Mein Trainingsplan

Sie wollen Ihr Training optimieren und das Beste daraus machen?

Wir erstellen Ihnen gerne einen individuellen Trainingsplan und beantworten Ihre Fragen rund um den Sport. Freie Trainingspläne für Bodybuilding, Muskelaufbau, Fettabbau, Ausdauerverbesserung und für viele. Ahead: Jeder Trainingsplan funktioniert bis zu einem gewissen Grad! Aber ich wollte Fotos von jeder Übung machen und dann den Blogbeitrag über mein Training schreiben. Erstellen Sie einen neuen Trainingsplan unter der Rubrik "Personal Trainer" oder wählen Sie eines unserer Trainingsprogramme.

Sie wollen Ihr Trainingsprogramm optimal nutzen?

Sie wollen Ihr Trainingsprogramm optimal nutzen? "Die Pläne von Herrn Faßnacht haben mir in den vergangenen zwei Jahren einen großen Schritt nach vorne gebracht." Das gibt mir die Sicherheit, dass die Ausbildungszeit neben meinem 100%igen Arbeitsplatz gut angelegt ist. Das Angebot ist sehr vielfältig. "Nach nur wenigen Schulungen mit meinem Konzept (Goldpaket) bemerkte ich die ersten Erfolge.

Mit der Einhaltung meines Trainingsplanes habe ich auch meine ersten eigenen Etappenziele erreicht. Regelmäßig bekomme ich wichtige Tipps zur Optimierung der Ernährung und habe immer einen Motivationstrainer an meiner Seite. 3. Ich danke meinem Trainer Joe Gisler." Registrieren Sie sich jetzt und wir stellen Ihnen Ihren individuellen Trainingsplan zusammen!

Sie suchen den passenden Trainingsplan?

Sie suchen den passenden Trainingsplan? Mit den Trainingsplänen auf dieser Website haben Sie eine hervorragende Basis für Ihren Schulungserfolg. Sogar der optimale Trainingsplan wird nicht helfen, wenn Sie nicht regelmässig trainieren. Dabei wird die Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter, die sich weiterentwickeln und sich amüsieren, aufrechterhalten. Ich habe das Ziel, für jedes Bedarfsprofil einen Trainingsplan zu erstellen.

Sie können die verschiedenen Rubriken über die Navigationsleiste oben anklicken. Sollten Sie weitere Informationen zu den individuellen Schulungsplänen haben, steht Ihnen der Kommentarfeld zur Verfügung.

Messspanne > Pkt. 1: Zielobjekte > Messspanne 1

Der Trainingsplan ist von Bedeutung. Ich werde oft gefragt: "Thomas, ist mein Trainingsplan in Ordnung? "So simpel die Fragestellung auch sein mag, sie ist letztlich schwierig." Ahead: Jeder Trainingsplan funktioniert bis zu einem bestimmten Grad! Schon in einem Beitrag habe ich klargestellt, dass ein Muskelaufbau-Trainingsplan wie ein Anzug nach Maß ist.

Hat er nicht Recht, kann er nur Scheiße sehen? Dasselbe gilt für Ihren Trainingsplan. Ich möchte Ihnen in diesem Beitrag aufzeigen, wie Sie Ihren Trainingsplan bewerten und verbessern können. Sie sollten selber entscheiden, was einen richtigen und was einen falschen Entwurf ausmacht. Das hört sich zwar langweilig an, aber das Ziel ist der erste Schritt in jedem Trainingsplan.

Zielvorgaben weisen Ihnen die Orientierung und entscheiden, wie Ihr Trainingsablauf auszusehen hat. Wenn Sie sich diesen Aspekt allein zu Herzen nehmen, werden Ihre Ausbildungserfolge sicherlich deutlich zunehmen. In den Fitnessstudios sehe ich oft viele Sportler, die unglaublich hart arbeiten, eine ungeheure Trainingsintensität und einen bewundernswerten Elan haben.

Wieso trainieren Sie so, wie Sie gerade trainieren? Warum machen Sie diese Übung und benutzen den Programm? "Ich will Muskelmasse und ein Sechserpack...." ist natürlich die Lösung. Wieviele Muskelgruppen, in welcher Zeit und mit welchen Instrumenten? Dies ist immer DIE Fragestellung, die Sie sich für die richtige Zielsetzung aufstellen.

Wer nur ins Fitnessstudio geht mit dem Zweck, die Muskulatur zu trainieren, dann ist das natürlich nicht verkehrt, aber er hat keine feste Vorstellung von sich und seinem Gedanken. Sie wissen nicht, wann und wie viele Muskelgruppen es sein sollten. Wer in 5 Jahren 5 kg zulegen will, hat ein fixes Target vor sich.

Falls es im ersten Lebensmonat bereits 2 kg mehr sind, wissen Sie, dass Sie Recht haben. Deshalb sollten Sie den Trainingsplan nicht 1 zu 1 nachmachen. Ein ausländischer Trainingsplan aus dem Netz als Erinnerung ist nicht falsch. Sie haben den Grundrahmen nach Ihren Zielen aufgestellt oder den Entwurf einer anderen Person bewußt umgestaltet.

