Obsttag

Motivation der Mitarbeiter durch gesundheitliche Aspekte

Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Ein Aufstieg oder eine Gehaltssteigerung sind Massnahmen, die allein in der Regel nicht ausreichend sind, um die Motivation der Mitarbeitenden nachhaltig zu steigern. Der Gesundheitszustand der Mitarbeitenden ist eine grundlegende Voraussetzung im vielseitigen Motivationspool. Der Grund, warum ein Arbeitnehmer sich nicht wohl fühlt oder nicht motiviert ist, kann je nach Person und Lage unterschiedlich sein: Der Zeit- und Performancedruck, lange Arbeitszeit oder permanente Verfügbarkeit sind ein Beispiel für psychische Belastung.

Dies hat zur Konsequenz, dass sich der betreffende Arbeitnehmer verbrannt fühlen und nicht die Leistungen erbringt. Generell wird zwischen Behinderungen der psychischen (psychische Gesundheit) und der physischen Krankheit (physische Gesundheit) differenziert. Zur bestmöglichen Unterstützung der Beschäftigten sollten beide Aspekte berücksichtigt werden.

Sie haben als Unternehmer jedoch die Chance, eine Beratungsfunktion zu übernehmen und Unterstützung zu bieten. Fruit Day im Unternehmen: Viele Betriebe haben inzwischen einen Wochentag, an dem die Mitarbeiter unentgeltlich mit frischem Frucht versorgt werden. Auf diese Weise erhält der Arbeitnehmer einen Einblick in die Saisonangebote, kann neue Fruchtsorten kennenlernen und gleichzeitig wichtige Vitalstoffe aufnehmen.

Mit dem hausinternen Presseverteiler können interessante Infos zur gesunden Ernährungsweise auf wöchentlicher oder monatlicher Basis verschickt werden. So gibt es zum Beispiel saisonale Früchte und Gemüsesorten. Dazu gehören beispielsweise gesundes Essen. Für den Organismus relevante Nahrungsmittel wie z. B. Früchte und Früchte. Grössere Firmen verfügen in der Regel über eine eigene Mensa, in der den Mitarbeitenden idealerweise ein abwechslungsreiches Mittagsmenü geboten wird.

Um auch ohne Mensa eine ausgeglichene und vielseitige Kost zu gewährleisten, haben die Unternehmer die Chance, ihre Beschäftigten mit bis zu 6,20 Euro pro Tag steuerbegünstigter Unterstützung für gesunde Mittagsmahlzeiten zu fördern und Sachleistungen für Mittagsmahlzeiten bestmöglich zu nutzen. Gerade Berufsgruppen, in denen Sie sitzen und auf einen Monitor starren, sind für Ihre physische Verfassung ein Problem.

Inzwischen haben einige Firmen begonnen, Sportaktivitäten wie z. B. Joga oder Gymnastik im eigenen Betrieb zu betreiben. Über eine Tauschbörse (z. B. Intranet) können Mitarbeitende auch bei der Gestaltung von Privatveranstaltungen mit Kolleginnen und Mitarbeitern begleitet werden (z. B. Fußballturniere oder gemeinsame Besuche in der Kletterhalle). Der häufigste Sport außerhalb des Betriebes ist die Teilnahme an der Turnhalle, die in der Regel vom Unternehmen gefördert wird.

In vielen Fitness-Studios gibt es für Firmen spezielle Bedingungen für ihre Angestellten. Auch für kleine und mittlere Betriebe besteht die Chance, mit anderen Firmen aus der Umgebung zusammenzuarbeiten und ein gemeinschaftliches Sportangebot aufzubauen. Rückenschonende Büroeinrichtungen wie z. B. die ergonomischen Bürostühle oder Stehtische sind eine grundlegende Voraussetzung, um körperliche Unannehmlichkeiten zu vermeiden.

Bis jetzt wurden Bewertungen für Anwendungen publiziert, die Rückentrainingsanweisungen liefern, an regelmäßiges Alkoholkonsum während der Arbeitszeiten erinnert oder generelle Gesundheitstipps liefern. Sie können Ihren Arbeitnehmern als Unternehmer eine Vielzahl interessanter Informationsangebote rund um das Themenfeld Gesundheitswesen anbieten: Auf diese Weise können Gesundheitsrisiken frühzeitig identifiziert und das Bewußtsein der Beschäftigten für die wichtigen Vorsorgeuntersuchungen geschärft werden.

Schutzimpfungen: Durch Impfkampagnen im Betrieb kann der Krankenstand deutlich reduziert werden. Gesundheits-Tag / Ernährungsberatung: Einmal im Jahr einen Ernährungsrat ins Haus zu bekommen, ist eine gute und kosteneffektive Art. Sie informiert die Mitarbeitenden über gesundes Essen. Im Anschluss daran können die Mitarbeitenden in einer weiteren Runde über Nahrung und die wichtigen Nahrungsbestandteile, die der Organismus benötigt.... Privatprobleme wie Trennungen oder der Tod in der Gastfamilie sind Gründe, die einen Arbeitnehmer lange Zeit vom Kurs abbringen können.

Wegen solcher Schwierigkeiten, bei denen das Haus kaum Hilfe leisten kann, gibt es vertrauenswürdige Mitarbeiter oder seelsorgerische Zusammenarbeiten. In der Pastoral zahlen die Betriebe eine einmalige Summe für ihre Beschäftigten und haben die Gelegenheit. Sie haben die Gelegenheit. Sie können über ihre Sorgen, die sie sonst oft schlucken und langfristig mit sich rumtragen müssen.....

Mit dem Gesundheitsprogramm bietet die in Köln ansässige Firma Menschen interaktiv ihren Mitarbeitern eine spannende Kombination aus Motivation. Das Programm bietet eine attraktive Kombination aus Motivation. Das Programm bietet eine attraktive Kombination aus Motivation. und Bindung, Betriebssport und Steuereinsparungen. In einer Fallstudie." In einer Fallstudie." Wir haben eine Fallstudie erstellt, wie dieses Programm für Sie aussehen und funktionieren soll.

Mehr zum Thema