Muskelaufbau Rücken Zuhause

Heimfitnesstraining - welche Fitnessgeräte benötigen Sie für das Rückentraining zu Hause?

Streckmuskel Gesäßmuskel. Die Oberflächenmuskulatur wird durch Muskelaufbau, Kraft- oder Ausdauertraining trainiert. Eine Tagespause ist gut für die Muskeln, um sich zu erholen. Liegen Sie für die Sit-ups auf dem Rücken und legen Sie Ihre Beine nebeneinander, taillenweit. Der Nackenmuskel ist die funktionelle Fortsetzung der oberen Rückenmuskulatur.

Fitness übungen zu Hause - welche Geräte benötigen Sie für das Heimtraining?

Neben den Beinmuskeln ist der Rücken eine der grössten Muskelgruppen in unserem Organismus. Entsprechend anspruchsvoll und anstrengend sollte das Training sein, ob im Fitness-Studio oder zu Hause! Deshalb finden Sie in diesem Artikel die 7 besten Fitness-Übungen für zu Hause, mit denen Sie einen weiten Rücken aufbaut! Fitness übungen zu Hause - welche Geräte benötigen Sie für das Heimtraining?

Wenn Sie Ihren Rücken in Ihrer eigenen Turnhalle zu Hause üben wollen, gibt es auch hier kein Umgehen mit den richtigen Fitnessgeräten. Eine regelmäßige Erhöhung der Belastung ist auch beim Heimtraining von Bedeutung, um der Muskulatur des Rückens immer wieder neue Wachstumsimpulse zu verleihen. Überblick über die notwendigen Trainingsmittel, um die Rückenmuskeln dauerhaft richtig auszubilden.

Bei der Anhebung des Rückens werden viele unterschiedliche Muskelgruppen geschult. Deshalb ist das Anheben des Rückens auch eine der besten und populärsten Rückenübungen. Korrekt durchgeführt, wird bei dieser Bewegung ein breiter Rückentrainer aufgebaut. TIP: Alles zum Themenkomplex Kreuzigung finden Sie in diesem Beitrag "Kreuzigung - die königliche Bewegung für eine weite und kräftige Rückenmuskulatur".

Gestresste Zielmuskeln: Pull-ups sind ideal für das Training der gesamten Wirbelsäule. Diese sehr anspruchsvolle Rückenschule dient vor allem dem Training des Breitrückenmuskels, des großen Rautenmuskels, des Trapezmuskels, TIPP: In diesem Beitrag "Pull-ups - wie man seine Pull-up-Leistung verbessert" lernen Sie, wie man beim Pull-up-Training schneller besser und kräftiger wird! Angespannte Zielmuskeln: Rückenstreckmuskel, großer Gesäßmuskel, Bein-Bizeps, Auf www.westwing.de/ratgeber-gesunder-rueckenfindest Sie ein kostenloser Berater rund um das Thema Rückengesundheit mit vielen spannenden Informationen und Tips - Download ist lohnenswert!

Überspannungskategorie= "ez-toc-section" id="A_strong_and_wide_back_is_your_goal">Ein kräftiger und weiter Rücken ist Ihr Anliegen? Spannweite>

Exakt - ein kräftiger, sportlicher und weiter Rücken. Getreu dem Motto: "Ein weiter Rücken kann auch Freude machen" gebe ich in diesem Beitrag einige grundsätzliche Hinweise, wie man mit den passenden Übungen ein sportliches und breit angelegtes "Y"-Kreuz aufbaut. Eine starke und breite Rückseite ist Ihr Lernziel? niemand wird mit einer ausgedehnten rückseitigen Muskulatur getragen.

Aber jeder kann einen weiten Rücken bauen, mit einem harten Rücken und den entsprechenden Übungen. Die Muskulatur, die Sie von vorn und vom Rücken her weit erscheinen läßt, heißt musculus latissimus dorsi. Diese Muskeln lassen uns Sachen zu uns ziehen. Diese Muskeln hat uns die Entwicklung gegeben, damit wir rasch die Wälder rauf und herunterkommen.

Heute steigt jedoch kaum noch jemand auf einen der Bäume, dieser Muskeln ist atrophiert und daher ganz gewöhnlich. Doch wer nicht "normal" sein will und sich mit einem wunderschönen, kräftigen und weiten Rücken von der Menge absetzen will, benötigt einen gut ausgearbeiteten Übungsplan mit den passenden Gegenübungen. Machen Sie Pull-Ups während des Rückentrainings?

