Obst Gemüse Diät

Mit der Obst Gemüse Diät zum Wunschgewicht

Viele Diätprogramme setzen auf eine Obst Gemüse Diät, denn Obst und Gemüse gelten als fett- und kalorienarm. Die Nahrungsmittel enthalten sehr viele Ballaststoffe, Vitamine, sekundäre Farbstoffe und Mineralstoffe. Daher ist eine diese Form der Ernährung durchaus gesund und lässt die Pfunde purzeln. Durch den hohen Wasseranteil ist eine Obst Gemüse Diät sehr sättigend, allerdings hält das Sättigungsgefühl meist nicht lange vor. Außerdem muss beachtet werden, dass nicht jedes Gemüse und vor allem nicht jede Obstsorte gleichermaßen als Diätmittel geeignet ist.

Mit Gemüse abnehmen

Diäten im Vergleich

Die meisten Gemüsesorten helfen beim Abnehmen, wenn sie fettarm gedünstet oder roh verzehrt werden. Das zeigt vor allem die Kohlsuppendiät Erfahrung, mit der schon viele Menschen ihr Übergewicht abgebaut haben. Der Nachteil einer Kohlsuppendiät liegt in ihrer Einseitigkeit. Der Körper bekommt zwar viele, wenn auch nicht alle, Nährstoffe, doch tagelang nur Kohlsuppe zu essen, bekommen die meisten Menschen schnell über. Dass einige Übergewichtige durch die Diät Durchfall bekommen, sollte ebenfalls bedacht werden. Besser ist es, sich abwechslungsreich von Gemüse zu ernähren und dabei die Gemüsesorten täglich zu wechseln. Wenn Tomaten, Paprika, verschiedene Kohlsorten und vor allem die gut verträglichen Möhren auf dem Speiseplan stehen, beugt dies einer einseitigen Ernährung vor und außerdem werden so Mangelerscheinungen vermieden.

Obst-Gemüse-Diät
1/1

Es gibt Diäten, die nur auf eine bestimmte Obstsorte setzen.

Wer mit Obst abnehmen möchte, sollte bedenken, dass die meisten Obstsorten sehr viel Fruchtzucker enthalten. Fruchtzucker ist aber ebenso wie industrieller Zucker oder Rohrzucker ein echter Dickmacher. Zudem regt der Zucker die Produktion von Insulin an, das zu einer Gewichtszunahme führen kann. Obst gehört deshalb nur bedingt auf den Speiseplan. Zur Deckung des Vitaminbedarfs sollte nicht ganz darauf verzichtet werden. Es gibt Diäten, die nur auf eine bestimmte Obstsorte setzen. Bei einem Ananas Diät Plan steht beispielsweise nur Ananas auf dem Programm. Für ein paar Tage kann eine solche Schlank Diät helfen, das Abnehmen sofort zu beginnen. Länger sollte sie jedoch nicht durchgeführt werden. Es besteht sonst die Gefahr von Mangelerscheinungen. Außerdem ist das Gewicht anschließend schnell wieder auf den Hüften.

Beerenobst zum Abnehmen besonders geeignet

Geeignetes Diät Obst enthält wenig Zucker, dafür aber umso mehr Vitamine und Mineralstoffe. Beerenfrüchte enthalten wenig Fruchtzucker. Brombeeren, Himbeeren, Johannisbeeren oder Blaubeeren können während der Obst Gemüse Diät unbedenklich verzehrt werden. Nach der Diät sollte der Speiseplan weiterhin viel Gemüse und auch etwas Obst enthalten, damit das Wunschgewicht gehalten wird. Natürlich sollte auch auf Bewegung während und nach der Diät nicht verzichtet werden. Mit Sportarten zum Abnehmen wie Joggen oder Schwimmen lässt sich eine Obst Gemüse Diät sinnvoll ergänzen.

Mehr zum Thema