Nutri-Vital

Nutri-Vital Diät für stark Übergewichtige

Bei der Nutri-Vital-Diät handelt es sich um eine Schlankheitskur, die vor allem für stark übergewichtige Menschen geeignet ist. Sie wird besonders im Rahmen einer begleiteten Ernährungsumstellung durch einen Ernährungsberater empfohlen. Nutri-Vital versteht sich als Ernährungs- und Diätprogramm, das auf einer hohen pharmazeutischen Qualität beruht. In zwei bis drei Phasen nimmt der Übergewichtige zu bestimmten Mahlzeiten nur kalorienarme Drinks, Snacks und Riegel zu sich. Durch eine abwechslungsreiche Mischkost werden Mangelerscheinungen vermieden und auch das Hungergefühl macht sich bei der Durchführung nicht so stark bemerkbar.

Anders als bei Monodiäten wie der Kaffee- oder der Hüttenkäse-Kur lässt sich mit dieser Ernährungsumstellung bei richtiger Durchführung das Gewicht entscheidend reduzieren und, was noch wichtiger ist, auch anschließend über längere Zeit halten. Als sogenannte Formula-Diät, bei der einzelne Mahlzeiten durch Fertigdrinks oder Diät-Suppen ersetzt werden, ist die Diät nicht ganz billig.

Abnehmen in drei Phasen

Diäten im Vergleich

Die Diät von Nutri-Vital wird in drei Phasen durchgeführt, von denen die erste optional ist. Dabei dient die erste Phase, die maximal zwei Tage lang dauern sollte, als Startphase. In dieser Zeit wird fünfmal ein kalorienarmer Drink oder Mahlzeit verzehrt. Da sich hierbei bereits erste Erfolge zeigen, wirkt die Startphase sehr motivierend. In der zweiten Phase wird die Reduktion auf das Wunschgewicht angestrebt. Durchschnittlich dauert diese Phase zwei bis drei Monate lang. Neben Diät-Drinks und Diätmahlzeiten kommt nun auch eine Mischkost aus Gemüse und einem Obst Diät Plan auf den Tisch. Die dritte Phase dient der Erhaltung des gewünschten Gewichtes und muss bis auf Weiteres eingehalten werden.

Nutri-Vital-Diät
1/1

Die Diät von Nutri-Vital wird in drei Phasen durchgeführt, von denen die erste optional ist.

Neben der Umstellung der Ernährung wird auch auf die sportliche Betätigung Wert gelegt. Wie bei allen Diäten, die langfristig durchgeführt werden, wird versucht, sowohl durch das Essen als auch durch die Bewegung eine negative Kalorienbilanz zu erreichen. Das bedeutet, dass der Körper weniger Kalorien erhält, als er den Tag über verbraucht. Durch Sport lässt sich der Grundumsatz des Körpers, also die Energie, die er im Ruhezustand benötigt, erhöhen. Je höher der Grundumsatz ist, desto schneller erfolgt die Gewichtsabnahme. Als Sportarten wird vor allem Ausdauersport wie Walken, Schwimmen und Radfahren als wichtig erachtet. Krafttraining zur Unterstützung ist zwar sinnvoll, doch da sich das Nutri-Vital Programm vor allem an stark übergewichtige Menschen richtet, wird Hanteltraining und anderes Krafttraining nicht speziell empfohlen. Da die Gelenke von sehr schweren Personen ohnehin schon belastet sind, könnte sich ein solches Training negativ auswirken.

Formula-Diät mit Drinks, Suppen und Riegeln

Da eine Diät mit Nutri-Vital möglichst in Begleitung durch einen Ernährungsberater oder den Arzt durchgeführt werden soll, bestehen gute Aussichten auf Erfolg. Die Abnehmkur lässt sich wie die Fx-Mayr- oder eine Cholesterin-Kur natürlich auch privat zuhause durchführen, doch verlangt sie dann eine große Disziplin. Der Ratgeber dazu richtet sich in erster Linie an Fachpersonen. Sehr ausführlich gehalten sind die Ernährungspläne, die Nutri-Vital zur Verfügung stellt. Die Drinks, Snack, Suppen oder Riegel werden in verschiedenen Geschmacksrichtungen angeboten und sind recht angenehm im Geschmack. Das Durchhalten einer Nutri-Vital Diät wird dadurch begünstigt, da der Übergewichtige sie nicht so schnell überbekommt. Als Fazit kann gesagt werden, dass mit dieser Schlankheitskur durchaus gute Erfolge erzielt werden können, die auch für längere Dauer gehalten werden können.

Mehr zum Thema