Maulbeeren

Maulbeerbäume

Der Maulbeerbaum (Morus) ist wie die Feigen (Ficus) eine Pflanzenart aus der Familie der Maulbeergewächse (Moraceae). Hier sind die drei Maulbeerarten besser bekannt als weißer, schwarzer und roter Maulbeerbaum. Angelsperma; Klasse: Dicotyledona; Unterklasse: Rosidae;

Ordnung: Rosaceous Rosales; Familie: Moraceae mulberries; Gattung: Morus mulberries; Art: White mulberry. Erst als wir gesehen haben, was Maulbeeren enthalten, woher sie kommen und wie sie in unseren eigenen Ernährungsplan integriert werden können. Geschichte: Maulbeeren sind eine der ältesten Kulturpflanzen der Menschheit.

Maulbeerbäume und Maulbeeren

Der Maulbeerbaum (Morus) ist wie die Feige (Ficus) eine Pflanzenart aus der Maulbeerfamilie (Moraceae). Bei zwölf Gattungen war die Art zunächst über die gemäßigte und subtropische Region der nördlichen Hemisphäre mit Ausnahmen von Europa verteilt. Die Maulbeeren wurden jedoch bereits zur Römerzeit in allen warmen Gebieten in ganz Europa ausgebracht, die auch für den Weinanbau geeignet sind.

Zu den drei berühmtesten Sorten in ganz Deutschland gehören der Maulbeerbaum und der Maulbeerbaum, beide aus dem asiatischen Teil und der Maulbeerbaum aus dem nordamerikanischen Teil. Maulbeerbäume sind Laubbäume oder Büsche, die bis zu einer Höhe von 6 bis 15 Metern wachsen. Die haben ein weißes Latex und eine grau-braune Bark. Im deutschen Sprachraum werden in Parkanlagen und Gartenanlagen in der Regel ornamentale Formen der weissen Mulberry angepflanzt, da sie im Winter härter ist als die schwarzen Mulberry, deren kräftig gefärbte Frucht in der Umgebung von Verkehrszonen nicht erwünscht ist.

Der Maulbeerbaum ist dort noch fast nicht bekannt, obwohl er als die frostigste Sorte angesehen wird. Das grüne Blatt der weissen Maulbeeren wird für den Anbau von Seidenraupen verwendet und war der Hauptzweck, für den die Maulbeerenbäume nach Deutschland importiert wurden. Gesamte Landschaft - vor allem in Südosteuropa - wurde durch Maulbeerbaum, Seidenraupe und Seidenzucht geformt.

Aus diesem Grund wurden in Preussen auch weisse Maulbeeren auf Straßen, Plätzen und Pausenhöfen angepflanzt. Günstige Seideneinfuhren aus dem südostasiatischen Raum zu Beginn des 20. Jh. machen die Seidenzüchtung und damit auch die Verwendung europäischer Mulberry-Bäume unnötig und verdrängen sie von den Wegen, auf denen sie oft zu sehen waren. Auch bei Entzündungen der Blase und der Harnwege werden die Blättchen in Teeform eingesetzt.

Die Hölzer der weissen Maulbeeren gelten als besonders widerstandsfähig, langlebig und leicht zu polieren. Dieser Maulbeerbaum wird dort als Stoff für Büttenpapier, Fotobücher, Kisten und Papierblüte verwendet. Die Gestalt ähnelt langen Blaubeeren, die Farben reichen von creme (weiße Maulbeere) bis hin zu roter und schwarzer Brombeere. Die Sorte kann jedoch nicht durch die Früchtefarbe bestimmt werden, da es auch weisse Maulbeeren mit dunkler Frucht sowie weisse und helle Früchte gibt.

Maulbeeren sind sehr lieb und fruchtig, die weißen Maulbeeren gelten teilweise als fad, während die roten und schwarzen Maulbeeren intensiv und aromatisch sind. Durch die mehrwöchige Reifung am Stamm können die Obstsorten nicht zeitgleich geerntet werden. Unter den Bäumen werden in einigen Staaten Stoffe oder Folie gelegt, die gereiften Maulbeeren stürzen beim Rütteln ab, während die noch nicht ausgereiften Äste auf den Ästen sind.

Die frischen Maulbeeren sind als Marktfrüchte kaum relevant, da sie für den Verkehr zu sanft und fruchtig sind und zu rasch ausfallen. Der trockene Maulbeerbaum gewinnt in der Bundesrepublik allmählich an Popularität. Maulbeerbäume verfärben sich nach dem Austrocknen und wirken sandig bis durchsichtig, werden sehr hart und haben eine rauhe Außenschale.

Heidelbeersaft kann nun auch problemlos im Fachhandel gekauft werden. Maulbeerensaft wird in ganz Deutschland zur Verhütung und Therapie von Gift- und Entzündungskrankheiten, vor allem Halsschmerzen, eingesetzt. Auch in der Medizinaltechnik wird oft auf die Maulbeerform verwiesen. Damit wird das Erscheinungsbild von Galaxien mit dem von Maulbeeren vergleichbar.

Die schwarzen Maulbeeren werden auch zu Fruchtsirup für alkoholfreie Getränke aufbereitet. Sanitäres Sanitärausstattung für Grazer.... 2004, S. 50: Maulbeeren: Große schwarzen sind erwünscht.

Mehr zum Thema