Pflanzliche Fette

Werden pflanzliche Fette gesünder?

Gemüsefette, Pflanzenfette, E-Pflanzenfette, Speisefette und Öle aus Samen oder Früchten (Depotfett). Die pflanzlichen Fette stammen ausschließlich von Pflanzen, die als Lebensmittel verwendet werden. Tierische und pflanzliche Fette werden nach ihrer Herkunft unterschieden. Körperfette: Pflanzliche Fette in einer mediterranen Ernährung verursachen keine Gewichtszunahme. Die nicht kalorienreduzierte mediterrane Ernährung, die reich an pflanzlichen Fetten wie Olivenöl oder Nüssen ist, führt nicht zu einer Gewichtszunahme.

Werden pflanzliche Fette besser verträglich?

Starkes Speck-Brot als Snack, herzhafter Braten für einen Festtag zum Mittagessen und eine Sahnetorte mit guter Gupf-Schlagsahne als Dessert: schmackhaft, aber nach Ansicht vieler Ernährungswissenschaftler nicht notwendigerweise die bekömmlichste Form zu essen. Einer der Gründe dafür ist der große Gehalt an Tierfetten in diesen Lebensmitteln. Daher wird oft die Verwendung von mehr pflanzlichen Ölen und Fettsäuren empfehlen.

"Schlechtes" Fett? Doch immer wieder wird berichtet, dass Tierfette nicht so "böse" sein sollen. Allerdings haben die diesen Gutachten zugrundeliegenden Untersuchungen einen großen Haken: Sie wurden in der Regel schlecht ausgeführt und sind von geringer Relevanz. Dass die Dämonisierung von Schweineschmalz, Schlagsahne und ähnlichem eindeutig gerechtfertigt ist, lässt sich jedoch aus einer Zusammenstellung der Resultate all dieser nach strengen naturwissenschaftlichen Gesichtspunkten durchgeführten Untersuchungen ablesen.

In den Untersuchungen konnten die Teilnehmenden, die lieber pflanzliche Öle und Fette als gesättigte tierische Fette verwenden, das Risiko von Herzerkrankungen signifikant mindern. Die Wirkung war am grössten, wenn die Studienteilnehmenden polyungesättigte Fette vorzogen. Diese Fette umfassen Omega-3- und Omega-6-Fette. Obgleich tierischer Herkunft, beinhaltet es auch viele Omega-3-Fette und fördert die Gesundheit des Herzens.

Pflanzenfette, "gute" Fette?

Fat makes fat ist eine weit verbreitete Behauptung, die viele Menschen, die Gewicht verlieren wollen, dazu veranlasst, diese bedeutende Nahrungskomponente vollständig aus ihrer Ernährung zu entfernen. Fette nehmen im Organismus wesentliche Funktionen wahr! Insbesondere pflanzliche Fette zählen zu einer ausgeglichenen Ernährung und werden in der Regel als "gute" Fette klassifiziert. Fette sind uns wichtiger! Neben Kohlehydraten ist Fette die wichtigste Energiequelle für den Organismus.

Neben Tierfetten können auch pflanzliche Fette differenziert werden. Darüber hinaus wird Fette auch als Verdickungsmittel abgelehnt und in vielen Fällen weitgehend umgangen. Fette erfüllen jedoch wesentliche Funktionen im Organismus und sind für die organischen Vorgänge von Bedeutung. Man muss jedoch zwischen "guten" und "schlechten" Fettsorten differenzieren! Tierfette enthalten in der Regel ungesättigte Fette, die der Organismus nur als Energiequelle nützen kann.

Weil Adipositas jedoch viele Krankheiten fördert, sollten die tierischen Fette nur in maßvollem Maße eingenommen werden. Pflanzliche Fette, die hauptsächlich gesättigte Fette enthalten, sind viel besser für die Gesundheit. Diese Komponenten sind vor allem für die "Arbeit" des Körpers von Bedeutung. Weil der Organismus sie dringend braucht, werden sie auch als essenzielle Speisefettsäuren angesehen. Nichtsdestotrotz sind pflanzliche Fette sehr energiereich und sollten in Betracht gezogen werden.

Auf Fette ganz und gar verzichte? Fette - ob tierische oder pflanzliche - sollten auf keinen Fall vermieden werden. Fette übernehmen nicht nur die bereits genannten Tätigkeiten, sie sind auch mitverantwortlich. Zur Gewinnung von Pflanzenfett werden die ausgesuchten Rohmaterialien oft mit unterschiedlichem Wärmeeintrag verpresst. Aber es gibt auch hochwertige pflanzliche Fette und Fette.

Mehr zum Thema

Gewicht verlieren und ein gesünderes und gesünderes Dasein führen durch kombinierte Ernährung?
Äußerst schneller Gewichtsverlust ohne Sport
Spezielles Preis-Arrangement Buchinger Fasten
Fettverbrennung: Das sollten Sie wissen!
Die 4 Tips für eine kostengünstige. vegetarische Ernährung
Wieviele Personen haben die oszillierende Vibrationsplatte gekauft?
Hallo, Angebot, wie Sie auf den Bildern sehen können mein Heimtrainer funktioniert perfekt ich habe auch....
Gesamtpreis pro Person: 80,00 Euro
Sie sollen sich während Ihres Aufenthalts im Studio optimal entspannen und sich rundum wohlfühlen.
Die meisten Athleten bevorzugen muskulöse und gut trainierte Beine, aber das ist noch nicht alles, was sie durch das Training auf der Beinstreckung bekommen, denn es hilft auch, die Körperhaltung zu verbessern.
Shampooing végétalien LISTE
" Die Löwenhöhle": Verlieren Sie Gewicht Protein im Test: Kann es wirklich gut schmecken?
Die zusätzliche Muskelmasse und Kraft ("Superkompensation") wird erst einige Zeit nach dem Training aufgebaut, aber nicht plötzlich wieder abgebaut.
Spannweite id="8211-Ganzkörpertraining-Grundidee">Ganzkörpertraining - Grundidee</span>
Der Bachelor-Studiengang "Fitness Science and Fitness Economics" kann an der IST-Hochschule für Management als duales Studium absolviert werden.
Zug- und Greifhilfen für schwere Zugübungen an Kraftwerken
Die Fahrradhandschuhe für Damen und Herren sind speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten. Das Sortiment reicht von Kinderfahrradhandschuhen über MTB-Handschuhe bis hin zu Rennradhandschuhen.