Personal Trainer Lizenz

Nachfragen und Antworten

Das Training Personal Training am IST-Studieninstitut beinhaltet das ausführliche Training Personal Training A-Lizenz, Health Coaching A-Lizenz, Sports Nutrition B-Lizenz und das Zertifikat Business Startup für Personal Trainer. In einem ersten Schritt, dem Personal Trainer Basic Training, legen Sie den Grundstein für Ihre Karriere als erfolgreicher Personal Trainer. In den letzten Jahren sind die Anforderungen an einen Fitnesstrainer in einem Fitnessstudio deutlich gestiegen. War früher jeder Quereinsteiger als Fitnesstrainer zugelassen, so ist heute die Fitnesstrainer B-Lizenz Voraussetzung für einen Job in einem qualitätsorientierten Fitnessstudio nicht nur in Berlin. Persönliche Trainer-Trainings sind gefragter denn je, denn Fitness, Prävention und individuelles Training gewinnen heute immer mehr an Bedeutung.

Frage und Antwort

Werde der Trainer, der unsere Gäste anspricht. Schulung, Nahrung und Geschäft. In diesem Personal Trainer Trainingsprogramm werden die Säulen eines jeden Personal Trainer weiter ausgebaut und Ihr Unternehmen an die Spitze gebracht. So werden Sie zum kompetenten Personal Trainer, Assistenten und unverzichtbaren Ansprechpartner für Ihre Kundschaft. Nur durch Weiterempfehlungen halten Sie Ihre Neukunden langfristig und bekommen neue Interessenten früher, so dass Sie keinen aktiveren Verkauf mehr haben.

Sie müssen nur Ihre Kernkompetenz zur Verfügung stellen, um Ihr Studium noch effizienter, nachhaltiger und unterhaltsamer für Sie und Ihre Mitarbeiter zu gestalten. Zugleich bekommen Sie einen höheren Preis, damit Sie als Ihr wichtigstes Gut besser und profitabler werden. Diese haben ihre ersten Kundinnen und Kunden für sich gewinnen können und kümmern sich um sie.

Man merkt, dass man bisher nur durch Empfehlung Kunde geworden ist. Für den Einstieg mag das genügen, aber jetzt stehen ein oder zwei Busse neben ihnen in ihrer Heimatstadt. Jetzt geht es darum, zielgerichtet neue hinzuzugewinnen. Mit dieser Trainer-Lizenz wird ein Scheinwerfer auf sie fallen. Inzwischen haben Sie sich einen guten Ruf erworben und neue Interessenten gewonnen.

Die Vorgehensweise weicht deutlich von der ihrer früheren Nachfrager ab. Man definiert eine neue Hauptkompetenz und will auch diesen Menschen zum Ziel haben. Allerdings müssen die Ernährungs- und Trainingsmaßnahmen bestmöglich aufeinander abstimmen und gezielt aufeinander abstimmen. Und wie können Sie die Diät Ihrer Kundin umstellen? Dieses Trainerzertifikat unterstützt sie dabei.

Gibt es etwas Besseres als eine große Anzahl zufriedener Kundschaft und die Gewißheit, ökonomisch gut aufzustellen? Eine der schönsten Bestätigungen ihrer schweren Arbeiten sind die zufriedenen Seiten ihrer Auftraggeber nach dem Erreichen ihrer Ziele. Eine Weiterbildung zum Personal Trainer ist eine lohnenswerte Anschaffung, damit Sie dieses Gefühl des Glücks und die Geborgenheit eines gut geführten Unternehmens so kontinuierlich wie möglich haben.

Genauso wie Ihre Kundschaft in ihre eigene Sicherheit investiert, sollten Sie auch in ihre Ausbildung, ihre neuen Fertigkeiten und ihren wirtschaftlichen Nutzen einsteigen. Sie sind mit einer staatlichen Trainerlizenz und einer A-Lizenz gut gerüstet, um die Anforderungen des Personal Coachings und der Unternehmensplanung zu managen.

Bei diesem Personal Trainer Kurs besuchen Sie 5 von 8 verschiedenen Themen. Mit zunehmender Anzahl der abgeschlossenen Bausteine schärft er sein Erzeugnis - sich selbst! Dabei werden Sie in den Themenbereichen kaufmännische und funktionale Schulung unterwiesen. Sie können sich auch zum Mentaltrainer weiterbilden und erhalten zudem eine A-Lizenz als Mentaltrainer.

