Mediterrane Trennkost

Die mediterrane Speisenkombination und die richtige Wahl der Rezepte ermöglichen es Ihnen, Ihren Speck ohne Hunger zu mindern.
Es ist daher gesundheitsfördernder und fördert die Gewichtsabnahme von Proteinen und Kohlenhydraten in getrennten Speisen durch eine Trennkost.
D. h. Nahrungsmittel, die Eiweiß und Kohlenhydrate enthalten, werden nicht zusammen serviert." In der mediterranen Food Combining Diät führt Frau Sum die Verbindung von Fisch- und Fleischgerichten mit frischer Tomate oder gedämpftem Obst und Gemüsen als Beispiel an - ein proteinreiches Essen ohne kohlehydrathaltige Beikost.
Eine kohlehydrathaltige Teigwaren mit Blattspinat, Kirschtomaten-Knoblauch und reinem Öl eignen sich zum Mittagsimbiss.
Der Stuttgarter Jänner 2014 - Ob Salzbocca, Petersilie oder Brühe - schmackhafte mediterrane Rezepturen gepaart mit dem Begriff der Kombination von Speisen: Das ist es, was das neue Kochbuch der Ernährungsexpertin Ursula Sommer mitbringt.

Die mediterrane Lebensmittelkombination ist sehr gesund. Die Saltimbocca, Paella oder Bouillabaisse - mediterrane Rezepte kombiniert mit dem Konzept der Kombination von Speisen: Das bietet Ursula Summ im "Trennkost Mediterran" (TRIAS Verlag). Food Combining trifft Dolce Vita italienische Pasta, spanische Tapas, französische Fischsuppe. Food Combining und mediterrane Küche sind eine ideale Kombination: Beide Diäten legen großen Wert auf frische und bekömmliche Zutaten, schützen vor Zivilisationskrankheiten und helfen, Gewicht zu verlieren wie lecker und abwechslungsreich die Gerichte sind. Gerade die mediterrane Küche zeigt, was die Kombination von Speisen bedeutet.

Mediterranes Kombinieren: Gesundheit im Mittelmeerraum

Die mediterrane Speisenkombination und die richtige Wahl der Rezepte ermöglichen es Ihnen, Ihren Speck ohne Hunger zu mindern. Er zählt inzwischen zu den Klassikern des parlamentarischen Freibetrags, genießt aber immer noch größte Popularität: Das gute Altspeisefutter. Der Grundgedanke dieser Ernährungsform ist, dass der Mensch Proteine und Kohlehydrate nicht zusammen in einer einzigen Nahrung auflösen kann.

Es ist daher gesundheitsfördernder und fördert die Gewichtsabnahme von Proteinen und Kohlenhydraten in getrennten Speisen durch eine Trennkost. Vor allem die mediterrane K Ã?che verwöhnt dieses Prinzips seit langem, auch ganz ohne DiÃ?t-Hinter Gedanken, wie auch die DiÃ?t-Expertin Ursula Somm im" „Bild der Frau“ - Reportage. "Ähnlich wird das Ernährungsprinzip im Mittelmeerraum gelebt", schildert der Experte die Nahrungsformen in ltalien, im Mittelmeerraum und in anderen Mittelmeerländern.

D. h. Nahrungsmittel, die Eiweiß und Kohlenhydrate enthalten, werden nicht zusammen serviert." In der mediterranen Food Combining Diät führt Frau Sum die Verbindung von Fisch- und Fleischgerichten mit frischer Tomate oder gedämpftem Obst und Gemüsen als Beispiel an - ein proteinreiches Essen ohne kohlehydrathaltige Beikost. Kohlenhydrat-Bomben wie z. B. Erdäpfel, Nudeln oder Reiskörner sollten nach Ansicht des Experten Summ fleischlos aufgetischt werden.

Eine kohlehydrathaltige Teigwaren mit Blattspinat, Kirschtomaten-Knoblauch und reinem Öl eignen sich zum Mittagsimbiss. Eine Protein-Mittagstasse könnte aus einem köstlich gewürzten Hühnerfilet sein - zum Beispiel mit Salbei, Tomate und Pilzen, aber ohne kohlehydrathaltige Beikost.

Richtung SÜden! Kombinieren Mittelmeer

Der Stuttgarter Jänner 2014 - Ob Salzbocca, Petersilie oder Brühe - schmackhafte mediterrane Rezepturen gepaart mit dem Begriff der Kombination von Speisen: Das ist es, was das neue Kochbuch der Ernährungsexpertin Ursula Sommer mitbringt. Im " Trennkost Mediterranean " (TRIAS Verlagshaus, Stgt. 2014) präsentiert sie mehr als 120 neue Food Combining Rezepturen und erläutert, wie man sich beim Abnehmen wohlschmeckend und gesünder ernähren kann.

"Ich bin ein großer Liebhaber des mediterranen Essens, weil es in vielerlei Hinsicht auf das Trennende trifft: Frischobst, knackiges Salat und wertvolles Öl oder gar knuspriger Salat gehören ebenso dazu wie die Reinigung der Blutgefäße", erläutert die langjährige Spanierin und Autorin des Hauses Sigma Somm. Mediterrane Küche ist nicht nur ein kulinarisches Vergnügen, sondern hat auch einen positiven Einfluss auf unsere Gesundheist.

"Für mich war es aufregend, die mediterrane Küche mit dem Essen zu kombinieren." Das Ergebnis ist eine reichhaltige Auswahl an köstlichen Rezepten im Stil des Mediterranean Food Combining", erläutert SUMMER. Die Fachfrau berichtet in "Food Combining Mediterranean" über ihr sonniges spanisches Lebensgefühl und vermittelt den Leserinnen und Leser die wesentlichen Grundlagen der Lebensmittelkombination. Zu den Rezepten gehören mediterrane Klassiker wie z. B. Bruscetta oder Rattatouille und verfeinerte Hauptspeisen wie Lammkeule mit Avocado oder Seebarsch in Soleteig.

Außerdem findet der Besucher Kochrezepte für Vorspeisen, Dipps, Suppen, Blattsalate, Desserts und Coctails. Fun Facts: So ist Food Combining keine Ernährung im herkömmlichen Sinn, sondern ein Weg zu mehr Wellness und sanfter Gewichtsreduktion. Food Combining ist eine Form der Ernährung, deren Haupteigenschaft darin liegt, eiweißreiche und kohlenhydratreiche Lebensmittel separat zu verzehren.

Das heißt ganz klar, dass Sie keine Speisekartoffeln, Teigwaren oder Reiskörner zu sich nehmen, wenn Sie als Jause Obst oder Gemüse zu sich nehmen, oder auch kein Obst oder Gemüse, wenn Sie Obst oder Gemüse zu sich nehmen, wenn Sie Obst oder Gemüse zubereiten. Seit mehr als 25 Jahren inspiriert die Autorin: Ursula Sommer eine große Fan-Community mit einer eigenen Trennkost-Diät - eine Weiterentwicklung der Trennkost nach Heu - und bereits zahlreichen Bestsellern zum Thema publiziert.

von Michaela Herzog