Massage Rüttelplatte

Dabei wird vernachlässigt, was der Physiotherapeut schon lange kennt und in vielen Fitness-Studios einsetzt: Die positive Auswirkung von Vibrationen zur Entspannung und Erhöhung der Mobilität.
Vergewissern Sie sich, dass Sie die Platteneinstellung beim Dehnen sehr niedrig einstellen (niedrige Frequenzen und Amplituden), während Sie beim Entspannen und bei der Massage eine starke/hohe Stufe einnehmen.
Nun versuche, deinen Hintern vorsichtig und behutsam herauszudrücken, zuerst wie mit dem Katzenrücken, und bewege ihn dann in die entgegengesetzte Stellung eines leicht hohlen Rückens.
Der Außenfuß ist leicht neben der Platine aufgehängt und kann hier ungehindert mitschwingen. Bewege dein Fuß ganz vorsichtig vor und zurück.
Um die Bewegungsfreiheit im Kreuz und an der Rückseite der Läufe zu verbessern, stehen Sie mit ausgestreckten Armen auf dem Teller und bewegen Sie Ihre Hände über die Schenkel.

Man kann auch Vibrationsplatten zur Massage verwenden, indem man z.B. ein Kissen und dann die Beine aufsetzt. Heimtrainer & Fitnessgeräte - Fitness & Gymnastik Utilities - Hand-/Dusch-/Bade- & Strandtücher - Sportartikel nach Sportarten - Wellness & Massage - Fanartikel. Bewegungstafelmassage, Vibrationsplatte mit Säule. Und wie funktioniert die Crazy Fit Massage? Jogging-Plattform, zur Stärkung oder Entspannung des Körpers, verschiedene Programme mit Anleitungen und Bildern.

Dabei wird vernachlässigt, was der Physiotherapeut schon lange kennt und in vielen Fitness-Studios einsetzt: Die positive Auswirkung von Vibrationen zur Entspannung und Erhöhung der Mobilität.

Vergewissern Sie sich, dass Sie die Platteneinstellung beim Dehnen sehr niedrig einstellen (niedrige Frequenzen und Amplituden), während Sie beim Entspannen und bei der Massage eine starke/hohe Stufe einnehmen. Mit beiden Beinen auf der Tellerplatte stehen und an den mitgelieferten Handgriffen lose umklammern. Biegen Sie die Beine leicht an und schieben Sie die Schultern zuerst nach oben, dann nach rückwärts und dann nach unten. 3.

Nun versuche, deinen Hintern vorsichtig und behutsam herauszudrücken, zuerst wie mit dem Katzenrücken, und bewege ihn dann in die entgegengesetzte Stellung eines leicht hohlen Rückens. Zugleich neigen Sie Ihr Hüfte nach vorn und zurück. Stehen Sie auf der Seite der Bühne und fassen Sie sie lose mit einem Hebel an den mitgelieferten Handgriffen.

Der Außenfuß ist leicht neben der Platine aufgehängt und kann hier ungehindert mitschwingen. Bewege dein Fuß ganz vorsichtig vor und zurück. Steigern Sie Ihre Lautstärke mit jedem Durchlauf, bis Ihr Fuß in einem freien Kreisbogen weit und ohne großen Aufwand pendelt. Das Dehnen des Trizepsmuskels hinter dem Kopf" mag eine wundervolle Art des Streckens sein, wird aber kaum von der Schwingung nützen.

Um die Bewegungsfreiheit im Kreuz und an der Rückseite der Läufe zu verbessern, stehen Sie mit ausgestreckten Armen auf dem Teller und bewegen Sie Ihre Hände über die Schenkel. Auf dem Tellerrand können sehr mobile Menschen stehen, um über die Füße zu kommen oder sich in die Knie zu zwingen.

Als weitere Variante besteht die Moeglichkeit, den hinteren Teil des Beines zu dehnen, wenn man vor der Platine steht. Legen Sie das zu streckende Fußteil mit dem Fuss auf die Unterlage. Am Anfang ist Ihr Unterschenkel leicht gebogen. Den gedehnten oberen Körper nach vorn schieben, bis eine Verlängerung auffällt. Dann strecke dein Beine komplett aus.

Nicht zuletzt können Sie Ihren Fuss biegen, d.h. die Füße heben und zu sich ziehen. Setzen Sie einen Fuss auf die Platine in eine breite, seitliche Position. Biegen Sie das andere Schenkel und gleiten Sie Ihr Hüfte in seine Richtungen. Abstützen Sie sich gelassen auf Ihrem angewinkelten Schenkel.

Hier kann man auch den Fuss des gedehnten Beines so biegen, dass nur die Fersen in die Scheibe drücken. Ihr Fußrücken und der ganze untere Beinbereich werden gestützt. Nun lege deinen oberen Körper vorsichtig nach rückwärts, bis die Streckung auftritt. Heben Sie das Hüfte mit der Bauchmuskulatur leicht nach vorn.

Setzen Sie einen Fuss und einen Schenkel auf die Teller. Das andere Fußteil steht auf einer Stufe vor der Nähmaschine, das Fußteil ist umgebogen. Platzieren Sie Ihren oberen Körper auf dem gebogenen Schenkel, Ihre Arme können auf dem Fußboden gestützt werden. Vor dem Teller auf einer Unterlage niederknien.

Das Gesäß nach oben und zurück bewegen, bis der gerade Hintern eine Reihe mit den Ärmeln ausbildet. Die Streckung kann abwechselnd durch eine kleine Drehung im oberen Teil des Körpers einschließlich einer Schulterabsenkung erhöht werden. Platzieren Sie den gewünschten Korpusteil auf der Rüttelplatte und falten Sie die Vibration aus.

Setz deinen Hintern auf den Teller und stell deine Füsse auf den Untergrund. Sie sind leicht abgewinkelt und können als Auflage für den Oberschenkel verwendet werden. Jetzt legst du deinen Gürtel, den Oberrücken und die Ärmel an. Vermeide es, deinen Schädel auf die Scheibe zu stecken.

Man legt sich zurück vor die Bühne und legt die Unterbeine auf. Die Gliedmaßen des Oberkörpers können auch auf natürliche Weise eingemassiert werden. Dazu bewegen Sie sich in eine seitliche Stellung neben der Platine und ruhen Ihren Oberarm, während Ihr Schädel leicht auf Ihrem Unterarm aufliegt.

Vergewissern Sie sich, dass Sie mit einem weiteren Schritt Ihren oberen Körper und Geist entfernen.

von Michaela Herzog