Milch Semmel Diät

Die nach ihm genannte Diagnose- und Therapiemethode gründete Dr. med. Franz Yaver Mair (1875 - 1965).
Grundsatz 3 - Training: Unzulängliche körperliche Funktionen sollten wieder gelernt werden. Grundsatz 4 - Substitution: Ziel ist es, die Defizite zu beseitigen, die durch schlechte Ernährungs- und Lebensgewohnheiten verursacht werden.
Bei der F. X. Mayr-Kur kommen vor allem alte, gebackene, salzfreie Semmeln und Milch zum Einsatz. Bei längerer Diät ist die Mayr-Kur nicht zu empfehlen.
Der Speiseplan ist äußerst uneinheitlich, es gibt alte gebackene Semmeln und Milch. Ein weiterer Nachteil ist, dass Übung und Training kein wesentlicher Aspekt der FXMayr-Diät sind.
Wenn Sie sich zu Ihrem Wohlergehen oder aus Gesundheitsgründen einer F. X. Mayr-Kur unterzogen haben möchten, sollten Sie dies nur unter medizinischer Behandlung in einer F.

Der Schwerpunkt der Diät von Dr. Mair liegt auf dem Darmbereich, denn Dr. Mair betrachtet das Missverhältnis von Digestion. Es geht darum, das natürliche Körpergleichgewicht durch Detoxikation. Dazu gehören unter anderem die von Dr. Mair oft als übersäuert bezeichnete Darmreinigung und -entsäuerung. Das Kurprogramm für Fortgeschrittene beruht auf den vier Grundsätzen Schutz, Reinigung, Training und Ersatz.

Die nach ihm genannte Diagnose- und Therapiemethode gründete Dr. med. Franz Yaver Mair (1875 - 1965). Sie ist eine ganzheitliche, natürliche Heilmethode. Grundsatz 1 - Schutz: Das Magen-Darm-System soll sich selbst lindern und erneuern, wofür das Wohlbefinden oder das Tee-Fasten, eine Milch-Diät oder eine mild abgeleitete Diät verwendet wird. Grundsatz 2 - Reinigung: Der Magen-Darm-Trakt sollte gereinigt und gesäuert werden.

Grundsatz 3 - Training: Unzulängliche körperliche Funktionen sollten wieder gelernt werden. Grundsatz 4 - Substitution: Ziel ist es, die Defizite zu beseitigen, die durch schlechte Ernährungs- und Lebensgewohnheiten verursacht werden. Die so genannte Reinigung des Organismus heilt er durch eine gründliche Darmsanierung, die Entfernung mit Epsom Salz. Das F. X. Mair Heilmittel ist auch bekannt als die Milchbrötchen- oder Milchbrötchenkur, die bereits während der Diät eine ungefähre Vorstellung von der Nahrung vermittelt.

Bei der F. X. Mayr-Kur kommen vor allem alte, gebackene, salzfreie Semmeln und Milch zum Einsatz. Bei längerer Diät ist die Mayr-Kur nicht zu empfehlen. Die Gewichtsabnahme in der Diät ist größtenteils auf den Wasserverlust und den Abbau von wertvollen Muskeln zurückzuführen. Dabei steht nicht die grundlegende Veränderung der Essgewohnheiten im Vordergrund, sondern sie ist für den erfolgreichen Verlauf einer dauerhaften Gewichtsabnahme ausschlaggebend.

Der Speiseplan ist äußerst uneinheitlich, es gibt alte gebackene Semmeln und Milch. Ein weiterer Nachteil ist, dass Übung und Training kein wesentlicher Aspekt der FXMayr-Diät sind. Allerdings sind Nahrungsmittel, die heute zunehmend verzehrt und in der Industrie verarbeitet werden, oft sehr säurehaltig oder säurebildend und stören so den eigenen Säure-Basen-Haushalt. Die F. X. -Mayr-Kur ist komplex und die Diät ist sehr ungleichmäßig, deshalb sollte sie nicht ohne medizinische Überwachung erfolgen.

Wenn Sie sich zu Ihrem Wohlergehen oder aus Gesundheitsgründen einer F. X. Mayr-Kur unterzogen haben möchten, sollten Sie dies nur unter medizinischer Behandlung in einer F. X. Mayr-Klinik oder auf ambulanter Basis bei einem Facharzt von F. X. Mair tun.