Diese Trainingslizenz enthält so viel, wie Sie wollen. Pro Baustein bekommen Sie ein modernes Unterrichtsmaterial und absolvieren eine praxisorientierte Anwesenheitsphase (Sa/So). Hier werden Sie Ihr Wissen aus den Lehrbüchern erweitern, mit ausführlichen praktischen Inhalten versehen und Antworten auf Ihre persönlichen Fragestellungen bekommen. Die Teilnehmer können ihren Kurstermin frei bestimmen und bekommen am Ende ihre staatliche Personal Trainings lizenz Eine Lizenz, die den Erfolg dieses Personal Trainings bestätigt und einen großen Einfluss auf ihre potentiellen Teilnehmer und deren Kundschaft hat.

Wofür steht dieses Personal Trainer Training? Ihr Kunde oder Sportler: Sie als Personal Trainer: Das bekommen Sie in dieser Personal Trainer Lizenz: Sie bestimmen, wie gut Sie werden! Im Rahmen dieser Schulung absolvierst du mind. 4, max. 7 Kurse (Ernährungscoach A-Lizenz = 2 Module!)*. Die Auswahl der Bausteine hängt von Ihren individuellen Zielsetzungen und Arbeitsschwerpunkten ab.

Unabhängig davon, in welcher Modulkombination zumindest ein Unternehmensmodul besetzt sein muss! Sind Sie ein Personal Trainer und haben das Bedürfnis, Ihr Geschäft auf die nächsthöhere Leistungsstufe zu heben, aber Sie wissen nicht wie, dann sind Sie hier richtig. Zur Erlangung des Trainerzertifikats werden den Kursteilnehmern professionelle (Lehrbriefe) und anwendungsbezogene (Präsenzphasen) Wissen und Fertigkeiten in den nachfolgenden Lernbereichen beigebracht, mit dem Zweck, das individuelle betriebswirtschaftliche Personal Trainings mit allen Unternehmensaufgaben aufzubauen oder erfolgreich fortzusetzen, eine erfolgorientierte Marketing-Planung zu implementieren und im Verkaufsgespräch einer Kooperation emotional zu begeistern.

Im Profisport werden die Probanden in die Lage versetzt, funktionale und persönliche Trainingsprogramme systematisch zu konzipieren, funktionale Rehabilitationsmaßnahmen umzusetzen und darüber hinaus die Klienten zielgerichtet mental zu unterstützen. Mit dieser Trainer-Lizenz erhalten Sie all diese Inhalte: Kundenbetreuung "the perfect trainings support" für die Schulung der Mitarbeiter - bitte beide Bausteine klicken! Das Praktikum für die Personal Trainings A-Lizenz umfasst das Eigenstudium der Instruktionen ( "letter of instruction") (mit unserer Lernunterstützung) und die entsprechenden, sehr bedeutsamen und sehr praxisnahen Kurse zur Vertiefung der Kenntnisse und Umsetzung des Erreichten.

Nach erfolgter Registrierung bekommen Sie die vollständigen Lernmaterialien und können diese mit den entsprechenden Schulungsunterlagen auf den entsprechenden Kurs aufbereiten. Das Personal Trainings Programm beginnt zu jeder Zeit (modulares System, freie Wahl der Daten). Die Fortbildung wendet sich an alle, die als etablierte Fitnesstrainer oder Clubtrainer sowie als Sportler oder Physiotherapeuten o.ä. eine Karriere als Personal Trainer beginnen wollen und in diesem Rahmen ihr eigenes Unternehmen errichten.

Zur Orientierung des Lehrgangs sind Kenntnisse im Fachbereich der Funktionsanatomie, der allgemeinen Trainingstheorie des Gesundheits- und Fitnesssports, der Trainingsmethode und der Trainingplanung aller motorischer Kompetenzen erforderlich. Zugleich ist die berufliche Erfahrung als Trainerin oder Trainer nützlich, um über die notwendigen fachlichen, sozialen und kommunikativen Grundkenntnisse in der Trainingsunterstützung zu verfügen (optional). ACHTUNG: Diese Trainer-Lizenz ist nicht für Sportler gedacht, die keine Erfahrung als Trainer haben.

Sollte dies nicht der Fall sein, bitten wir Sie, sich über die Personal Trainings B-Lizenz zu unterrichten. Mit den Lernmaterialien oder im Rahmen des Seminars bekommen Sie die Aufgaben für die Einreichungen. Persönliche Ausbildung Eine Lizenz (staatlich anerkannt - Registrierungsnummer 7277514). Dieses Personal Trainings Programm ist vom Staat anerkannt. Dieses Trainerzertifikat wird daher von der höchsten Behörde überprüft.

Dieser Kurs ist auf dem Niveau des 4. EQSF: Lehrbeauftragter für Fitness Trainingseinheiten, Leichtathletiktraining, Personal Trainings, Lehrbeauftragter für Leichtathletiktraining A-Lizenz und Fitness Trainer B-Lizenz und A-Lizenz.

Mehr zum Thema