Im Trainingsplan müssen folgende Aspekte berücksichtigt werden: Anhand der Rangfolge der Trainingstage bestimmen Sie die Beanspruchung Ihrer Muskulatur. Falls Sie in der Regel einen 3-er Spagat verwenden und mit dem Zeitplan montags, mittwochs und freitags trainieren, dann ist das ganze Wochende in der Regel kostenlos. Die Muskulatur, die Sie am nächsten Tag trainieren, ist diejenige, der Sie am meisten zuhören.

Die erweiterte Regenerierung gibt Ihnen mehr Kraft und bringt sie dann in Ihr Workout. Deshalb sind die Muskelpartien, die Sie zu Trainingsbeginn trainieren, am stärksten vertreten. Dies ist ein simpler, aber effektiver Trick: Wenn Sie zum Beispiel einen schwächeren Muskeln haben, trainieren Sie ihn zuerst eine ganze Weile und er wird größer!

Gleiches trifft in gleicher Art und Weise auch auf die Einflussnahme auf die anderen zu. Zum Beispiel, wenn Sie einen Muskels mit einer gewissen Bewegung trainieren und dieser bereits zuvor mittelbar beansprucht wurde, kann dies zu allgemeinen Beeinträchtigungen führen. Bewegung und Muskulatur müssen bewußt kombiniert werden, um eine wechselseitige Beeinträchtigung auszuschliessen. Bei der Abfolge der Übungsaufgaben bestimmen Sie analog zur Abfolge der Übungstage, wie Sie die Muskulatur aufbauen.

Jedoch wenn Sie übungen für das six-pack am Ende Ihres Trainings tun, verringert sich die Stärke. Dies ist eine sehr einfache Tatsache, denn mit steigender Trainingszeit nimmt Ihre Leistung ab und damit die Chance, Ihren Muskeln genügend Kraft zu geben. Das ist keine üble Mischung, aber im Gegensatz zum restlichen Organismus entwickelt sich mein Bizep.

Mein endloses Training hätte ich an einem anderen Tag oder vor meinem Hintern machen sollen. Nun weiss ich es besser und mein Muskel zieht auf. Um ehrlich zu sein, wie oft hast du einen Trainingsplan benutzt, den du hasst? Ja, ich stimme zu und muss gestehen, dass es wirklich gute Ausbildungspläne gibt, aber ich mochte sie überhaupt nicht.

Das Gute wird sicher großen Erfolg haben, aber dann werden Sie einen bestimmten Zeitpunkt erreichen. Die Ausbildung macht keinen Spass mehr. Das Ergebnis ist gut, aber Sie wollen nicht mehr trainieren? Unbewusst bildet sich eine gewisse Ekelhaftigkeit, die Motivierung nimmt ab, so dass auch der Trainingswille zur Beschleunigung und dann die Ergebnisse in kürzester Zeit ausbleiben.

Wie gut der "Hass-Trainingsplan" auch war, er wird zur Holle.... Demotivierung und kein Wunsch nach Trainings. Aber das muss nicht der Fall sein, wenn man von Anfang an einen Spaßplan hat. Sie nehmen etwas von dem gutem Material hier, setzen es zusammen wie in Pkt. 2 und fügen eine Klemme des Spaßes und Sie haben einen Monsterhammer-Megamuskel-Trainingsplan ein, in dem Sie nicht warten können, um zum folgenden Training zu gehen.

Sie wissen, dass Sie Erfolg haben und besser, stärker und passionierter trainieren werden. Tor, kräftige Muskulatur, starke Ärmel und ein perfekter Six-Pack sind das Ergebnis Ihrer Passion. Dabei ist das Trainieren der Weg und Sie kennen sicherlich das Sprichwort: "Der Weg ist das Ziel". Ich rate Ihnen: Erstellen Sie Ihren eigenen Entwurf, der den Erfordernissen Ihrer Zielsetzung entspricht, wo Sie die Schwachpunkte in der Feinabstimmung beseitigen und eine große Menge Spass machen.

Ich werde dir erklären, wie du es hier tust. Meiner Meinung nach ist dieser Aspekt ein sehr wichtiger Erfolgsfaktor. Ihr wichtigstes Ziel sollte es sein, nicht nur Ihre Muskulatur zu trainieren und Spass zu haben, sondern auch Ihren eigenen Organismus kennen zu lernen. Dies ist mit einem Trainings-Tagebuch möglich. So können Sie auf den Erfolg Ihres bisherigen Trainingsplanes aufbauen, ihn weiter ausbauen und kontinuierlich anwachsen.

Erfahrungen kommen im Lauf der Zeit und Aufzeichnungen in einem Trainingstagebuch werden Ihnen weiterhelfen. Sie lernen, welche Übung für welche Muskulatur besonders gut funktioniert. Fazit: Erfüllt der Aktionsplan meine Ziele? Habe ich den Tarif an meine Anforderungen angepaßt? Steht der Entwurf im Einklang mit meinen Erfahrungen? Gefällt mir der ganze Tag?

Sie werden staunen, wie leicht und rasch Sie einen flacher Magen oder ein Sechserpack erhalten können, ohne Stunden des Trainings, ohne Tabletten und ohne Bauchmuskel.

Mehr zum Thema