Mark Warnecke Diät

Warnecke: Abnehmen mit Aminosäuren

Weil er selbst mithilfe einer proteinreichen Schlankheitskur mehr als 20 Kilogramm abgenommen hatte, kreierte Mark Warnecke eine Diät, die auf seinen eigenen Abnehmprinzipien basiert. Dabei schwört der Weltmeister im 50-Meter-Schwimmen auf die Kraft von Aminosäuren und den Ersatz von Mahlzeiten durch Diätshakes. Der Anwender hat dabei die Wahl zwischen zwei verschiedenen Abnehmprogrammen. Anders als bei vielen anderen Formuladiäten dürfen Anwender auch in der Turbophase so viel Gemüse und Obst essen, wie sie wollen.

Ultraprogramm und Vital-Variante

Diäten im Vergleich

Bei der Mark Warnecke Diät können Abnehmwillige selbst entscheiden, wie schnell sie abnehmen wollen. Für Anwender, die rasch Ergebnisse sehen wollen und sich auf eine strenge Diätroutine einlassen können, ist die intensive Variante gedacht. Im Rahmen des UltraFast-Programms werden über einen Zeitraum von drei Wochen alle Mahlzeiten durch den Diätdrink ersetzt. Das Vitalprogramm hingegen dauert ganze 24 Wochen.

Mark-Warnecke-Diät
1/1

In den ersten zwölf Wochen werden Frühstück und Mittagessen mit dem Shake ersetzt.

In den ersten zwölf Wochen werden Frühstück und Mittagessen mit dem Shake ersetzt. In der zweiten Diäthälfte nur noch ein Proteindrink pro Tag eingenommen. In jedem Fall aber dürfen Anwender weiterhin Obst und Gemüse essen. Hierhin unterscheidet sich die Mark Warnecke Diät von anderen Formulakuren, bei denen neben dem Diätgetränk keine weiteren Lebensmittel erlaubt sind.

Einstieg in ein schlankeres Leben

Die Warnecke-Shakes bestehen dabei zu 50 Prozent aus Proteinen und deren Bestandteilen, den Aminosäuren. Der hohe Eiweißanteil sättigt nicht nur, er sorgt auch für den Erhalt der Muskelmasse. Außerdem enthält das Pulver ausreichend Ballaststoffe für eine gesunde Verdauung. Die Formulaprodukte sind zuckerfrei und sowohl in süßen als auch herzhaften Geschmacksrichtungen erhältlich, beispielsweise als Erdbeershake oder Tomatensuppe.

Die süßen Varianten eignen sich besonders für Abnehmwillige, die unter Heißhungerattacken leiden oder den süßen Teilchen in der Bäckereiauslage nicht widerstehen können. Dauerhaftes und sicheres Abnehmen ist mit der Formuladiät nach Warnecke aber nur gewährleistet, wenn die Anwender auch nach Ende des gewählten Programms gesund und maßvoll essen und auf fett- und zuckerreiche Lebensmittel verzichten.

Mehr zum Thema