Bei dieser Rückenschule konnte ich meine besten Resultate im Bereich des weiten Rückens erringen. Aber es war auch ein schwerer und weiter Weg, bis ich diese Rückenschule richtig gemeistert und meine ersten 12 cleanen Pull-Ups geschafft hatte. Der Klimmzugbügel wird von vielen Anfängern aus verschiedenen GrÃ?nden vermieden: Einerseits schämt man sich, nur ein oder zwei oder gar keine Wiederholungen zu erzeugen, andererseits ist der Pull-Up eine äußerst anstrengende Rückengymnastik.

Es ist viel bequemer, 40 kg am Lat-Zug zu zerren, als das eigene Gewicht an der Aufsteckstange. Der Muskelaufbau muss mühsam sein! Trainieren Sie an Ihrer physischen Grenze, denn nur dann baut der Organismus die Rückenmuskeln auf. TIP: Holen Sie sich das Muskelaufbau-Trainingspaket! Hier erhalten Sie die besten Übungspläne für einen weiten Rücken!

Sie können nicht hochziehen oder nur wenige? Zu dieser Zeit, als ich zu üben anfing, gelang mir nur ein sauberer Pull-Up, bei der zweiten Repetition hing ich wie ein feuchter Beutel an der Bar. Aber ich habe nicht aufgegeben, ich habe eine Zugstange für mein Haus gekauft, die in den Rahmen geklemmt werden kann.

Mit meiner neuen Pull-Up-Bar war ich sehr ambitioniert und habe immer wieder versucht, einen sauberen Klimmzug zu machen. TIP: Wenn Sie also keine Kinn-Ups im Fitness-Studio machen wollen oder zu Hause in Ihrem eigenen Heimstudio trainieren, kaufen Sie eine Kinn-Up-Bar für Ihr Zuhause. Derartige Klimmzugstäbe sind nicht kostspielig, aber sehr wirkungsvoll für den Muskelaufbau im Rücken!

Aber nur wer sich ganz nach oben reißt, belastet seine Rückenmuskulatur vollständig bis zur letzten Mimikfaser. Denn nur so kann eine möglichst gute Repetition erreicht werden! Beachten Sie auch, dass Sie beim Hochziehen einen hohlen Rücken machen, Sie werden bald bemerken, dass Sie den Rücken sehr gut anstoßen werden!

Machen Sie 2-3 Sets von ihnen und geben Sie wirklich alles mit jeder Repetition, es muss richtig verbrennen und am Ende sollten Sie nicht eine einzelne wiederholen. Ihre Zielsetzung für das nächste oder übernächste Training sollte sein, eine weitere Repetition zu machen. Wer sich intensiv regeneriert und gut isst, wird Erfolg haben.

Es sollte Ihr Bestreben sein, einmal 12 Mal sauber zu wiederholen. Das Training mit dem eigenen Gewicht ist sehr effektiv, nicht nur für unseren Rücken, sondern auch für Rücken, Schulter und Hals. Lässt sich ein weiter Rücken allein durch Pull-Ups aufbauen? Heute wissen wir, dass Pull-Ups eine der besten Übungen für einen weiten Rücken sind.

Allerdings sollte der Pull-up nicht die alleinige Rückenschule in Ihrem Trainingsprogramm sein. Die Rückenmuskulatur ist nicht nur aus Latissimus dorsis, sondern auch der Trapez, der posteriore Deltoidmuskel und der Lendenwirbelmuskel sind in eine schöne Form des Rückens eingebunden und machen Sie auch von der Schulter groß. Damit der gesamte Rückenbereich bestmöglich trainiert wird, empfiehlt es sich auch, Ruder-Varianten, wie z.B. Langhantelruder, in den Ausbildungsplan zu übernehmen.

Natürlich darf auch die oberste Disziplin des Rückentrainings, nämlich das Rückenheben, nicht zu kurz kommen. Wenn Sie einen Ganzkörpertrainingplan für Ihr Workout verwenden, dann würde ich den hinteren Teil wie folgend entwerfen: Bei einem 2-teiligen Ausbildungsplan sollte Ihr Rückenschule wie folgend aussehen: TIP: Meiner Ansicht nach ist der Bereich des unteren Rückens beim Anheben des Rückens bereits ausreichend durchtrainiert.

Sie können Ihrem Training 1-2 Sets von Hyperextensionen hinzufügen.

Mehr zum Thema