihnen beim Kauf von Laufbändern helfen. Sobald Sie sich für einige Marken und Modelle entschieden haben, finden Sie heraus, wo Sie sie kaufen können. Andererseits wollen Sie natürlich kein Laufband, das Ihnen das Gefühl gibt, auf Asphalt zu laufen.

Ein Laufband kaufen - Was muss ein gutes Laufband können?

Das Laufband ist mit einer Preisklasse von knapp über 100 bis 2000 Euros eines der "wankelmütigsten" Fitness-Geräte. In der Tat treiben QualitÃ?t und Performance kaum so weit voneinander entfernt wie bei einem Laufband. Im Allgemeinen sind die teuerste Tretmühlen in der Tat die besten. Ein Laufband kaufen - Was muss ein gutes Laufband können?

Wenn Sie ein Laufband kaufen wollen, können Sie hier herausfinden, was Sie beachten müssen. Tretmühlen sind in ihrer grundsätzlichen Konstruktion sehr ähnlich: ein von einem Elektromotor bewegter Riemen, ein Rechner, sowie Stabilisatore. Sie sollten nicht auf der Oberfläche Ihres Laufbands einsparen. Besonders billige Geräte haben oft ein kaum breiteres Klebeband als 40 Zentimeter und bieten nicht viel mehr als 1,20 Meter an.

Vergewissern Sie sich, dass Sie eine große Weite und eine große Menge an Platz haben, wenn Sie ein Laufband kaufen. Die 50 cm breiten und 1,50 m langen Laufbänder sorgen für mehr Geborgenheit und erhöhen das Rennspaß. Das Triebwerk entscheidet, wie rasch "die Reise" theoretisch gehen kann. WÀhrend AnfÀnger auch mit einem schwachem Laufband, das das Laufband auf ca. 10 bis 12 km/h beschleunigen kann, gut ausgenutzt sind, sollten erfahrene Benutzer weniger schonend sein.

Auch die Belastbarkeit ist ein Qualitätsfaktor: Ab 100 kg, aber besser 120 kg sollte Ihr Laufband schon halten - auch wenn Sie "nur" 60 oder 70 kg schwer sind. Ihr Laufbandcomputer steuert die Laufgeschwindigkeit und liefert Ihnen Angaben über die Trainingsdauer, Ihre Pulsfrequenz und vieles mehr.

Das beste Laufband auf dem Laufband erfasst die Pulsfrequenz per Funkgerät mit einem Messgürtel. Mit hochwertigen Tretmühlen können Sie aber auch die Steigung ändern, um ein realistisches Fahrgefühl zu erzeugen. So können Sie Ihren Energieverbrauch und Ihre durchschnittliche Pulsfrequenz ablesen und eine Zielpulsfrequenz einstellen, bei der das Laufband die Drehzahl anpaßt.

Obwohl die Geräuschentwicklung in den vergangenen Jahren immer ruhiger geworden ist, kann der Geräuschpegel störend sein. Besonders diejenigen, die zur Vermietung wohnen und neben, über und unter sich Nachbarschaft haben, sollten dies beachten und sich für ein leises Laufband entscheiden. Hält man sich dann noch an die legalen und herkömmlichen Ruhepausen (22 bis 7 Uhr, 13 bis 15 Uhr) beim Sport und hat genügend Raum in der Wohnung für sein Laufband, ist alles in Ordnung.

Der Lese-Tipp: Das laufbandtest.eu stellt verschiedene Angaben wie Drehzahl, Motorkraft sowie Positioniermaße und Lärmpegel gegenüber. Merkblatt: Ein Laufband kaufen - Was zählt? Das Laufband Training Artikel-Serie: Kauf eines Laufbandes - was ist zu berücksichtigen? Ein Laufband kaufen - was ist das Wichtigste und welche Funktionen sind es?

von Michaela Herzog